Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Angelika Stallhofer

Biographie

geboren: 22.04.1983 in: Villach
Angelika Stallhofer
Wien


Homepage: www.angelikastallhofer.at

 

Hat Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Wien und Hamburg studiert und Literarisches Schreiben am Institut für Narrative Kunst. Seit 2012 Prosa- und Lyrikveröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien. Auszeichnungen (u.a.): 2014 sowie 2016 Start-Stipendium für Literatur des Bundeskanzleramts, 2015 unter den Siegertexten des Ö1 Literaturwettbewerbs „Geld und Gier“.


 

Publikationen

in Anthologien

  • Portrait of the artist as a young woman oder unverschämte Sklaven in 11 Kapiteln
    in: “Geld und Gier – Die besten Texte aus dem Ö1 Literaturwettbewerb“
    Verlag: Braumüller Verlag, Wien, 2015
  • Der Kohlweißling
    in: „übergrenzen“
    Verlag: Septime Verlag, Wien, 2015
  • Geduldig ist mein Papier
    in: Lichtungen Nr. 138
    Verlag: Lichtungen, Graz, 2014
  • Fallweise und Zweierlei Erden
    Ausgewählte Gedichte vom Kärntner Lyrikpreis 2013 in: Die Brücke, Nr. 149/150
    Verlag: Land Kärnten, Abt 06, UAbtk Kunst und Kultur, Klagenfurt, 2014
  • Nada. Niente. Nichts. und Wir, die Äpfel, der Stamm
    Prosatexte in „Brüchige Welten“
    Verlag: Edition Atelier, Wien, 2012.

 
Der Kohlweißling (Auszug)