Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Daniel Zipfel

Biographie

geboren: 07.07.1983 in: Freiburg
Daniel Zipfel
Klosterneuburg


E-Mail: danielzipfel(at)gmx(dot)net
Homepage: danielzipfel.blogspot.co.at/

 

geboren 1983 in Freiburg, arbeitet als Jurist im Flüchtlingsbereich. 2007 Shortlist (10 GewinnerInnen) des „Wortlaut“-Wettbewerbs von Radio FM4. Von 2010 bis 2012 Teilnahme an Seminaren des Vereins „Autorendock“ mit den deutschen SchriftstellerInnen Tilman Rammstedt (Bachmannpreisträger), Juli Zeh und Clemens Meyer in Hamburg und Berlin. 2011 Teilnahme beim niederösterreichischen Literaturfestival „Blätterwirbel“ der LitGes St. Pölten (2. Platz des AutorInnenwettbewerbs) und 1. Platz beim „Textpresso“-Wettbewerb der Werkstätte Kunstberufe Wien. 2012 Teilnahme an der Sommerlesereihe der Wiener Literaturzeitschrift „Podium“ sowie Erhalt eines Stipendiums im Rahmen der AutorInnenförderung der Edition Exil. 2013 Erhalt eines STARTStipendiums für Literatur des BMUKK. Derzeit Teilnahme am Lehrgang Literarisches Schreiben am Wiener Institut für Narrative Kunst. Daniel Zipfel lebt und arbeitet in Wien.


 

Publikationen

In Zeitschriften und Anthologien

  • Taxi nach Mailand
    in: "Driesch - Zeitschrift für Literatur & Kultur", Ausgabe 14, 2013
    ISSN 2078-6433
  • Die Nachbarin
    in: Literarisches Österreich: Themenheft 2012 „Land“ (Zeitschrift des Österreichischen SchriftstellerInnenverbandes), 2012
  • Mont Ventoux
    in: „Brüchige Welten“ (Anthologie), Edition Atelier 2012
    ISBN 978-3-902498-57-1
  • Bescheid
    in: „etcetera“ (Zeitschrift der Literarischen Gesellschaft St. Pölten LitGes), Ausgabe 45, 2011
    ISSN 1682-9115
  • Wasserrohrbruch an einem verregneten Morgen
    in: „Wortlaut 07. Flut“ (Anthologie), Verlag Luftschacht 2007
    ISBN 978-3-902373-28-1

 
Die Nachbarin