Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Sabine Dengscherz

Biographie

geboren: 24.04.1973 in: Grieskirchen
Sabine Dengscherz
Margaretenstra├če 150/8
1050 Wien

E-Mail: sabine(dot)dengscherz(at)univie(dot)ac(dot)at
Homepage: www.dengscherz.at

 

Sabine Dengscherz ist aufgewachsen in Oberösterreich und lebt, schreibt, forscht, unterrichtet und publiziert heute vor allem in Wien und Dénesfa (Ungarn) und bewegt sich dabei in den Domänen Wissenschaft, Journalismus und Literatur.
Sie studierte Germanistik, Publizistik und Hungarologie in Wien, promovierte 2005 und unterrichtet(e) an verschiedenen Universitäten: vor allem in Ulan-Ude (2000 und kurz auch 2016), Budapest (2000–2005), Wien (seit 2006) und Graz (2010).
Seit 2014 arbeitet sie, im Rahmen eines vom FWF geförderten Drittmittelprojekts intensiv an ihrer Habilitation zum Thema „Strategien und Routinen für Professionelles Schreiben in mehreren Sprachen“ (prosims.univie.ac.at). Themen aus der Mehrsprachigkeitsforschung und aus der Schreibforschung tauchen auch zuweilen in ihren literarischen Texten wieder auf.
Sie ist seit 2016 Mitglied der GAV und engagiert sich auch in anderen Verbänden: Derzeit (2016) ist sie Schriftführerin in der GewissS (Gesellschaft für wissenschaftliches Schreiben) und Präsidentin des ÖDaF (Österreichischer Verband für Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache).

Ihre Kurzprosa und ihre Gedichte erscheinen in verschiedenen Anthologien (vor allem in der edition fröhliches wohnzimmer) und in Zeitschriften: u.a. Schreibkraft, et cetera, Wienzeile.


 

Publikationen

  • C’era una volta nel mare
    In: etcetera – Literatur und so weiter; “Venedig – Sehnsucht und Untergang”, St. Pölten 2016
  • Andere Welten sind auch nur Planeten
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.) Absonderlich und süß. Ungleiche Gedichte
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2016
  • Im Netz
    In: Wienzeile Nr. 70, Wien 2016
  • anmutiges weltbild
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.) Einseitige Beschreibung der Wirklichkeit
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2016
  • fröhliches fritz-fanagramm. ein mini-mani-fest
    In: Vallaster, Günter & Kilic, Ilse (Hrsg.). Fritzfest (Festschrift zum 60. Geburtstag von Fritz Widhalm)
    Verlag: Edition ch, Wien 2016
  • Zungenbekenntnisse
    In: Simonsen, S. (Hrsg.). Grenzräume. Eine literarische Spurensuche im Burgenland
    Verlag: Edition Lex Liszt, Oberwart 2016
  • Blended Living
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.). Immer ist jetzt
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2015
  • Septemberkino
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.) Es lohnt diese Feststellung zu wiederholen
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2014
  • Zeitsprünge
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.) 50 Gedichte zum Leben
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2014
  • Stille Post revisited
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.) Zu(Gabe) od. Das ist meine Art die Welt zu erleben
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2013
  • kollisionskurse
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.) Ab(Bild) & Zu(Schrift). Zweiter Teil
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2012
  • My home song ready made. Never forget the old days round 1989
    In: Kilic, I. & Widhalm, F. (Hrsg.) Arbeitstitel Pop
    Verlag: Das fröhliche Wohnzimmer, Wien 2009
  • Vampirella raunzt halt gerne
    In: Wohnzimmer 38, Wien 2008
  • In drei Teufels Namen. Ein Krimi in Vexierbildern
    In: etcetera. Literatur und so weiter. Heft „Schund“, St. Pölten 2007
  • Leiden: Kein Eintrag oder: Wie das corpus das Ruder über- und die mens an die Kandare nimmt
    Essay
    In: Schreibkraft 14, Graz 2007
  • Vampirella nörgelt
    In: etcetera. Literatur und so weiter. Heft „Nahaufnahme“, St. Pölten 2006
  • Exit. (Eine Erzählung)
    In: Schreibkraft 8, Graz 2003

 
Vampirella schreibt