Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Irene Wondratsch

Biographie

geboren: 1948 in: St. Pölten, Niederösterreich
Irene Wondratsch
Mexikoplatz 25/2/1
1020 Wien

Tel: 06991 958 43 16
E-Mail: irene(dot)wondratsch(at)chello(dot)at
Homepage: www.wondratsch.at

 

Lebt seit ihrer Kindheit in Wien
Studium der Germanistik und Geschichte
1979-1982 freie Mitarbeiterin des Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum: Ausstellungen zur österreichischen Zeitgeschichte
Bis 2009 in der AK Wien im Bildungsbereich tätig
Leitung von Schreibwerkstätten
Nominierung für Literaturwettbewerbe: 1997 Anton Kuh-Preis für Kürzestgeschichten (Der Standard und Ö1), 2010 Josef Heinrich Colbin-Preis zum Thema „Die nackte Angst“ (Online-Magazin „Einseitig. Info“), 2011 Schaufenster Literaturwettbewerb zum Thema „Sommerfrische“ (Die Presse), 2011 „Die Nacht der schlechten Texte“, (Verein Wort-Werk)
2011 Erster Preis für die Teilnahme am Internet-Roman „Der Block“, (KulturAG Walter Baco)


 

Publikationen

  • Ooleslef
    Wenn der Ausdruck nicht den Erwartungen entspricht
    Verlag: Verlag Sisiphus, Klagenfurt 2013
    ISBN: 978-3-901960-71-0
  • Schon wieder einer tot
    Mord und Nachschlag
    Kurzkrimis mit Rezepten
    Verlag: Oktober Verlag, Münster 2012
    ISBN: 978-3-941895-29-4
  • Ein Haus eine Spur ein Roman
    Verlag: Edition die Donau hinunter, St. Peter am Wimberg 2006
    ISBN: 3-901233-30-X
  • Paris im Fieber wäre mir lieber
    Verlag: 
    Edition die Donau hinunter, Wien / St. Peter am Wimberg 2002
    ISBN: 3-901233-23-7
  • Achtung Bissige Bytes
    Kreatives Schreiben im Unterricht zum Thema Arbeitswelt
    Verlag: AK Wien und AK Stmk , Wien/Steiermark 1999
    ISBN: 3-7063-0136-9

 

Kurzgeschichten und Erzählungen in Anthologien, Literaturzeitschriften sowie im ORF-Hörfunk (Ö1), Fachpublikationen in den Bereichen Kreatives Schreiben und Arbeitswelt


 
nocturno