Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Harald Gsaller

Biographie

geboren: 1960 in: Lienz/Osttirol
Harald Gsaller
Braunschweiggasse 5/10
1130 Wien

E-Mail: harald.gsaller(at)gmx.at

 

Studium Lehramt Physik/Chemie an der Universität Linz. Lebt in Wien. Literarische Texte sowie fotografisch-textuelle Untersuchungen im Überlappungsbereich von Wissenschaft und Kunst. Lesungen, Ausstellungen, sowie (audio-visuelle) Live-Präsentationsformen von Wort und Bild.
Zahlreiche Beiträge in Literatur- und Kunstzeitschriften. Beiträge für den Hörfunk.
Mitglied der Künstlervereinigung Maerz.

Text-und-Bild-Werke angekauft von Albertina; BKA/Rupertinum; Oö. Landesgalerie; Stadt Steyr; Stadt Linz; Neue Galerie Graz; Ferdinandeum Innsbruck; Nö. Landesmuseum; Sammlungen der Stadt Wien; Lentos Linz – und Privatsammlungen im In- und Ausland.

Ausstellungen und Präsentationen [zuletzt]:
SCHAKOLATTA Geschichte einer Obsession in Wort und Bild, Aufführung Stifterhaus Linz,
Volkstheater Wien/Alte Schmiede; Gmundner Festwochen; Ferdinandeum Innsbr. 2005.
29. Grafikwettbewerb Innsbruck 2005, Galerie im Taxispalais, Innsbruck (Kat.)
Entwickelt. Die Fotosammlung Walter, Oö. Landesgalerie, 2005. (Buch; Cover: Gsaller).
Phänomen Landschaft, Nö. Landesmuseum 2004.
Die Ruhe kitzelt. Bilder reden mit Texten, Universität für Gestaltung, Linz; Museion, Museum für mod. und zeitgenössische Kunst, Bozen 2004.
Die Hälfte des Ganzen, Aufführung Nepomuk-Kirche, Wien; Kath.-Theol. Univ., Linz 2004.
28. Grafikwettbewerb Innsbruck 2003, (Preis der Hypo Tirol Bank), Galerie im Taxispalais, Innsbruck (Kat.); Südtiroler Kulturinstitut, Bozen; Städt. Galerie Lienz.
Archetypen Zum Verhältnis von Gegenwartskunst und Antike, Oö. Landesgalerie, Linz. (Buch)
Ein Ding vorher/104 Embleme, Visuelle Präsentation mit Elementen eines Vortrages: Literaturhaus Innsbruck; Webster Univ., Vienna; Oö. Landesgal., Linz; Accademia Belle Arti, Venezia (ital. Version) 2003; Universidade da Coruña (engl. Version); Alte Schmiede, Wien; Forum Stadtpark, Graz 2002; Centrum f. Gegenwartskunst, Linz 2001 (Buch, Triton 02).
Photographie/Die Sammlung und Licht/Bild/Realität-Atlas am Lentos, Linz. (Buch, Beteil.)
Olio su basalto/Öl auf Basalt (italien. Übersetzg. v. G. Kofler), Finale al Grandhotel Toblach 2000.

Auszeichnungen:
Mehrere Literaturstipendien. 2005 Grafikwettbewerb Innsbruck, Ankauf.
2003 Preis der Hypo Tirol Bank AG beim Grafikwettbewerb Innsbruck.
2000 Adalbert-Stifter-Stipendium des Landes OÖ. für literarische Großprojekte.


 

Publikationen

  • ZWANG
    Verlag Der Pudel, 2010

  • SCHAKOLATTA // WINTERSCHLAF

 Doppelroman mit Fotografien und Emblemen des Autors

Verlag: Comet Books, Wien 2006
ISBN: 3-9502046-5-2

  • Ein Ding vorher/104 Embleme

Texte Anselm Wagner, Akademie der Bild. Künste, Wien und S. Diekmann, Viadrina Universität, Frankfurt/O.

Verlag: Triton Verlag/Uhudla A, Wien 2002/2005

  • Allgemeine Erden-Stille/A General Earthly Stillness
    Kassette m. 14 Emblemen in Dt./Engl./Katalan./Span., Lambda-Prints, Aufl. 14 + h.c

Verlag: Edicions H. Jenninger, Pobla Benifassá  2002

  • Wiese

mit exemplarischen Anwendungen von Franzobel, Brigitta Falkner und Bodo Hell, sowie einem begleitenden Text von Prof. Wolfram Groddeck, Basel

Verlag: Triton Verlag, Wien  2000

  • zack!

mit Katalogteil Stilleben mit Fliege; Neue Galerie Graz; Text Werner Fenz

Verlag: Blattwerk, Linz-Wien  1995

  • zu Augen

Katalog; Texte v. Monika Faber und Peter Assmann

Verlag: Galerie Fotohof, Salzburg  1993

  • 7-Stern

Hrsg., mit Walter Ebenhofer, Fotografien Sammlung Walter

Verlag: Bibliothek d. Provinz, Weitra  1991

  • jihp und karr!

Monolog in "Texte"

Sender: Ö1 (5. 3. 2001)

  • Akt/Go-go

in: "Texte"

Sender: Ö1 (23.10.00)

  • Extrakttext Lachen

in: "Diagonal Lachen"

Sender: Ö1 (29.11.97 und 22.8.98)

  • Terra

in: "Texte"

Sender: Ö1 (31.1.99)


 
morphing