Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Daniela Beuren

Biographie

geboren: 20.12.1961 in: Wien
Daniela Beuren
Ausstellungsstra├če 33-35/40
1020 Wien

E-Mail: daniela.beuren(at)reflex.at
Homepage: www.grauenfruppe.at

 

Uni-Ausbildung als Übersetzerin (Deutsch/Englisch/Spanisch) und Translationswissenschaftlerin. Teilnahme an Klassen der Schule für Dichtung in Wien und der Sommerschule für Theater und Straßentheater in Graz, Songwriting-Kurse u. a. 2008 Summer Writing Program der Naropa University in Boulder, Colorado.

Lebt, arbeitet und vergnügt sich in Wien als Autorin von Lyrik, Kurzprosa, Songs, Übersetzungen und Kreuzworträtseln sowie Lektorin für Kreatives Schreiben am Zentrum für Translationswissenschaft der Uni Wien.

Auftritte bei zahlreichen Lesungen und Performances in Wien und anderswo, solo oder mit Labyrinth (Vienna’s English Language Poets Association), dem Ersten Wiener Lesetheater und der literarischen Performancegruppe grauenfruppe (mit Elke Papp, Karin Seidner und Martina Sinowatz).

2003 gewann der Text "Mathilda macht Fortschritte" (geschrieben gemeinsam mit grauenfruppe) den Siemens-Literaturpreis. Der Text erschien in: .txtour. Literatur Technik Vision. Innsbruck, Haymon-Verlag.


 

Publikationen

  • Das Lexikon der Lust

(gemeinsam mit der grauenfruppe)

Verlag: Bibliothek der Provinz, Weitra 2006
ISBN: 978-3-85252-666-9

  • Das Konstrukt Frau in der Translation.

Elisabeth Schnack übersetzt Carson McCullers.

Verlag: Leykam, Graz 2005
ISBN: 978-3-7011-0047-7

  • Animal Sounds, Songs and Stories/ Secret Circles.

(gemeinsam mit Susanne Toth)

Verlag: Labyrinth - Chapbook Meanderings XIV, Wien 2004
ISBN: 3-902339-07-1


 
HAIKU FOR HILLARY