Menu

bka Wien Kultur

VERSTORBENE MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Kurt Lüthi

Biographie

geboren: 31.10.1923 in: Rohrbach verstorben: 11.06.2010
 

Kurt Lüthi wurde am 31. Oktober 1923 in Rohrbach im Kanton Bern geboren. Er studierte in Bern und Basel evangelische Theologie und stand unter dem Einfluss von Karl Barth, Martin Buber und Dietrich Bonhoeffer. 

Er habilitierte sich mit der Arbeit "Gott und das Böse".
1964 kam er an die Wiener Universität, wo er bis zu seiner Emeritierung 1991 lehrte. Er engagierte sich stark in der Friedensbewegung.

Er verstarb im Jahr 2010 in Wien.


 

Publikationen