Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Text von:
Leopold Spoliti

die annaeherung - mintex 06

die wahre geschichte zum falschen bild. das falsche bild. es sollte das richtige sein. ich bin vorsichtig geworden in den jahren. zu vorsichtig. sie koennten mich enttarnen. ich wollte dich. ich wollte dich zuerst. ich wollte dich zuerst einkreisen. wie sie. wie die andere. wie die andere am bild. wie damals vor ueber zwanzig jahren. nein ich hab es nicht geschafft dich einzukreisen. wie ich damals sie eingekreist habe. es zumindest versucht habe. an-satzweise. aber die zeit der grossen versuche kreise zu ziehen ist vorueber. ich plane jetzt sektoren. ziehe sekan-ten. verlege sie. ich dringe in fremde segmente. sehnen schneiden sich. tangenten beruehren zutiefst. selten ge-lingen vollkommene kreise. was bleibt sind versuche. stueckwerk. ich betrachte dich wie durch ein schlecht geschliffenes okular. verschwommen. zart. wie gehaucht. so wuenschte ich das bild zu sehen. das bild von dir. doch die linse ist qualitaetsarbeit. das bild zeigt dich hart in deinen konturen. meine versuche kreise zu ziehen. dich zu umrunden. die kreise enger zu ziehen. sie prallen ab an deinen vermutlichen ecken und kanten. ich wage es nicht weiter zu kreisen. gebe es auf. auf das runde dein weiches zu hoffen. ich zieh mich zurueck. wie da-mals. tangieren. schneiden. zerstoeren.

Quelle: "mintex"; edition das fröhliche wohnzimmer, wien 2002