Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Zdenka Becker

Biographie

geboren: 25.03.1951 in: Eger (CZ)
Zdenka Becker
Dr. Hübschergasse 8
3105 St. Pölten

Tel: 0043/ 2742/ 346 330
E-Mail: zdenka(dot)becker(at)gmx(dot)at
Homepage: www.zdenkabecker.at

 

Geboren 1951 in Tschechien (Eger), aufgewachsen in der Slowakei (Bratislava), lebt seit 1975 in Österreich (St. Pölten). Wirtschaftsuniversität in Bratislava, Dolmetschinstitut in Wien. Seit 1986 freie Schriftstellerin und Übersetzerin.
Theaterstücke: „Minu-Minuto, der Zeitgeist (für Kinder), Wien, 1990; „Das ausgetrickste B“ (für Kinder), Bratislava, 1992; „Smogis heiße Küsse“ (für Kinder), St. Pölten, 1994; „Berg“, Eger, 1993; „Das Fünf-Tage-Paradies“, Wien, 1994, „Safari“, St. Pölten, 1996, Bludenz, 1997; „Der Duft des Weizens“, St. Pölten, 1998, Wien, Klagenfurt1999/00, „Odysseus kam nicht zurück“, 2000/01 Bonn, St. Pölten, Wien, „Good-bye, Galina oder Intercity – Vienna Art Orchestra“, 2003, Bonn, Wien, Baden, Bratislava, Szekszárd, „Odysseus kam nicht zurück“, New York, 2005, „Der Duft de Weizens“, New York 2006, „Boogie & Blues“, Zvolen/Slowakei 2007
Drehbuch: „Berg“, STV + ORF, 1995/96
Bücher: „Berg“, Roman, 1994, (Übers. ins Slowakische) „Verknüpfungen“, Erzählungen, 1995 (Übers. ins Hindi und Panjabi, Teile ins Slowakische), „Das einzige Licht die Mondfinsternis, Gedichte, 1999, (Übers. ins Slowakische, Französische und Niederländische), „Good-bye, Galina“, Erzählungen, 2001 (Übers. ins Slowakische und Hindi), „Die Töchter der Róza Bukovská“, Roman, 2006.
Übersetzungen: „Hundert Stunden bis zur Dämmerung“, Theaterstück von Jana Kákosová (aus dem Slowakischen), 1996, „Das andere Gesicht“, Gedichte von Mila Haugová (aus dem Slowakischen), 1999, „Tastbare Abwesenheit“, Gedichte von Germain Droogenbroodt (aus dem Niederländischen in der Zusammenarbeit mit dem Autor), 2001, „Das europäische Alphabet“ von K-M Gauß, aus den Deutschen ins Slowakische (zusammen mit Etela Farkasova).
Preise: (Auswahl) Werkstattpreis für Theaterautoren, Salzburg, Anerkennungspreis des Landes NÖ 2x, Theodor-Körner-Preis, Preis der Literar-Mechana, Dramatikerstipendium, Preis des NÖ Kulturforums, Romstipendium, Preis des Autorinnenforums Rheinsberg, P.O. Hviezdoslav – slowakischer Übersetzerpreis, Theodor Körner-Preis 2007, Staatsstipendium 2007/08, Hans Weigel-Stipendium 2007/08...
Lesungen: im In- und Ausland (z.B. USA, Spanien, China, Korea, Indien, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Deutschland, Italien, Irland...)


 

Publikationen

  • Der größte Fall meines Vaters
    Roman
    Verlag: Deuticke 2013
  • Taubenflug
    Roman
    Verlag: Picus, Wien 2009
  • Die Töchter der Róza Bukovská
    Verlag: Residenz 2006
  • Good-bye, Galina oder Intercity – Vienna Art Orchestra
    Aufführung:  (Bonn/Wien, 2003)
  • Good-bye, Galina
    Erzählungen
    Verlag: Resistenz 2001
  • Good-bye, Galina
    in Hindi, Überseter Amrit Mehta
    Verlag: Krishna Publishers, Indien 2001
  • Das einzige Licht die Mondfinsternis
    in Niederländisch
    Verlag: Meerbeke-Ninove 2000
  • Odysseus kam nicht zurück
    Aufführung:  (Bonn, 2000)
  • Das einzige Licht die Mondfinsternis
    in Französisch, Übersetzer Jean-Charles Lombard
    Verlag: La Bartavelle , Paris 2000
  • Verknüpfungen
    Verknüpfungen in Hindi, Übersetzer Amrit Mehta
    Verlag: Krishna Publishers, New Delhi 1999
  • Das einzige Licht die Mondfinsternis
    (in slovakisch)
    Verlag: Verlag Solitudo, Bratislava 1999
  • Das einzige Licht die Mondfinsternis
    Gedichte
    Verlag: Literaturedition NÖ 1999
  • Der Duft des Weizens
    Aufführung:  (St. Pölten, 1998)
  • Za vrchom vrch
    Roman "Berg" in Slowakisch
    Verlag: Verlag H & H , Bratislava 1996
  • Das Fünf-Tage-Paradies
    Aufführung:  (Wien, 1996)
  • Safari
    Aufführung:  (St. Pölten, 1996)
  • Verknüpfungen
    Erzählungen
    Verlag: Literaturedition NÖ 1995
  • Berg
    Roman
    Verlag: Österreichisches Literaturforum 1994
  • Das ausgetrickste B
    Aufführung:  (Bratislawa, 1994)
  • Smogis heiße Küsse
    Aufführung:  (St. Pölten, 1992)
  • Minu-Minuto, der Zeitgeist
    Aufführung:  (Wien, 1990)

 
Hautnah