Menu

bka Wien Kultur

2009

Kleines Fest des Erzählens
Mittwoch, 07-01-2009

KLEINES FEST DES ERZÄHLENS Vier

 

Lesungen mit AutorengesprächenWALTER WIPPERSBERG (Wien) liest aus Eine Rückkehr wider Willen. Zwei Berichte

 

über mich (O.Müller) BARBARA NEUWIRTH (Wien) liest aus Das steinerne Schiff. Erzählungen (Literaturedition

 

Niederösterreich) ? Moderation: EVELYNE POLT-HEINZL (Hirschwang/ Wien)STEPHAN ALFARE (Wien) liest aus

 

Meilengewinner. Roman (Luftschacht) ? Moderation: HELENE HOFMANN (Wien)ALFRED GOUBRAN (Wien) liest aus Tor.

 

Erzählung (kitab Verlag) ? Moderation: STEFAN GMÜNDER (Wien)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

JOSEF WINKLER
Donnerstag, 08-01-2009

JOSEF WINKLER (Klagenfurt; Büchner Preis 2008, Großer

 

Österreichischer Staatspreis, 2007) liest aus Ich reiß mir eine Wimper aus und stech dich damit tot (edition

 

suhrkamp) und trägt seine Büchner-Preisrede vor: Die Realität so sagen, als ob sie trotzdem nicht wär

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Jandl trifft Junge
Freitag, 09-01-2009

Ausstellungseröffnung - Lesung |

 

GesprächIllustrationen von Norman Junge zu Gedichten von Ernst JandlJENS THIELE (Forschungsstelle Kinder-

 

und Jugendliteratur, Universität Oldenburg): "Die Disziplin des Zeichenstifts und die Anarchie der

 

Gedanken"FRIEDERIKE MAYRÖCKER liest Texte von Ernst JandlDer Kurator JOACHIM RÖNNEPER (Germanist und

 

Herausgeber, Köln) im Gespräch mit NORMAN JUNGEVeranstaltet in Kooperation mit der GAV - Grazer Autorinnen

 

Autorenversammlung

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Thomas Raab und Hanno Millesi
Montag, 12-01-2009

provozieren so lange Ihr wollt, mit

 

ihren neuen Büchern: Avantgarde-Routine (Parodos Verlag, Berlin) und Der Nachzügler (Luftschacht Verlag,

 

Wien)

 

Buchpräsentation
Montag, 12-01-2009

>In welcher Sprache träumen Sie? Österreichische

 

Lyrik des Exils und des Widerstands (Theodor Kramer Gesellschaft 2007)Mit: Miguel Herz-Kestranek, Joachim

 

Kaiser, Daniela Strigl

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

»TOP TEN in Literatur und Musik«
Montag, 12-01-2009

Lesen aus Lieblingsbüchern und

 

Wiedergabe der Lieblingslieder aus den 70-er Jahren: Literarische und musikalische Hits aus dieser Zeit mit

 

slowakischen Künstlern.Teilnehmer: Zita FURKOVÁ (Schauspielerin), Adriena BARTO?OVÁ (Sängerin), Helga CMELKA

 

(bildende Künstlerin, Österreich), Jozef LUPTÁK (Violoncellist), Boris LENKO (Akkordeon-Spieler), Du?an

 

NÁGEL (Grafiker, Illustrator), Marián HATALA (Schriftsteller).

 

WILDE WORTE
Montag, 12-01-2009

Literatur, Musik & KleinkunstFreie Wildbahn und

 

Wunschgedichtejeweils am zweiten Montag des MonatsGastgeber: Michaela Opferkuh, Franz Hütterer, Richard

 

WeihsGäste: Dagmar Fischer & Heidelinde GratzlLyrik ertastetDas neu gegründete Duo ?Der Fisch zur blauen

 

Linde? zeigt, wie sich Texte, nämlich Gedichte von Dagmar Fischer, Schritt für Schritt in Tasten, nämlich in

 

jene des Akkordeons von Heidelinde Gratzl, wagen, und Töne sich in und zwischen die Zeilen spielen ? eine

 

eindringlich ausdrucksstarke, sensible und humorvolle musikalische Lyrikperformance.

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Herbert J. Wimmer
Dienstag, 13-01-2009

HERBERT J. WIMMER (Wien) liest aus seiner

 

programmatischen Verabschiedung der Romanform: kühlzack & flexer. Textaggregat (Sonderzahl Verlag, 2008) ?

 

GISELA STEINLECHNER (Wien) Einleitung, Kommentar, Gespräch mit dem Autor

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

?Dichter über Dichter?
Donnerstag, 15-01-2009

Bernhard Widder über provencalische

 

DichtungEine Veranstaltung der GAV Oberösterreich, organisiert von Walter Pilar

 

InnenStimmen
Freitag, 16-01-2009

Lesung von CHRISTL GRELLER In ihren vielschichtigen

 

Erzählungen bringt CHRISTL GRELLER Menschen in Ausnahmesituationen.Angerührt bzw. tatsächlich angesprochen

 

von unbekannten Teilen ihres eigenen Wesens fragt sich: - wie werden sie reagieren?

 

KNEIPENKUR
Sonntag, 18-01-2009

Die Kneipentour de LiteraturEine Initiative von Andrea

 

Stift & Andreas UnterwegerEs lesen Andrea Stift (Graz), Andreas Unterweger (Grafenwörth) und als Gast Roland

 

Steiner (Wien).

 

Thomas Raab und Hanno Millesi
Montag, 19-01-2009

lesen aus ihren neuen Büchern:

 

Avantgarde-Routine (Parodos Verlag, Berlin) und Der Nachzügler (Luftschacht Verlag, Wien)

 

Radio Rosa
Dienstag, 20-01-2009

Rund ums Erzählen 1Mit: Patricia Brooks, Karin Ivancsics,

 

Ilse Kilic, Stefan Krist

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

H.C.Artmann Preis
Dienstag, 20-01-2009

H.C. ARTMANN ? PREIS der Stadt Wien 2008 an OSWALD

 

EGGER (Hombroich ? Wien) Ehrung durch Stadtrat Dr. ANDREAS MAILATH-POKORNY ? Laudatio: Dr. SIBYLLE

 

CRAMER (Berlin)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Zwei Lesungen
Dienstag, 20-01-2009

Zwei LesungenClaudia Karolyi / EphemeraLisa Spalt / E,

 

L, P, T, U

 

Galerie mel contemporary, Schubertring 10 wien

 
Dienstag, 20-01-2009

Buchstabensuppe n°22Das Prinzip ist dasselbe wie immer. Erst Kochen,

 

dann lesen, dann essen. Die Besonderheit dieser Suppe liegt darin, dass Autor, Koch und Lesender eine sog.

 

Personalunion bilden! Wie viel Zeit also zwischen den einzelnen Bestandteilen des Abends vergeht ist von den

 

Talenten des Autors abhängig. Fix ist der Titel des Stückes, das wir vorstellen werden.?Die Sekunde

 

dazwischen?vonAndreas Sauter

 

Wörter-Bilder
Mittwoch, 21-01-2009

MARKUS VALLAZZA (Bozen - Wien) Wörter-Bilder Das

 

Radierwerk (Band I, 1966-1978, Band II: 1979-2006, folio Verlag) PETER WEIERMAIR (Bologna/ Innsbruck) Zum

 

Radier- und Erzählstil Markus Vallazzas ? FRIEDERIKE MAYRÖCKER (Wien) liest aus Sprache und Bildern gewebte

 

Texte ? Aus dem Reich der Fanes Projektion des Radierzyklus nach Texten von Anita Pichler (mit Lesung) ?

 

MARKUS VALLAZZA: Ausstellung Arbeiten aus den Zyklen Mein Parnass I + II ? In Zusammenarbeit mit dem folio

 

Verlag, Bozen - Wien

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Sigi Maron
Mittwoch, 21-01-2009

&the Rocksteeady Allstars

 

Platzen Plötzlich
Donnerstag, 22-01-2009

Ein Stück von Gert Jonke und Martin GruberRadio Off

 

Theater

 

"Dichter über Dichter"
Donnerstag, 22-01-2009

Christine Huber und Magdalena Knapp-Menzel über

 

Anette von Droste-Hülshoff und Emily DickinsonEine Veranstaltung der GAV Oberösterreich, organisiert von

 

Walter Pilar

 

Unter Eisendles Hut
Donnerstag, 22-01-2009

Bilder, Texte, Filme und Theater von und für

 

Helmut Eisendle(12.1.1939 ? 20.9.2003)Eröffnung der Ausstellung: Der colorierte Irrtum oder Die Chronik der

 

geistigen Wunder schimmert fahl und zweideutigKurator: Gerhard Fuchs (Franz-Nabl-Institut für

 

Literaturforschung)Umsetzung: Anna Schwinger (Mit Loidl oder Co.)Ausstellungsdauer: 22. Jänner bis 12.

 

Februar 2008, täglich 9.00-16.00 UhrEintritt frei!Grußworte: Kurt FleckerEinleitung: Ferdinand Penkerim

 

Anschluss:Unveröffentlichte Kurztexte zu Helmut Eisendle lesen: Franz Buchrieser, Janko Ferk, Markus

 

Jaroschka, Gert Jonke, Manfred Mixner, Rosa Pock, Peter Rosei, Ferdinand Schmatz.Einleitung und Moderation:

 

Gerhard Fuchs

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

POESIA & MUSICA*
Donnerstag, 22-01-2009

Wolfgang Ratz: Gedichte auf Deutsch und Liedern

 

vorwiegend auf Spanisch

 

TEXTVORSTELLUNGEN
Montag, 26-01-2009

JUDITH GRUBER-RIZY (Wien) Einmündung. Roman (kitab

 

Verlag, 2008) ? GEORG PETZ (Graz) Die Tausendjährige Nacht. Roman (Bibliothek der Provinz, 2006) ? DIETMAR

 

EHRENREICH (Wels) Die Kultur der Einsamkeit. Journal (Resistenz Verlag, 2008) ? Reihe Textvorstellungen

 

Lesungen mit Textdiskussion Motto: Zeitenflüsse Redaktion und Moderation: RENATA ZUNIGA

 

 

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Lesung Ann Cotten
Dienstag, 27-01-2009

 

Robert Musil Institut Universität Klagenfurt, Bahnhofsstraße 50 9020 Klagenfurt

Lesung mit Musik
Dienstag, 27-01-2009

Serafettin Yildiz und Mansur Bildik

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Wiener Verlage
Mittwoch, 28-01-2009

1. Abend einer Veranstaltungsreihe in lockerer Folge

 

DAS FRÖHLICHE WOHNZIMMER-EDITIONFRITZ WIDHALM spricht über das fröhliche Wohnzimmer und die Lesenden ? ILSE

 

KILIC liest aus dem Sammelband ein sonntag (2008) ? GÜNTER VALLASTER liest aus wieso helles (2001) und aus

 

dem Sammelband zwei bisschen (2008) ? WOLFGANG HELMHART liest aus zwizwa (2002) und aus dem Sammelband zwei

 

bisschen (2008) ? CHRISTINE HUBER liest aus über maß und schnellen und rebecca tableau x (2006 und 1999) ?

 

Zeichnungen von Ilse Kilic und Fritz Widhalm zu zwei bisschen werden gezeigt

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Unter Eisendles Hut
Mittwoch, 28-01-2009

Filme IMemories Of You 7 December 2003Regie:

 

Michael Pilz. 2003/2004Darsteller: Helmut Eisendle, Lisi Mössler. Musik: Charles Mingus. 24

 

Minuten.Schäffergasse 1 / Schäffergasse 2Regie: Helmut Eisendle/Michael Pilz. A 1998/2004. 86 Minuten.20.00

 

UhrDer Abendlaender ? Eine Irrfahrt durch die Sprache der JahreRegie: Peter Zach. A 2001. 83 Minuten.Mit

 

Helmut EisendleMemories Of You 7 December 2003Regie: Michael Pilz. 2003/2004Darsteller: Helmut Eisendle,

 

Lisi Mössler. Musik: Charles Mingus. 24 Minuten.

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

Gert Jonke Monolog
Mittwoch, 28-01-2009 - Donnerstag, 29-01-2009

im Rahmen der Eröffnung der prima notte surreal

 

Erwin PULS
Mittwoch, 28-01-2009 - Sonntag, 15-03-2009

Die Phantome des Begehrens

 

Josef Winkler
Donnerstag, 29-01-2009

Ich reiß mir eine Wimper aus und stech dich damit tot

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

"Dichter über Dichter"
Donnerstag, 29-01-2009

Andreas Weber über Ernest HemingwayEine

 

Veranstaltung der GAV Oberösterreich, organisiert von Walter Pilar

 

Jungfrau Nothelfer
Donnerstag, 29-01-2009

Thomas Meinecke und Bodo Hell

 

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3 8020 Graz +43 / 316 / 711133 Preis

LIMBUS Verlagsfest
Donnerstag, 29-01-2009

Lesung von Lina Hofstädter, Walter Klier, Erika

 

Kronabitter, Otto Licha und Alois Schöpf. Anschließend Buffet und Umtrunk

 

Kulturgasthof Bierstindl, Klostergasse 6 6020 Innsbruck

Semir Insayif
Freitag, 30-01-2009

Vom Umschlagen, Überspriongen und Aufreissen der

 

Sprache

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

"linzer notate 1/09"
Freitag, 30-01-2009

mit Elfriede Czurda, Hartmut Geerken und Waltraud

 

Seidlhofer [für Josef Bauer]

 

Künstlervereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20 A-4020 Linz

Unter Eisendles Hut
Freitag, 30-01-2009

Filme II1985/86 Eisendle

 

Amsterdam/WienVideoexposé: Heinz Trenczak & Peter Zach. A 1986. 20 Minuten.Fraction Action Number OneVideo:

 

Heinz Trenczak. A 1985, 52 Minuten.Darsteller: Helmut Eisendle, Sigrid Eisendle, Thomas Eisendle.20.00

 

UhrDas nachtländische Reich des Doktor LipskyDrehbuch: Helmut EisendleRegie: Georg Madeja. ORF 1983Mit:

 

Erhard Koren, Vera Borek u.a.Memories Of You 7 December 2003Regie: Michael Pilz. 2003/2004Darsteller: Helmut

 

Eisendle, Lisi Mössler. Musik: Charles Mingus. 24 Minuten.

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

LICHTMESZ
Montag, 02-02-2009

Mit Friederike Mayröcker, Sophie Reyer (Literatur), Sibylle

 

Lewitscharoff (Poetische Theorie), Kiawash Saheb-Nassach (Komposition), Paul Wenninger (Tanz) u.a.

 

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3 8020 Graz +43 / 316 / 711133 Preis

Wiener Verlage
Montag, 02-02-2009

2. Abend EDITION SPLITTER ? BATYA HORN (Verlegerin)

 

spricht über die aktuellen Verlagspläne ?CHRISTIAN BAIER (Dortmund) liest aus Panzerschlacht (Textsuite, mit

 

Photographien von Thomas Maximilian Jauk) ? ROSWITHA PERFAHL (Wien) liest aus der Anthologie Stehlen und

 

Rauben (Hg. Christian Baier, Batya Horn, 2008) ? KLAUS KUFELD (Ludwigsburg) liest aus Der kulinarische Eros

 

(erscheint 2009)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Literaturzeitschrift FILADRESSA
Montag, 02-02-2009

Präsentation mit ANN COTTEN, SEPP

 

MALL, MARGARETH OBEXER

 

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5 Innsbruck 0512 / 507 - 4505

"Dichter über Dichter"
Donnerstag, 05-02-2009

Sabine Scholl über Japanbilder bei Libuse

 

MoníkováEine Veranstaltung der GAV Oberösterreich, organisiert von Walter Pilar

 

DICHT-FEST
Donnerstag, 05-02-2009

eine veranstaltung der Alten Schmiede gemeinsam mit der

 

Grazer Autorinnen Autoren Versammlung Moderation: CHRISTINE HUBER CHRISTIAN KATT (Wien) glücks.felle

 

(Academic Publishers) ? BEATRIX NEISS (Kaltenleutgeben) nach der verdauung (Passagen)? PETER ENZINGER (Wien)

 

BAAL PAH TEE (Zwischen den Zeilen 29) ? CHRISTIAN ZILLNER (Purkersdorf) Spiegelfeld. Band 5 (Dornröschen

 

Verlag / Peter Schneidewind 2008) ? HERBERT MAURER (Wien) RITTER ACHIM oder ... IN DER BUCHT VON SANCT

 

SHANGHAI (Manuskript)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Stephan Alfare
Donnerstag, 05-02-2009

erzählt von seinem vagabundenleben im südlichen

 

europa

 

Robert Musil Institut Universität Klagenfurt, Bahnhofsstraße 50 9020 Klagenfurt

Linkes Wort am Volksstimmefest
Donnerstag, 05-02-2009

Präsentation der AnthologieEs lesen:

 

Peter Clar, Axel Karner, Richard Schuberth und Rolf Schwendter

 

TAO / AUTONOMIE
Sonntag, 08-02-2009

Im Rahmen der ALSO Lesungsreihe lesen:Johannes

 

Weinberger (Wien) ? ?Das kleine Tao der Tiere?Roland Steiner (Wien) ? ?Guten Morgen. Autonomie?

 

Wilde Wortr
Montag, 09-02-2009

Gastgeber: Michaela Opferkuh, Franz Hütterer, Richard

 

WeihsGast: Elis RotterBarrierefrei?Eine dialekt-lyrische Betrachtung verschiedenster Barrieren in Köpfen und

 

anderswo.

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Reihe Textvorstellungen
Montag, 09-02-2009

KLAUS EBNER (Wien) Auf der Kippe. Prosa

 

(Arovell) ? ROBERT STÄHR (Linz) Von Hause fort. Prosa (Mitter Verlag, 2009) ? JOSEF KLEINDIENST (Wien) An

 

dem Tag als ich meine Friseuse küsste, sind viele Vögel gestorben (Manuskript) ? Motto: Im Getriebe,

 

Systemgefühle, Männerportraits Redaktion und Moderation: KATHARINA RIESE

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

»Über die ernste Musik ein wenig unernst «
Montag, 09-02-2009

Literarisch-musikalischer

 

Abend mit Gabika Piro?ková & Marián Hatala und ihren Gästen:Ján Slávik (Violoncello, Das Moyzes

 

Quartett)Branislav Dugovi? (Klarinette, Melos Ethos Ensemble)

 

LITERATUR ALS RADIOKUNST
Dienstag, 10-02-2009

LITERATUR ALS RADIOKUNST im ORF-Kunstradio:

 

CHRISTIANE ZINTZEN (Kuratorin): Die vier Produktionen des Jahres 2008 von MICHAEL HAMMERSCHMID (Wien) ENDE

 

GUT , ALLES GUT - Kein Hörspiel (15:49) - MONIKA RINCK (Berlin) AM APPARAT (Ihr Wahrheitsstil) (13:22)

 

Ursendung am 1.6. 2008 ? BARNHARD KATHAN (Innsbruck) HUNGERKÜNSTLER (14:56) - ILSE KILIC & FRITZ WIDHALM

 

(Wien) Ergänzen Sie die Einrichtung Ihrer Wohnung mit einem Schriftsteller oder einer Schriftstellerin!

 

(12:03) Ursendung am 7.12.2008 ? Einleitung der Kuratorin, Statements der Autorinnen und Autoren,

 

Vorführung der Produktionen in 5.1.-Kanal-Surround-Qualität, Diskussion ? in Zusammenarbeit mit dem

 

Kunstradio Ö 1 Hinweis: 20.2., ab 19.00, RadioKulturhaus: DIE LANGE NACHT DES HÖRSPIELS mit Kür des

 

HÖRSPIELS DES JAHRES

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Wasserfarbenbeherrschungsüberprüfungsaktion
Dienstag, 10-02-2009

Die Künstlervereinigung

 

MAERZ präsentiert in diesem Projekt die Vielfalt der eigenen Mitglieder. Zu einem vorgegebenen Thema werden

 

Arbeiten zahlreicher MAERZ-Mitglieder in einer gemeinsamen Ausstellung versammelt (d.h: bildender Künstler,

 

Architekten, Literaten, Komponisten, u.a.m.). Am Prüfstein steht die Fertigkeit des Malens mit Wasserfarben

 

ebenso wie auch die Aktualität einer Künstlervereinigung mehrerer Sparten: "Alle können was anderes. - Wenn

 

es sein muss, können wir aber auch alle das Gleiche!"

 

Künstlervereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20 A-4020 Linz

LESUNG
Dienstag, 10-02-2009

Hannes Höttl "Roadbook"Elisabeth Vera Rathenböck "Die Stunde

 

der Nattern"Walter Baco "Doctrine Supreme"Eintritt frei

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Lydia Mischkulnig und Sabine Scholl
Dienstag, 10-02-2009

Tinternational

 

TextunternehmenLesung aus Böhmische Bibel. Unheilige Schrift für Puppen.Musikalische Begleitung: Doretta

 

Carter

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR
Dienstag, 10-02-2009

Renate Welsh liest aus ihrem Roman

 

»Großmutters Schuhe« (dtv Premium).Moderation: Marianne Gruber

 

ÖGL; Palais Wilczek, Herreng. 5 1010 wien

IN DER STADT UND AUF DEM LANDE
Donnerstag, 12-02-2009

DIE GESCHICHTE DER FAMILIE

 

FREUDENSPRUNGFAMILIENSAGALESUNG VON PETER CAMPA

 

Stadtinstitut für Literarische Forschungen
Donnerstag, 12-02-2009

XIII. AUTORENLABOR DER

 

ALTEN SCHMIEDE 18 Begegnungen und 1 Essaysuite (2009/ 10) MARTIN PRINZ: DOPPELTE BUCHFÜHRUNG. Leben und

 

Schreiben in Zeiten der Konkurrenzgesellschaft MARTIN PRINZ (Wien) liest den Eröffnungsessay zu seinem

 

Projekt ? RICHARD OBERMAYR (Wien) Soll und Haben des zivilen und literarischen Lebens im Jahr 2005. Ein

 

zweifacher Bericht. 1. Abend

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 12-02-2009

Mittagslesung und SuppeFritz

 

LichtenauerErdäpfelsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Linzer Frühling-Lesung ?laut.los?
Donnerstag, 12-02-2009

Es lesen: Mathilde Brugger,

 

Margarete Humer, Evelyn Jung, Kurt Mitterndorfer, Hans Naderhirn, Erika Pammer, Gabi Pöcksteiner, Leopold

 

Spoliti

 

GESICHTUNGEN
Donnerstag, 12-02-2009

Lesung: Hilde Langthaler

 

Unter Eisendles Hut
Donnerstag, 12-02-2009

Finnissage mit dem Kabninetttheater

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

Neue Texte aus dem Ritter Verlag
Dienstag, 17-02-2009

Lesung mit Günter Eichberger, Peter

 

Pessl und Sophie Reyer

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Schneewittchen und die Stahlkocher
Dienstag, 17-02-2009

Hörspiel von Margret

 

KreidlSchneewittchen und die Stahlkocher ist ein Stadtporträt von Linz und ein Spiel mit Erzählformen und

 

Sprechrhythmen: von den bewußt naiv erzählten Stadtgeschichten einer Märchenerzählerin bis zum Wortspiel

 

beim Hochofenabstich,von realistischen Paardialogen bis zu Fremdenführungen laut Tourismuskatalog, von der

 

Garagen-Litanei bis zurPorno-Fahrt mit der Grottenbahn, vom Knödelduell bis zu rassistischen Ausfällen im

 

Wirtshaus.Die Kulturhauptstadt 2009 wird in ihrer ganzen Bandbreite hörbar.Mit Helmut Berger, Helmut

 

Bohatsch, Peter Färber, Barbara Gassner,Linda Koch, Karl Menrad, Chris Pichler und Wiltrud

 

Schreiner.Tongestaltung: Katharina Böhm und Anna Kuncio.Regieassistenz: Margret Kreidl.Regie: Lucas

 

Cejpek.Eine Produktion des ORF 2009.

 

SCHREIBKRAFT
Donnerstag, 19-02-2009

Das Feuilleton-Magazin (Graz, gegründet 1998) ? Reihe

 

Literaturzeitschriften XV ? Vorstellung und LesungenWERNER SCHANDOR (Graz, Gründer und Herausgeber der

 

Zeitschrift) ? ANNE PETERS (Berlin) ? STEFAN SCHMITZER (Graz

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Von der Zulässigkeit des Schönen
Donnerstag, 19-02-2009

Darf ein Dichter angesichts einer

 

beängstigenden, oft grausamen Welt, über Schönes schreiben? Ist noch Platz für eine Schönheit, die nicht als

 

Kitsch oder Realitätsferne missverstanden wird?Bedeutet Kunst Auseinandersetzung, Destruktion und

 

Konfrontation? Bedeutet sie das Aufzeigen von Alternativen, die Suche nach Reinheit, Erbauung und Trost? Was

 

ist zulässig? Was ist Schönheit?AutorInnen unterschiedlicher Kulturkreise und Zugänge nehmen mit ihren

 

Texten Stellung zum Thema.Mit CHRISTL GRELLER , ANNA KIM, SERAFETTIN YILDIZEinleitung HUBERT CHRISTIAN

 

EHALT: "Das Schöne - Norm und Verhandlungsgegenstand"(Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen

 

Autorenversammlung, Konzept: Christl Greller)

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

SUCHT SUCHT WORTE
Freitag, 20-02-2009

Schreibseminare für Abhängige im Rahmen von Kultur

 

im Grünen Kreis RENATA ZUNIGA: 57. Autorinnenprojekt der Alten Schmiede Lesungen der erarbeiteten Texte,

 

unter Mitwirkung von Eva Jankovsky ? Moderation: Renata Zuniga

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Genies sind im Lehrplan nicht vorgesehen
Freitag, 20-02-2009

Ein Lesungsabend zu Eugenie

 

Schwarzwald und ihrem pädagogischen Konzept der "fröhlichen Schule"Mit Monika Giller, Angelika Raubek und

 

Marlen Schachinger

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Die lange Nacht des Hörspiels
Freitag, 20-02-2009

 

Widerstandsliteratur
Freitag, 20-02-2009

Helmuth Schönauer, LesungHans Stuffer, Konzert

 

Neue Bücher ...
Samstag, 21-02-2009

... österreichischer Autoren in heimischen

 

Verlagen:Robert Schindel, Angelika Reitzer, Klemens Renoldner, Julya Rabinovich

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Der Faden ist die Linie
Sonntag, 22-02-2009 - Sonntag, 12-04-2009

Ausstellung von Helga Cmelka

 

Die Hinterhältigkeit der Windmaschinen
Montag, 23-02-2009

oder ein schluck gras löscht

 

jeden durst im inland und im ausland auchTragödie in 3 Akten von G.F. JonkeErstes Wiener Lesetheater

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Sozial-Geschichte des Dachstein ? Gebietes
Dienstag, 24-02-2009

Historischer Roman - Neuer

 

Heimatroman? Dialog zur EinführungBODO HELL (Schriftsteller, Almhirte) ? MARTIN KUBACZEK

 

(Schriftsteller, Bergsteiger) über die Dachstein-Trilogie von Peter Gruber PETER GRUBER (Wien) liest aus

 

NOTGASSE (1998), SCHATTENKREUZ (2001), TOD AM STEIN (2006 ? alle Bibliothek der Provinz)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Ein Sonntag & Zwei Bisschen
Dienstag, 24-02-2009

Lesungen vonRuth Aspöck: Kuba, mein

 

immerwärender TraumFritz Widhalm: Oh Donner-Donner-Donnerstag

 

Wohnzimmergalerie und Glücksschweinmuseum, Florianigasse 54/31 (Gassenlokal) 1080 wien

Gustav Ernst und Robert Schindel
Dienstag, 24-02-2009

"Helden der Wörter. Helden der

 

Liebe""Der Krieg der Wörter gegen die Kehlkopfschreie"

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

Gespensterarbeit und Krisenmanagement
Mittwoch, 25-02-2009

Vortrag: Kathrin Röggla

 

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 26-02-2009

Mittagslesung und SuppeAdelheid DahimèneNudelsuppe

 

mit Frankfurter

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Warum eine Küche?
Donnerstag, 26-02-2009 - Freitag, 27-02-2009

Ein Reisebericht von Peter Handke

 

Robert Musil Institut Universität Klagenfurt, Bahnhofsstraße 50 9020 Klagenfurt

KOFFER.KIND.KÜCHE
Donnerstag, 26-02-2009

Es lesen:Claudia BitterMargit SchreinerFilip Florian

 

(Rum)

 

Unabhängiges Literaturhaus NÖ, Steiner Landstraße 3 3540 Stein/Krem

20. FARCE VIVENDI OPEN MIC
Donnerstag, 26-02-2009

die offene bühne für text, performance &

 

kurzfilm feiert ihr 2-jähriges bestehenam programm stehen:eine shaolin kung fu performancekurzfilme von

 

georg sturmlechner und ingo webermusik von DR. KATZ: overloaded electroniq dirt [OED]moderation: melamar[zum

 

essen wirds auch ne kleinigkeit geben]fix zugesagt haben bisher: der KOSMONAUT, ilija jovanovic, thomas

 

havlik, leopold toriser, christian schreibmüller, ronald javurek, tomo jovanovic.anmeldung am abend vor ort

 

ist möglich, voranmeldung aber mehr als herzlich willkommen!

 

Aktuelle Berichte
Freitag, 27-02-2009

Vienna Improvisers Orchestra & Gerhard RühmGerhard

 

Rühm (Text, Lesung), Agnes Heginger (Stimme), Ilse Kilic (Worte, Stimme), Liselotte Lengl (Stimme), Nikolaos

 

Afentulidis (Bassklarinette, Flöte, Sopransaxophon), Ilse Riedler (Klarinetten, Tenorsaxophon), Clemens

 

Salesny (Bassklarinette, Altsaxophon), Otto Horvath (Posaune), Peter Huber (Trompete, Effekte), Iris Kübler

 

(Akkordeon), Eric Arn (Gitarre, Devices), Clementine Gasser (Cello), Thomas Stempkowski (Kontrabass), Stefan

 

Roth (Computer), Wolfgang Reisinger (Schlagzeug), Michael Fischer (Conductions) Tickets-Reservierung und

 

Vorverkauf: Tel. +43 1 512 88 11 (Mo-So ab 16 Uhr)

 

fo de fiicha und de ruam
Samstag, 28-02-2009

dialektgedichte von el awadallabuch und cd

 

sind ende 2008 erschienen, jetzt gibts eine ausführliche lesung daraus.

 

Ausstellungseröffnung
Dienstag, 03-03-2009

10 Jahre Literatur als Radiokunst: Gespräch und

 

Aufführung von Liesl Ujvarys Hörwerk "makellos: ein mischmasch" (Ursendung im "Kunstradio" - Ö1, 1. 3. 2009,

 

23:05 Uhr)

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

10 Jahre Ö1 Literatur- und Radiokunst
Dienstag, 03-03-2009 - Mittwoch, 29-04-2009

Ausstellung Literaturhaus Wien

 

10 Jahre Literatur als Radiokunst (Besichtigung während der Veranstaltungen und tagsüber)Die multimediale

 

Ausstellung im Wiener Literaturhaus bietet einen repräsentativen Querschnitt durch die Formenvielfalt der 40

 

bisher entstandenen literarischen Radiokunststücke: Hörstationen, Kojen zum Experimentieren mit

 

Effektgeräten, Partituren, Videos und Grafiken aus dem Kontext der Werke sowie sämtliche Web-Materialien

 

laden zum interaktiven Entdecken der Exponate ein.Am Eröffnungsabend (3. 3. 2009) stellt Kuratorin

 

Christiane Zintzen Projekt und Produktionsweise vor; als leitende Redakteurin erläut Elisabeth Zimmermann

 

die seit den achtziger Jahren vom "Kunstradio" etablierte Werkstatt für Künstlerproduktionen im

 

öffentlich-rechtlichen Medium; das Gespräch mit der Initiatorin Liesl Ujvary erhellt ästhetische Aspekte von

 

Literatur als Radiokunst. Abschliessend wird ein Ausschnitt aus ihrem eigens für die Ausstellung

 

entstandenen Remix aus zehn Jahren Literatur als Radiokunst aufgeführt: "makellos: ein mischmasch". Aktuelle

 

Produktionen 2009Dass gleichzeitig hinter den Kulissen die aktuellen Produktionen fortgeführt werden,

 

versteht sich: Mit Richard Obermayr, Urs Allemann, Sabine Scho und Nico Bleutge sind Dichter ersten Ranges

 

im Literatur als Radiokunst 2009- Studio zu Gast.

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Tag der Lyrik
Mittwoch, 04-03-2009

Helwig Brunner, Gregor Lepka, Waltraud Seidlhofer

 

ÖGL; Palais Wilczek, Herreng. 5 1010 wien

Fremdsein als Perspektive
Mittwoch, 04-03-2009

Workshop, dann Lesung: Karin Ivancsics

 

Literaturhaus Mattersburg, Wulkalande 2 A-7210 Mattersburg

Edition ch in Linz
Donnerstag, 05-03-2009

mit Marietta Böning, Ilse Kilic, Günter Vallaster

 

in meinem gefängnis bin ich selbst direktor
Donnerstag, 05-03-2009

lesungwerner kofler

 

Fremdsein als Perspektive
Donnerstag, 05-03-2009

Anna Kim und Julya Rabinowich (Lesung)

 

Literaturhaus Mattersburg, Wulkalande 2 A-7210 Mattersburg

LESUNG Franzobel & Erika Kronabitter
Freitag, 06-03-2009

in Zusammenarbeit mit dem

 

Klanglabor, das sindArno Oehri,Marco Sele undDenise Kronabitter

 

Sinn und Sinnlichkeit
Samstag, 07-03-2009

Kurt Rebol, Margarita Fuchs, Elisabeth Escher,

 

Michael Donhauser

 

Ausstellung und Lesung des Vereins Kunstplatzl
Samstag, 07-03-2009

Samstag, 7. 3. 2009,

 

18:30 (Ausstellung 15:00?21:30)StädteMit: Ruth Aspöck - Michael Ernst - Eva Fillipp

 

Sinn und Sinnlichkeit
Samstag, 07-03-2009

Kurt Rebol, Margarita Fuchs, Elisabeth Escher,

 

Michael Donhauser

 

ein abend von frauen für frauen
Samstag, 07-03-2009

programm:1. lesung 20:30 - 21:00 c.

 

h. huberdanach 30min. musik mit blushing melons (ausschließlich weibliche besetzung)2. lesung 21:30 - 22:00

 

esther straußdanach ca 15 min. musik3. lesung 22:15 - 22:45 petra maria kraxnerdanach musik bis ca. 00:00

 

Salzburgerinnen in Wien
Sonntag, 08-03-2009

Es lesen Ruth Aspöck, Bettina Bal?ka und

 

Margret Kreidl18:30: Lesetheateraufführung von Heidi Patakis Essay: "Fluchtmodelle. Zur Emanzipation der

 

Frau" Es lesen Ruth Aspöck, Christa Nebenführ Andrea Pauli, Judith Gruber-Rizy.20 Uhr: Frauenfest.

 

Einleitend wird der Film "Das fest" von Marie Thér?se Kerschbaumer gezeigtEine Veranstaltung der GAV,

 

Organisation Ruth Aspöck

 

Wohnhaft in Wien
Montag, 09-03-2009

WILDE WORTELiteratur, Musik & KleinkunstFreie

 

Wildbahn und WunschgedichteGastgeber: Michaela Opferkuh,Franz Hütterer, Richard WeihsGast: Peter Ahorner

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

OLGA FLOR (Graz) Kollateralschaden
Montag, 09-03-2009

Mit der AG GERMANISTIK für

 

Literaturgruppen in Wiener Gymnasien* ? Redaktion und Moderation: Martin Kubaczek Lesung und

 

Gespräch*Restplätze für das allgemeine Publikum

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

GRUNDBÜCHER der österreichischen Literatur seit 1945 ?
Montag, 09-03-2009

gemeinsame

 

Reihe mit dem Adalbert-Stifter-Institut, Linz H.C. ARTMANN: EIN LILIENWEISSER BRIEF AUS LINCOLNSHIRE.

 

gedichte aus 21 jahren (herausgegeben von gerald bisinger, Suhrkamp Verlag, 1969) ? FERDINAND SCHMATZ

 

(Wien) kommentierte Lesung ? CHRISTOPH BARTMANN (München) Referat ? Diskussion unter Mitwirkung von PETER

 

ROSEI; Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945 ?

 

Erste Lieferung (Hg. K. Kastberger, K. Neumann, profile 14, 2007)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Wien, Wien nur du allein?
Dienstag, 10-03-2009

In ihrer vierten Saison widmen sich die

 

wiener wortstaetten ganz ihrer Heimatstadt. Hat sich bei unserem ersten Termin das schreibende

 

Autorenensemble in kurzen Lesungen selbst vorgestellt, so steht der Laborcharakter unseres aktuellen

 

Schreibprojektes im Mittelpunkt des zweiten Abends. Unterstützt von Schauspielern des Volkstheaters (Annette

 

Isabella Holzmann, Christoph F. Krutzler) und Gästen präsentieren wir erstes Szenenmaterial.Freuen Sie sich

 

auf Texte von ****Ana Bilic, Seher Cakir, Jasmina Eleta, Ursula Knoll, Rhea Krcmárová, Astrit Alihajdaraj

 

und Bruno Pellandini.Volkstheater, Schwarzer Salon*

 

GRUNDBÜCHER der österreichische Literatur seit 1945
Dienstag, 10-03-2009

H.C. ARTMANN: EIN

 

LILIENWEISSER BRIEF AUS LINCOLNSHIRE. gedichte aus 21 jahren (herausgegeben von gerald bisinger, Suhrkamp

 

Verlag, 1969) ? FERDINAND SCHMATZ (Wien) kommentierte Lesung ? CHRISTOPH BARTMANN (München) Referat ?

 

Diskussion unter Mitwirkung von PETER ROSEI; Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER Grundbücher der

 

österreichischen Literatur seit 1945 ? Erste Lieferung (Hg. K. Kastberger, K. Neumann, profile 14, 2007)

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Lesung
Mittwoch, 11-03-2009

Susanne Ayoub, Cornelia Travnicek, Monika Pelz

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

rosa pock
Donnerstag, 12-03-2009

liest aus ihren Texten

 

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 12-03-2009

Mittagslesung und SuppeKurt

 

MitterndorferKnoblauchcremesuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Lesung von Otto Licha
Donnerstag, 12-03-2009

aus dem Roman ?Geiger?

 

Von Töchtern, Ungeschichten und Ungereimtheiten
Donnerstag, 12-03-2009

Eine Lesung aus Hilde

 

Langthalers Werken zu ihrem 70. GeburtstagVeranstaltet von ?Frauen lesen Frauen? im Rahmen des Ersten Wiener

 

LesetheatersEs lesen: Hilde Langthaler, Helga Eichler, Monika Giller, Judith Gruber-Rizy (verantwortlich),

 

Heidi Hagl, Elfriede Haslehner, Erika Parovsky, Lilo Perchtold, Mechthild Podzeit-Lütjen, Angelika Raubek,

 

Gabriela Schmoll (verantwortlich), Hilde Schmölzer

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Prosa-Festival
Donnerstag, 12-03-2009 - Samstag, 14-03-2009

Zwölf AutorInnen aus der Schweiz, Deutschland und

 

Österreich, lesen im Bierstindl. Alle geladenen AutorInnen werden kurz interviewt und haben dann maximal 25

 

Minuten Zeit, uns in ihre Prosawelt zu entführen. Literatur mit Qualität, die auch Spaß machen darf!Im

 

Rampenlicht der Bierstindlbühne werden sitzen und lesen:Do 12.3. : Thomas Hettche (D), Mieze Medusa (A),

 

Lorenz Langenegger (CH), Christine Frei (A)Fr 13.3. : Urs Allemann (CH), Xochil A. Schütz (D), Rudolf

 

Habringer (A), Stefan Schmitzer (A)Sa14.4. : Mirko Bonne (D), Jochen Zelter (D), Susi Krause (D), Austrofred

 

(A)Danach T.O.R.-DJ Martin Fritz von der Lesebühne Text Ohne Reiter Es moderieren und interviewen wie immer

 

charmant, gewitzt und hintergründig 8ung Kultur Kopf Robert Renk und Poetry Slam Head Markus Köhle.

 

Kulturgasthof Bierstindl, Klostergasse 6 6020 Innsbruck

Textvorstellungen
Donnerstag, 12-03-2009

CHRISTINE WERNER (Wien) Verdammt (Arovell Verlag) ?

 

EVA JANCAK (Wien) Und trotzdem (Novum, Digitaldruck) ? CORNELIA TRAVNICEK (Wien) Die Asche meiner Schwester

 

(Literaturedition Niederösterreich) ? DAVID SCHALKO (Wien) Wir lassen uns gehen (Czernin Verlag) ?

 

Lesungen mit Textdiskussion Motto: verwandt/ unverwandt: familien und andere störfälle Redaktion und

 

Moderation: FRIEDRICH HAHN

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

sprachgewaltig
Freitag, 13-03-2009

Marietta Böning, Jelena Dabic, Petra Ganglbauer, Jörg

 

Piringer, Elisabeth WörndlEine Veranstaltung der GAV (Organisation Günter Vallaster)

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Faruq
Dienstag, 17-03-2009

Lesung Semir Insayif

 

ÖGL; Palais Wilczek, Herreng. 5 1010 wien

DIE MITTLEREN
Mittwoch, 18-03-2009

Es lesen Christl Greller, Petra Ganglbauer, Eva Jancak,

 

Christa KernEine Veranstaltung der GAV (Organisation: Eva Jancak)

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

"hirnt nix, kein liebvoll"
Donnerstag, 19-03-2009

lesungmagdalena knapp-menzel... da ich die

 

sprache nicht beherrschen kann, halte ich sie ein stück von mir weg, um sie besser zu sehen.

 

LYRIK IM MÄRZ
Donnerstag, 19-03-2009

Mit Werner Herbst (gelesen von Ottwald John), Friederike

 

Mayröcker, Bettina Bal?ka, Georg Biron, Marietta Böning, Elfriede Gerstl, Robert Schindel, Herbert J.

 

Wimmer, Manfred Cobot, Petra Ganglbauer, Waltraud Haas, Christine Haidegger, Elfriede Haslehner, Heide

 

Heide, Marie-Thér?se Kerschbaumer, Axel Karner, Rudolf Lasselsberger, Anton Mantler, Peter Pessl, Dine

 

Petrik, Walter Pilar, Kurt Raubal, Gerhard Ruiss, Bernhard Saupe, Marlen Schachinger, Julian Schutting,

 

Waltraud Seidlhofer, Günter Vallaster, Hansjörg Zauner, Rolf SchwendterEine Veranstaltung der GAV

 

(Organisation Rolf Schwendter)

 

hirnt nix, kein liebvoll
Donnerstag, 19-03-2009

Magdalena Knapp-Menzel liest im BiB

 

Wegsehn?
Montag, 23-03-2009

Wie soll Kulturpolitik konret aussehen? Kulturpolitik - ein

 

weites Feld, dünn besiedelt?Es diskutieren Ludwig Laher und Stadtrat Wolfgang RiedlerModeration: Thomas

 

Wolkinger

 

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3 8020 Graz +43 / 316 / 711133 Preis

Maria E. Brunner
Montag, 23-03-2009

Lesung und Gespräch

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Star Night
Dienstag, 24-03-2009

EUGENIE KAIN, MARGIT SCHREINER, THOMAS BAUM,

 

FRANZOBELOberösterreichische Autorinnen und Autoren hautnah erleben!Urbane Texte einer vielleicht nicht nur

 

temporären Literaturhauptstadt, Momentaufnahmen der europäischen Kulturhauptstadt aus der Sicht

 

oberösterreichischer AutorInnen, die an einem gemeinsamen Abend ausgewählte Beispiele des Schreibens

 

präsentieren.Im Anschluss an die Lesungen wird die Möglichkeit zu exklusiven Begegnungen mit den

 

KünstlerInnen in einem Wohnwagen verlost. Moderation: JUHANN und JOD

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

DIE MITTLEREN
Dienstag, 24-03-2009

"Die Mittleren- Literatur von Frauen" - Lesung mit Ruth

 

Aspöck, Eva Jancak, Susanne Schneider, Andrea Stift und Cornelia Travnicek, Moderation und Organisation: Eva

 

Jancak Eine Verastaltung der GAV

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Rauriser Literaturtage
Mittwoch, 25-03-2009 - Sonntag, 29-03-2009

SPRACHE: LUST. SPIEL. WUT.Lesungen mit u.a.

 

Herbert Wimmer, Elfriede Gerstl, Friedrich Achleitner, Josef Winklerm Lukas Resetarits, Julya Rabinowich,

 

Hansjörg Zauner, Hans Eichhorn, Raphael Urweider, Sabine Scholl, Max Blaeulich, Peter Waterhouse, Werner

 

Kofler, Ferdinand Schmatz, Paul WührFoto-Ausstellung und Lesung: Walter Kappacher

 

Marián Hatala / ?die zu-tritt-lesung"
Donnerstag, 26-03-2009

Es lesen und diskutieren: Marián

 

Hatala, Gregor M. Lepka, Waltraud SeidlhoferEine Veranstaltung der GAV (Organisation Marian Hatala)

 

Österreichiches Kulturforum, Zelena Bratislava

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 26-03-2009

Mittagslesung und SuppeWalter KohlAfrikanische

 

Erdnusssuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Lyrik im März
Donnerstag, 26-03-2009

Kurt Rebol, Margarita Fuchs, Christoph Janacs

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Frauenliebe. Berühmte weibliche Liebespaare der Geschichte
Freitag, 27-03-2009

Hilde

 

Schmölzer liest aus ihrem neuen Buch . Wie haben George Sand und Marie Dorval, Charlotte Brontè und Ellen

 

Nussey, Virginia Woolf und Vita Sackville-West, Gertrude Stein und Alice B. Toklas zusammen gelebt und wie

 

haben sie sich geliebt, wie drückte Bettine Brentano ihr Begehren aus und wie hat Karoline von Günderrode

 

darauf reagiert, wie konfliktreich war die Beziehung Auguste Fickert und Ida Baumann und was sagte Übervater

 

Freud zu der über fünfzig Jahre dauernden Beziehung seiner Tocher Anna mit Dorothy Burlingham?Die

 

Liebesgeschichten von sieben berühmten weiblichen Paaren sind spannend, aufregend und oft sehr berührend.

 

SWAPped out
Freitag, 27-03-2009

perspektive wortlaut i in der esc im labormit stefan

 

schmitzer, helmut schranz, max hoefler feat. martin pichlermit musiken live & aus der konserveeine

 

veranstaltung von perspektive.at & esc.mur.at

 

IM ZAUBERBERG
Montag, 30-03-2009

Vorpräsentation von "Labyrinthe. Ein akustisher Ausflug

 

ins Ewige Eis". Feature von Phulipp Scheiner

 

Radiokulturhaus, Argentinierstraße 30 A 1040 wien

?innen / außen"
Mittwoch, 01-04-2009

Es lesen: Ilse Kilic, Magdalena Knapp-Menzel, Wolfgang

 

Helmhart, Günther KaipEine Veranstaltung der GAV, Organisation Ilse Kilic

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

FÜR DIE BEWEGLICHKEIT
Mittwoch, 01-04-2009 - Sonntag, 19-04-2009

[Ein Kooperationsprojekte von Linz 2009

 

Europäische Kulturhauptstadt und Künstlervereinigung MAERZ in Zusammenarbeit mit mehreren Stätten und

 

Vereinigungen, darunter auch der GAV; Konzept: Christian Steinbacher]- AUSSTELLUNG [Eröffnung 31. 3. 2009]:

 

WERKSCHAU GEORG JAPPE (in der Künstlervereinigung MAERZ und im StifterHaus- TAGE DER POESIE: 15. 4. 2009:

 

Künstlervereinigung MAERZ: Jean-Pierre BALPE. Péter ESTERHÁZY, BLABLABOR (= Annette Schmucki/Reto Friedmann)

 

| 16. 4. 2009: StifterHaus: Referate von Friedrich W. BLOCK und Renate KÜHN; Lesungen/Auftritte von Ann

 

COTTEN, FRANZOBEL, Ilse GARNIER, Ottó TOLNAI, Anja UTLER (Moderation Michael BRAUN) | 17. 4. 2009:

 

Botanischer Garten: László MÁRTON/Yoko TAWADA; Künstlervereinigung MAERZ: Tamás JÓNÁS, Lajos PARTI NAGY,

 

Mich?le MÉTAIL, Louis ROQUIN | 18. 4. 2009: RUBBLE MASTER HMH GmbH: Konzert mit Kompositionen von Peter

 

ABLINGER, Louis ROQUIN, Annette SCHMUCKI, Mathias SPAHLINGER; Künstlervereinigung MAERZ: Zsuzsanna GAHSE,

 

Jürg LAEDERACHEine Veranstaltung der GAV (Organisation Christian Steinbacher)Details unter www.maerz.at

 

Wiener Verlage 4. Abend
Mittwoch, 01-04-2009

SONDERZAHL VERLAG ? DIETER BANDHAUER

 

(Verleger) Bemerkungen zum Verlagsprogramm, Gespräch mit ANDREAS PUFF-TROJAN (München) zu seiner

 

vergleichenden Studie SchattenSchriften. Deutschsprachige und französische Avantgarde-Literatur nach 1945

 

(2008), Einleitung der Lesung von LUCAS CEJPEK (Wien) WO IST ELISABETH? Roman (2009)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Texte aus der Werkstatt 3
Mittwoch, 01-04-2009

auditive poesie - Gerhard Rühm und seine

 

Klasse (sfd)Texte aus der Werkstatt stellen die Ergebnisse der im März 2009 durchgeführten Klasse von

 

Gerhard Rühm vor: während "visuelle poesie" sich ausschliesslich an das betrachtende auge wendet, muss

 

"auditive poesie" gehört werden, um richtig zur geltung zu kommen. es handelt sich hier also um texte, die

 

zum vortrag bestimmt sind. das bedeutet, dass die musikalischen parameter gesprochener sprache - wie klang,

 

rhythmus, tempo und lautstärke - als spezifische ausdrucksmittel bewusst genutzt und mitkomponiert werden.

 

(G.Rühm)

 

Hauptbücherei Wien 7., Urban-Loritz-Platz 2a

Buchpräsentation
Mittwoch, 01-04-2009

Eugenie Kain stellt "Schneckenkönig. Erzählungen"

 

vomEinführung: Dr. Eveline Polt-Heinzl

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Ein Gürteltier mit Hosenträgern
Mittwoch, 01-04-2009

Georg Bydlinski stellt sein Kinderbuch

 

mit Gedichten und Liedern vor.

 

Literaturhaus Mattersburg, Wulkalande 2 A-7210 Mattersburg

Lesung:
Donnerstag, 02-04-2009

Gregor M. Lepka

 

"speise gedichte und anderes?
Donnerstag, 02-04-2009

Ferdinand Schmatz

 

im Rahmen von Literatur & Wein 2009 lesen
Freitag, 03-04-2009 - Sonntag, 05-04-2009

Freitag, 3. April Im

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Christoph W. Bauer 18.30 Uhr: Angelika Reitzer 20.00 Uhr: Josef

 

Haslinger Samstag, 4. April 11.30 Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit: Clemens Berger, Im

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Werner Kofler 22.00 Uhr: Friedrich Achleitner Sonntag, 5. April 11.30

 

Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit Werner Kofler & Antonio Fian und den Lese-Musik-Performern

 

Bodo Hell & Jon SassModeration: Günter Kaindlstorfer, Wolfgang Schwarz, Sylvia Treudl, Klaus Zeyringer

 

Die Mühen der Gebirge und der Ebenen
Dienstag, 07-04-2009

Edith und Arthur West - eine

 

Veranstaltung zum 90. Geburtstag von Edith WestMit Siglinde Bolbecher, Konstantin Kaiser u.a.

 

Gerhard Jaschkes Weltbude
Dienstag, 07-04-2009

Die Weltbude ist Gerhard Jaschkes Reich:

 

Verlagssitz, Freibord-Hafen, Schriftstellerklause, Magazin und Archiv ? aber ganz sicher kein

 

Elfenbeinturm!Der Ort/das Wort Weltbude ist auch eine feine Metapher für Gerhard Jaschkes Schaffen und wurde

 

nun ? anlässlich seines 60. Geburtstages ? zum Titel eines Sonderzahl-Buches, das Anläufe, Skizzen, Anfälle,

 

spontane Wortnotizen enthält.

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Manfred Chobot
Donnerstag, 09-04-2009

Tausend Schritte nach Petersburg (Essays,

 

Liebesgedichte, Texte aus aller Welt)

 

WILDE WORTE
Montag, 13-04-2009

Gastgeber: Michaela Opferkuh, Franz Hütterer, Richard

 

WeihsGast: Andrea GrillUnbekannte Nähe

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Der bereits traditionelle Literarische Osterspaziergang
Montag, 13-04-2009

Am

 

Ostermontag, 13. 4. 09, wird wiederum der bereits traditionelle Literarische Osterspaziergang stattfinden.

 

Er führt diesmal durch Margareten.Bisher haben ihre Teilnahme zugesichert: Maria Bäuerl, Georg Becker,

 

Daniela Beuren, Thierry Elsen, Dagmar Fischer, Heinz Granzer, Werner Grüner, Eva Jancak, Manfred Loydolt,

 

Christa Mitaroff, Lilo Perchtold, Herbert Pehersdorfer, Gustav Posch, Mariana Potocnik, Angelika Raubek,

 

Gaby Rökl, Susanne Schneider, Rolf Schwendter, Horst G. Tischer, Wilfried Zimmermann.Die provisorische Route

 

sieht bis jetzt wie folgt aus, wobei ich um Verständnis bitte, dass Verzögerungen/Verschiebungen eintreten

 

können:13 Uhr: Waldviertler Stuben (Ecke Wiedner Hauptstraße/Kriehubergasse)14 Uhr: Reading room,

 

Anzengrubergasse 19/1 (ums Eck)15 Uhr: VEKKS/Kostnixladen, Zentagasse 2616 Uhr: Öst. Gesellschafts- u.

 

Wirtschaftsmuseum (Café), Vogelsanggasse 3616:45 Uhr: Bacherplatz17:30 Uhr: Vorwärts-Verlag, Rechte

 

Wienzeile 9717:50 Uhr: Herzmanovsky-Orlando-Haus, Wehrgasse 2218 Uhr: Café Rüdigerhof, Hamburgerstraße19:15

 

Uhr: Margaretner Hof, Margaretenplatz19:30 Uhr: Café Standard, Margaretenstraße 63 (Open End)

 

WILDE WORTE
Montag, 13-04-2009

Literatur, Musik & KleinkunstGastgeber: Michaela

 

Opferkuh,Franz Hütterer, Richard WeihsGast: Andrea Grill

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

What you really need
Dienstag, 14-04-2009

Das Wiener Poesie-Duo Ilse Kilic und Fritz

 

Widhalm geht nicht nur auf philosophisch-textlicher, sondern auch auf filmischer Ebene dem Thema What you

 

really need auf den Grund.Zu allem Überfluss ist mit nagelneuen Exemplaren ihrer Glücksschwein-Produktion zu

 

rechnen.

 

ERZÄHLMUSTER I
Mittwoch, 15-04-2009

Ablenkungen: Beobachtung und Gedankenfluss ? Erzählung

 

und Abschweifung ? Tagesprotokoll und assoziative FlügePETER PESSL (Wien) DAS WEISSE JAHR. Aufzeichnungen

 

aus dem Himalaya. Teil 2 (Ritter Verlag) ? Einleitung und Gespräch mit dem Autor: CHRISTINE HUBER (Autorin)

 

PETER CLAR (Wien) NEHMEN SIE MICH BEIM WORT.* Prosa (Sonderzahl Verlag) ? *

 

BuchdebutEinleitung und Gespräch: WOLFGANG STRAUB (Lektor)STEPHAN EIBEL ERZBERG (Wien) SOFORT VERHAFTEN!

 

Romanzo Anarchico (Edition Milo/ Verlag Lehner) ? Einleitung und Gespräch: LYDIA MISCHKULNIG (Autorin)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Lesung
Mittwoch, 15-04-2009

Graziella Hlawaty, Friedl Hofbauer, Konstantin Kaiser

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 16-04-2009

Mittagslesung und SuppeWaltraud

 

SeidlhoferMinestrone

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

What you really need
Donnerstag, 16-04-2009

Das Wiener Poesie-Duo Ilse Kilic und Fritz

 

Widhalm geht nicht nur auf philosophisch-textlicher, sondern auch auf filmischer Ebene dem Thema What you

 

really need auf den Grund.Zu allem Überfluss ist mit nagelneuen Exemplaren ihrer Glücksschwein-Produktion zu

 

rechnen.

 

ERZÄHLMUSTER II
Donnerstag, 16-04-2009

Doppelte Böden: Alltag und Abgrund ? beseeltes

 

Randgängertum ? biblischer Mythos als Folie heutigen LebensLYDIA MISCHKULNIG (Wien) MACHT EUCH KEINE

 

SORGEN. Neun Heimsuchungen (Haymon Verlag) ? Einleitung und Gespräch mit der Autorin: ALEXANDRA MILLNER

 

(Literaturkritikerin und ?wissenschafterin)EUGENIE KAIN (Linz) DER SCHNECKENKÖNIG und andere Erzählungen (O.

 

Müller Verlag) ? Einleitung und Gespräch: PETRA MESSNER (Literaturwissenschafterin,

 

Veranstaltungsassistentin) CLEMENS BERGER (Wien) UND HIEB IHM DAS RECHTE OHR AB. Erzählungen (Wallstein

 

Verlag) ? Einleitung und Gespräch: THORSTEN AHREND (Lektor)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Frauenliebe. Berühmte weibliche Liebespaare der Geschichte
Donnerstag, 16-04-2009

Hilde

 

Schmölzer liest aus ihrem neuen Buch .Wie haben George Sand und Marie Dorval, Charlotte Brontè und Ellen

 

Nussey, Virginia Woolf und Vita Sackville-West, Gertrude Stein und Alice B. Toklas zusammen gelebt und wie

 

haben sie sich geliebt, wie drückte Bettine Brentano ihr Begehren aus und wie hat Karoline von Günderrode

 

darauf reagiert, wie konfliktreich war die Beziehung Auguste Fickert und Ida Baumann und was sagte Übervater

 

Freud zu der über fünfzig Jahre dauernden Beziehung seiner Tocher Anna mit Dorothy Burlingham?Die

 

Liebesgeschichten von sieben berühmten weiblichen Paaren sind spannend, aufregend und oft sehr berührend.

 

"Zu Gast bei Stifter" - Waltraud Seidlhofer
Donnerstag, 16-04-2009

Mittagslesungen und

 

MittagstischOberösterreichische Autorinnen und Autoren lesen aus ihren Werken.Es wird Minestrone serviert

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Für die Beweglichkeit
Donnerstag, 16-04-2009

Zwei Vorträge:FRIEDRICH W. BLOCK (Kassel): Im

 

Übergang.Notizen zur Selbstbeschreibung der PoesieRENATE KÜHN (Dortmund): ‚Sinnen-Bilder’.Embleme

 

im Werk Ilse GarniersModeration: MICHAEL BRAUN (Heidelberg)Im Rahmen des Festivals ?FÜR DIE

 

BEWEGLICHKEIT.TAGE DER POESIE?(Konzept: CHRISTIAN STEINBACHER)

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Für die Beweglichkeit - "Z. B. das Gedicht"
Donnerstag, 16-04-2009

Lesungen und Projektion:

 

ANN COTTEN (Berlin),FRANZOBEL (Wien), ILSE GARNIER (Saisseval, Picardie),ANJA UTLER (Wien), OTTÓ TOLNAI

 

(Palics, Voijvodina)Moderation: MICHAEL BRAUN (Heidelberg)(Übersetzung der Gedichte Tolnais: ZSUZSANNA

 

GAHSE)Im Rahmen des Festivals ?FÜR DIE BEWEGLICHKEIT"(Konzept: CHRISTIAN STEINBACHER)in Zusammenarbeit mit

 

der GAV

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

"WASSERVISIONEN"
Donnerstag, 16-04-2009

Lesung & Vernissage von Christl Greller & Traute

 

Molik-Riemer.

 

Georg Danzer
Donnerstag, 16-04-2009

Liedtexte & Kurt Kramer, Gedichte (anlässl. 1.

 

Todestag)Mit: Michael Ernst - Eva Fillipp - Werner J. Grüner

 

Fleisch
Freitag, 17-04-2009

mit Mircea Catarescu, Franzobel, Olga Flor

 

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3 8020 Graz +43 / 316 / 711133 Preis

Fleisch
Freitag, 17-04-2009

Finissage / Lesungenmit Mircea Catarescu, Frazobel, Olga

 

Flor

 

Minoriten Galerie Graz, Mariahilferpl. 3/11 8020 graz

 
Freitag, 17-04-2009 - Samstag, 18-04-2009

KUNST UND WUT: SPRACHEVeranstaltung mit Lesungen, Ausstellung, Film,

 

WorkshopFreitag, 17. April 2009, 17:00 bis 22:00 UhrPROGRAMM17:30 Vortragsperformancevon Evelyn Blumenau

 

und Walter Kreuz (gecko-art) mit Gesangsimprovisation und Lesung aus Karlas Lauf gegen die Raumzeit18:00

 

Vortrag Thomas Northoffzu Wortgraffiti im öffentlichen Raum; Präsentation der eigenen literarischen Arbeit

 

mit diesem Sprachmaterial19:00 RAGE (Österreich 2008, 49 min)ein Film von Elizabeth McGlynn20:00

 

Diskussion20:30 Susanne Jalka, Institut für Konfliktkultur,Gespräch Transformationskompetenz Wut - Erotik -

 

ErkenntnisWorkshop I/II, am Samstag, 18.4. 2009I) Thomas Northoff, 11:00 - 13:00 UhrWortgraffiti-Wanderung

 

im 2. BezirkGraffiti-Wanderung: Treffpunkt U1-Station DonauinselII) Elizabeth McGlynn, 14:00 - 17:00

 

Uhr,Where is this Rage? Veranstalter: Institut für Interaktive Raumprojekte

 

FRIEDERIKE MAYRÖCKER
Montag, 20-04-2009

liest aus SCARDANELLI. Gedichte (Suhrkamp Verlag,

 

2009) ? Einleitung: MARCEL BEYER (Autor, erster Bibliograph Friederike Mayröckers; Dresden)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

*Konzert*
Montag, 20-04-2009

stormy mondaysonglines nach texturen von elfriede gestl,

 

evelyn schlag & friederike mayröckerAnna Hauf, MezzosopranCapella Con Durezza

 

Buchpräsentation Hilde Schmölzer
Montag, 20-04-2009

Hilde Schmölzer: Frauenliebe.

 

Berühmte weibliche Liebespaare der Geschichte. Promedia Verlag, Wien 2009 Diskussion mitHilde Schmölzer (

 

Autorin)Nicole Krotsch (Frauensekretärin SPÖ Wien)Ortrun Gauper ( Landesvorstand SoHo Wien)Moderation.

 

Veronika Peterseil

 

Elisabeth Reichart in der Hauptbücherei
Dienstag, 21-04-2009

Elisabeth Reichart liest aus

 

"Die unsichtbare Fotografin"

 

Hauptbücherei Wien 7., Urban-Loritz-Platz 2a

Frauen lesen Frauen
Dienstag, 21-04-2009

Klara Blum, Der Hirte und die WeberinMit: Judith

 

Gruber-Rizy - Magdalena Knapp-Menzel - Traude Korosa (VA) - Hilde Langthaler - Hilde Schmölzer

 

Lesung
Dienstag, 21-04-2009

Brigitte Sasshofer, Ilse KilicBuchpräsentation der beiden

 

Anthologien "ein sonntag" und "zwei bisschen"

 

Wohnzimmergalerie und Glücksschweinmuseum, Florianigasse 54/31 (Gassenlokal) 1080 wien

Klara Blum - Der Hirte und die Weberin
Dienstag, 21-04-2009

Mitwirkende: Judith

 

Gruber-Rizy, Magdalena Knapp-Menzel, Traude Korosa (VA), Hilde Langthaler, Hilde Schmölzer

 

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 23-04-2009

Mittagslesung und SuppeRichard WallMühlviertler

 

Rahmsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Ich reiß mir eine Wimper aus und stech dich damit tot
Donnerstag, 23-04-2009

Lesung Josef

 

Winkler

 

Literaturhaus Mattersburg, Wulkalande 2 A-7210 Mattersburg

?Zu Gast bei Stifter? - Richard Wall
Donnerstag, 23-04-2009

Oberösterreichische Autorinnen

 

und Autoren lesen aus ihren WerkenStifterHaus und Linz 2009 laden ein zuLiteratur-Mahlzeit und

 

Alltags-BeruhigungEs wird serviert: Mühlviertler Rahmsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Workshops mit:
Donnerstag, 23-04-2009 - Freitag, 24-04-2009

Markus Köhle, Mieze Medusa, Didi Sommerund einem Gast

 

aus der Schweiz

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

GESTADTEN? GRAUENFRUPPE!
Donnerstag, 23-04-2009

Im Rahmen der Ausstellung ?Stadt und Frauen?

 

Eine Literarische Performance der grauenfruppe = daniela beuren, elke papp, karin seidner, martina

 

sinowatzFrauenstadt? Stadtfrauen?Vier Frauen erleben die Stadt. Frei nach dem Motto ?The Second Sex and the

 

City? untersucht die grauenfruppe, ob und wo die Stadt Platz hat für das andere Geschlecht. Am Beispiel

 

Wiens weisen vier stadterprobte Autorinnen und Performerinnen (Daniela Beuren, Elke Papp, Karin Seidner,

 

Martina Sinowatz) auf gefährliche Phallen der patriarchalen Urbanität hin, markiert werden diese von zu

 

vaginalen Verkehrszeichen adaptierten Muschiobjekten der Künstlerin Monika Herschberger. Quer über den

 

Stadtplan gehen sie der Frage nach, wie sich Frauen aus der Rolle der ewigen Zweiten und

 

Urbanisierungsverliererinnen befreien können.

 

Zeichensetzung. Zeilensprünge III
Freitag, 24-04-2009

- junge Literatur in

 

ÖsterreichLesungen | DJ-ingDie Autorin REGINA HILBER und der Autor THOMAS BALLHAUSEN präsentieren die dritte

 

Ausgabe ihrer Initiative, die im Dezember des vergangenen Jahres mit dem Holfeld-Tunzer-Preis ausgezeichnet

 

wurde. Es lesen ROBERT KLEINDIENST, JUDITH PFEIFER, PETER LANDERL, THOMAS BALLHAUSENAbschlussfest mit

 

DJ-line projekt berggasse(Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung)

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

scardalelli
Freitag, 24-04-2009

Friederike Myröcker liestEinführung: Christine Vescoli

 

Filmportrait zu Friederike Mayröcker
Samstag, 25-04-2009

"Das Schreiben und das Schweigen"

 

von Carmen Tartarotti innerhalb der bozener Filmtage, in Zusammenarbeit mit dem Film-Club Bozen^

 

Peter Turrini, Die Minderleister
Montag, 27-04-2009

LesetheateraufführungMit: Peter Dutz

 

- Monika Forntran - Andrea Fränzel (bass) - Rudolf Görnet (bass) - Ottwald John - Reinhold Kammerer -

 

Claudius Kölz (angerfagt) - Gunter Matzka - Max Mayrhofer - Kurt Raubal (VA) - Axel Schanda - Marius

 

Schiener - Klaus Schwarz - Manuela Seidl - Michaela Stankovsky u.a.

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Alois Hotschnig
Dienstag, 28-04-2009

Der Autor liest aus seinem Erzählband "Die Kinder

 

beruhigte das nicht".

 

Robert Musil Institut Universität Klagenfurt, Bahnhofsstraße 50 9020 Klagenfurt

Reisen im Niemandsland - Von Lübeck bis Triest
Dienstag, 28-04-2009

Eröffnung der

 

Ausstellung: Peter Lachnit (Ö1) im Gespräch mit dem Fotografen Kurt KaindlZur ausstellung erscheint ein

 

gleichnamiger Bildband mit Texten von Karl-Markus Gauß und Clemens Berger

 

Herzlandschaften
Mittwoch, 29-04-2009

Lesung Christine Haidegger, Gerlinde Weinmüller

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Im Schwerpunkt: Semier Insayif
Donnerstag, 30-04-2009

Lesung und Gespräch. Moderation: Klaus

 

Zeyringer

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Sonntag mit Freunden
Sonntag, 03-05-2009

50 Wiener Persönlichkeiten führen durch das Wien

 

MuseumMit u.v.a:Friedrich AchleitnerDetails siehe auf der Homepage des Wien Museums

 

im Rahmen von Literatur & Wein 2009 lesen:
Sonntag, 03-05-2009

Freitag, 3. April Im

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Christoph W. Bauer 18.30 Uhr: Angelika Reitzer 20.00 Uhr: Josef

 

Haslinger Samstag, 4. April 11.30 Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit: Clemens BergerIm

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Werner Kofler 22.00 Uhr: Friedrich Achleitner Sonntag, 5. April 11.30

 

Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit Werner Kofler & Antonio Fian und den Lese-Musik-Performern

 

Bodo Hell & Jon SassModeration: Günter Kaindlstorfer, Wolfgang Schwarz, Sylvia Treudl, Klaus Zeyringer

 

im Rahmen von Literatur & Wein 2009 lesen:
Sonntag, 03-05-2009

Freitag, 3. April Im

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Christoph W. Bauer 18.30 Uhr: Angelika Reitzer 20.00 Uhr: Josef

 

Haslinger Samstag, 4. April 11.30 Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit: Clemens BergerIm

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Werner Kofler 22.00 Uhr: Friedrich Achleitner Sonntag, 5. April 11.30

 

Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit Werner Kofler & Antonio Fian und den Lese-Musik-Performern

 

Bodo Hell & Jon SassModeration: Günter Kaindlstorfer, Wolfgang Schwarz, Sylvia Treudl, Klaus Zeyringer

 

im Rahmen von Literatur & Wein 2009 lesen:
Sonntag, 03-05-2009

Freitag, 3. April Im

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Christoph W. Bauer 18.30 Uhr: Angelika Reitzer 20.00 Uhr: Josef

 

Haslinger Samstag, 4. April 11.30 Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit: Clemens BergerIm

 

Brunnensaal Stift Göttweig:18.00 Uhr: Werner Kofler 22.00 Uhr: Friedrich Achleitner Sonntag, 5. April 11.30

 

Uhr: Matinee im ULNÖ, Steiner Landstraße 3Mit Werner Kofler & Antonio Fian und den Lese-Musik-Performern

 

Bodo Hell & Jon SassModeration: Günter Kaindlstorfer, Wolfgang Schwarz, Sylvia Treudl, Klaus Zeyringer

 

SINAI essays
Dienstag, 05-05-2009

lesung von dorothea macheiner

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

V. FESTIVAL LATEINAMERIKANISCHER POESIE
Mittwoch, 06-05-2009 - Samstag, 09-05-2009

Programm------------------------------------------------------------------------Mittwoch, 6. Mai 2009,

 

Literaturhaus WienEröffnung / zweisprachige LesungZieglergasse 26a, 1070 Wien 19:30 UhrBegrüßung: Mag.

 

Robert Huez, Leiter des Literaturhauses in WienBegrüßung: Enrique Moya, Leiter des

 

lateinamerikanisch-österreichischen LiteraturforumsZweisprachige Lesung:Antonio Gamoneda (Spanien), Andreas

 

Okopenko (Österreich), Thiago de Mello (Brasilien)ÜbersetzerInnen: Manfred Bös, Mario Benedetti, Enrique

 

Lihn, Adam Méndez, Pablo Neruda, Claudia Sierich, Petra Strien-Bourmer, Catharina Wendt. Lesung der

 

Übersetzung: Dieter Berdel.Präsentation: Enrique Moya, Claudia Sierich und Eva

 

Srna___________________________________________________________________________Donnerstag, 7. Mai 2009

 

Hauptbücherei am Gürtel, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien 19:00 UhrBuchpräsentation und zweisprachige Lesung

 

Buchpräsentation: Antología / Anthologie von Norah Zapata-Prill. Einführende Worte: Eduardo Mitre

 

Übersetzerin: Eva SrnaZweisprachige Lesung: Juan Banuelos (Mexiko), Friedrich Achleitner

 

(Österreich)ÜbersetzerInnen: Eva Srna, Claudia SierichPräsentation: Enrique Moya und Birgit

 

Weilguny___________________________________________________________________________Freitag, 8. Mai

 

2009Instituto CervantesSchwarzenbergplatz 2, 1010, Wien,19:00 UhrZweisprachige Lesung:Eduardo Mitre

 

(Bolivien), Marie-Thérese Kerschbaumer (Österreich), Raúl Zurita (Chile) ÜbersetzerInnen: Birgit

 

Weilguny, María Elena Blanco, Melamar Präsentation: Enrique Moya und Eva

 

Srna___________________________________________________________________________Samstag, 9. Mai

 

2009CentrOnce-StadtteilZentrum SimmeringSchneidergasse 15, 1110 Wien, 19:30 UhrZweisprachige Lesung: Raúl

 

Zurita (Chile), Elfriede Gerstl (Österreich), Thiago de Mello (Brasilien) ÜbersetzerInnen: Melamar,

 

Claudia Sierich, Catharina WendtLesung der Übersetzung: Dieter BerdelPräsentation: Enrique Moya und Melamar,

 

Claudia SierichAbschiedsworte: Juan Neira und Enrique

 

Moya___________________________________________________________________________Forum für lateinamerikanische

 

Literatur,Institut für Romanistik der Universität Wien(Nur Spanisch und Portugiesisch!)Coordinación general:

 

Dr. Martina MeidlProfesores participantes: Dr. Friedrich Frosch, Dra. María Teresa Lichem

 

Lesung mit O. P. Zier
Donnerstag, 07-05-2009

 

LIEBESGLUT
Donnerstag, 07-05-2009 - Samstag, 23-05-2009

Ein liederliches Lust-Spiel mit Richard Weihs7. - 23. 5.

 

09, Donnerstag bis Samstag 20 UhrVorbestellungen: 586 33 95

 

Weinhaus Sittl, Pelikanstüberl, Lerchenfelder Gtl. 51 1160 Wien 586 33 95

Bodo Hell: Die 14 Nothelfer
Freitag, 08-05-2009

Bodo Hell: RezitationMargarethe Deppe:

 

VioloncelloMichael Bruckner: GuitarreRenald Deppe: Saxophon, Klarinette

 

Hydrosphären
Freitag, 08-05-2009

eine Performancereihe der Literaturgruppe WORTWERFTMit

 

der Wortwerft: Clemens Marschall, Daniel Krcal, Roland Steiner, Maria Seisenbacher, Hermann Niklas, Karl

 

Resel (Regie/Konzept), den Künstlerinnen Ulli Klepalski, Barbara Pipan, Irene Falkner und der Musik von Hano

 

Aaruk.

 

TAG DER FREIHEIT DES WORTES
Montag, 11-05-2009

Zum Gedenken an die Bücherverbrennung der

 

Nationalsozialisten am 10. Mai 1938 veranstaltet die Grazer Autorinnen Autoren Versammlung an diesem Tag

 

seit vielen Jahren eine Lesung zum Tag der Freiheit des Wortes.Es lesen Walter Baco, Georg Biron, Klaus

 

Ebner, Judith Gruber-Rizy, Christine Haidegger, Christoph Janacs, Eva Jancak, Axel Karner, Rudolf

 

Lasselsberger, Thomas Losch, Mike Markart, Thomas Northoff, Peter Pessl, Dine Petrik, Mechthild

 

Podzeit-Lütjen, Reinhold Schrappeneder, Traude Veran und Reinhard WegerthEine veranstaltung der GAV -

 

Organisation und Moderation Eva Jancak

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

POPULÄRE PANORAMEN
Dienstag, 12-05-2009

BRIGITTA FALKNER (Bild-Text; Filmfassung) ?

 

Einleitung: JOHANNA SCHWANBERG (Literatur- und Kunsthistorikerin, Wien ? Linz)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

P(L)OP
Dienstag, 12-05-2009

1 x pro MonatHört, hört! Fritz spielt und kommentiert 10

 

Musikstücke im histörrischen Kontext.

 

Novembernebel
Dienstag, 12-05-2009

Lesung Eva Jancak bei der Margareten Art, ca. 18:35

 

Lesungen
Mittwoch, 13-05-2009

Klaus Merz und Angelika Reitzer lesen aus ihren Werken

 

Sprechmasche
Mittwoch, 13-05-2009

Spoken Word, Performance und Slam PoetryMieze Medusa und

 

markus Köhle

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 14-05-2009

Mittagslesung und SuppeReinhold

 

AumaierHühnersuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

dichtwerk
Donnerstag, 14-05-2009

elke erb, raphael urweider, barbara hundegger, urs engeler

 

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5 Innsbruck 0512 / 507 - 4505

Venedig Polaroids
Donnerstag, 14-05-2009

Lesung Kurt MitterndorferAkkordeon Michaela

 

Beltaief

 

Theodor Kramer Preis 2009
Freitag, 15-05-2009 - Dienstag, 26-05-2009

Der Theodor Kramer Preis für Schreiben im

 

Widerstand und Exil wird 2009 zu gleichen Teilen an zwei Autoren verliehen, die ihre Wurzeln im einstmaligen

 

österreichischen Kronland Bukowina haben. Während Ilana Shmueli ihre Heimatstadt Czernowitz 1944 für immer

 

verließ und in Israel eine neue Heimat fand, kehrte Josef Burg, der 1941 aus Czernowitz geflohen war, 1959

 

zurück. Beide haben auch eine starke Beziehung zu Wien - Shmueli durch das kulturelle Gepräge ihres

 

Elternhauses und die Tatsache, daß ihre Mutter Wienerin war, Burg durch sein Germanistikstudium in Wien vor

 

dem "Anschluß", eine Zeit, in der er in Kontakt mit hervorragenden Vertretern der jiddischen Literatur in

 

Österreich kam. Shmueli und Burg vertreten zwei der wichtigen Literatursprachen der Stadt Czernowitz:

 

Deutsch und Jiddisch.Feierliche PreisverleihungFreitag, 15. Mai, 19.00, ehem. Minoritenkirche Krems-Stein,

 

Minoritenplatz 4Mit Univ.-Prof. Dr. Karl Müller, Armin Eidherr, Felix Mitterer, Matthias Fallenstein, Ilana

 

ShmueliAlexander Fisher: TrompetePräsentation LinzMontag, 18. Mai, 19.30, Adalbert-Stifter-Haus,

 

Adalbert-Stifter-Platz 1Einführung: Siglinde BolbecherLesung aus dem Werk Burgs: Felix MittererLesung von

 

Ilana ShmueliPräsentation SalzburgDienstag, 19. Mai, 20.00, Literaturhaus Salzburg, Strubergasse

 

23Einführung: Konstantin KaiserArmin Eidherr über Josef BurgFrank Schablewski über Ilana ShmueliLesung von

 

Ilana Shmueli"Bukowina, der literarischer Unruheherd"Donnerstag, 21. Mai, 11.00, ESRA, Tempelgasse 5, 1020

 

WienEinführung: Konstantin KaiserLesung aus dem Werk Burgs: Felix MittererLesung von Ilana

 

ShmueliMusikalische Begleitung: Ensemble Bulgareasca"Der Klang der Worte"Sonntag, 24. Mai, 18.00, Or

 

Chadasch, Robertgasse 2, 1020 WienVorführung des neuen Films (2008) von Gerhard Schick über den israelischen

 

Lyriskreis "Der Klang der Worte. Deutsche Sprache in Jerusalem" mit Eva Avi-Jonah, Ilana Shmueli, Manfred

 

Winkler u.a.Einführung: Siglinde Bolbecher; Gespräch mit Ilana ShmueliDienstag, 26. Mai, 20.00,

 

LyrikKabinett, Amalienstraße 83A, MünchenLesung Ilana ShmueliEinführung: Mathias Fallenstein

 

Buchpräsentation und Musik
Freitag, 15-05-2009

Gerhard Jaschke liest aus seinen 2009

 

erschienenen Büchern ?Weltbude? (Verlag Sonderzahl) und dem ?Podium Portrait 44?Musik: Clementine Gasser,

 

Cello(in Kooperation mit der GAV Niederösterreich)

 

Erinnerung als Widerstand?
Freitag, 15-05-2009

Zur Aktualität von Literatur über die

 

ShoaPodiumsdiskussion mit Erich HACKL, Doron RABINOVICI, Susanne SCHOLL und Renate WELSHModeration: Siglinde

 

BOLBECHER

 

das fröhliche wohnzimmer & poetro
Freitag, 15-05-2009

Ilse KILIC/Fritz WIDHALM undJOPA/

 

Oskar Werner ZAHRER

 

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3 8020 Graz +43 / 316 / 711133 Preis

Walter Ladisich und Dine Petrik
Freitag, 15-05-2009

 

Frauengschichten o.b.
Montag, 18-05-2009

am ErzählfadenPetra GanglbauerManuela KurzHelga

 

Pregesbauerlesen Prosa, Poesie und lyrische Prosa zu wichtigen oder wichtig genommenen Themen rund um

 

Frauen, Tabus und sonst noch ein paar Dingen.

 

ÖNB Literatursalon
Dienstag, 19-05-2009

Anna Kim liest aus "Die gefrorene Zeit"

 

Open Lecture: Medium Comic
Dienstag, 19-05-2009

Vortrag von Thomas Ballhausen

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Theodor Kramer Preis 2009
Dienstag, 19-05-2009

Ilana Shmueli & Josef Burg

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

playing with words
Donnerstag, 21-05-2009

performances by Jaap Blonk (NL), Jörg Piringer (A),

 

Ansuman Biswas (GB),Nye Parry (GB), Sianed Jones (GB), Dirk Hülstrunk (D)

 

ReVox
Samstag, 23-05-2009

performances by: Anne-James Chaton, Jörg Piringer and Peru

 

Saizprez

 

poetro vs. Plattform
Montag, 25-05-2009

Mit jopa, Catherine T. Nicholls, Christian

 

Winkler (poetro)Sophie Reyer, Clemens J. Setz, Christoph Szalay

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

Idiome 09
Dienstag, 26-05-2009

ProsawerkstattLesung Crauss, Ronald Pohl, Christian

 

SteinbacherModeration Florian NeunerEine Veranstaltung der GAV - organisiert von Florian Neuner

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

?FOREIGN BORN?
Dienstag, 26-05-2009 - Freitag, 29-05-2009

Eine Veranstaltung der GAV, organisert von Ruth Aspöck

 

DIE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR KOMMT VON ÜBERALL HER26.05.2009, 19:00 UhrTheater Spielraum, Kaiserstraße 46,

 

1070 WienEröffnung: Madeleine Reiser (aufgewachsen in der Schweiz)Lyriklesung von Mechthild Podzeit-Lütjen

 

(geb. in Bremen, Deutschland)Vernissage Lore Heuermann (geb. in Münster/Westfalen, Deutschland)Vernissage

 

Sandra Brandeis-Crawford (geb. in London, England)27.05.2009, 19:00 UhrLiteraturhaus Wien, Zieglergasse 26A,

 

1070 WienLesung Thomas Losch (geb. in Bombay, Indien)Lesung Anna Kim (geb. in Daejeon, Südkorea)20 Uhr

 

geführter Spaziergang zum Theater Spielraum: zur Geschichte der Seidenproduktion20:30 UhrTheater Spielraum,

 

Kaiserstraße 46, 1070 WienLesung Marietta Böning (geb. in Hanau, Deutschland)Lesung Enrique Moya (geb. in

 

Caracas, Venezuela)28. 05. 2009, 19:00 UhrTheater Spielraum, Kaiserstraße 46, 1070 WienLesung Doron

 

Rabinovici (geb. in Tel Aviv, Israel)Lesung Sven Daubenmerkl (geb. in Kemnath Stadt, Bayern)20 Uhr geführter

 

Spaziergang zum Literaturhaus: zur Geschichte von Radio Austria20:30 UhrLiteraturhaus Wien, Zieglergasse

 

26A, 1070 WienLesung Andreas Okopenko (geb. in Kosice, Slowakei)Lesung Zdenka Becker (geb. in Cheb,

 

Tschechien)29.05.2009, 19:00 UhrLiteraturhaus Wien, Zieglergasse 26A, 1070 WienLesung Peter Pessl (geb. in

 

Frankfurt/Main, Deutschland)Lesung Marie-Thérèse Kerschbaumer (geb. in Garches, Frankreich)20 Uhr geführter

 

Spaziergang zum Theater Spielraum: zur Geschichte der Musiker im Bezirk20:30 UhrTheater Spielraum,

 

Kaiserstraße 46, 1070 WienLesung Maria Elena Blanco (geb. in Havanna, Kuba)Lesung Topsy Küppers (geb. in

 

Aachen, Deutschland)

 

RADIO ROSA 2
Mittwoch, 27-05-2009

RUND UMS ERZÄHLENRadio rosa rund ums Erzählen ist ein

 

laufendes Projekt (Konzept Patricia Brooks), das zum Ziel hat verschiedene Formen des Erzählens zu

 

präsentieren in Form eines von den jeweiligen Protagonistinnen und Protagonisten gemeinsam konzipierten und

 

lose choreographierten Auftrittsprojekts.Ilse Kilic, Anna Kim, Christian Futscher und Günter Vallaster

 

simulieren literarisch vier verschieden Radiostationen und präsentieren: eine Anleitung zum Gedichtelesen,

 

Gedichteschreiben und Gedichtelieben, einen Reisesender, der ein Hörspiel und ein Reisehoroskop in die Welt

 

schickt, einen Musiksender der Eigenkompositionen und Kofferversionen spielt und das Traummännlein, das mit

 

einem bunten Drachen namens Sprache aus einem bunten Radiogerät flimmert.Das "Als-Ob" Radio steht für

 

verschiedene Formen des Erzählens und in einer Tradition des gemeinsamen Hörens, als Medium, das den Hörsinn

 

und die Wahrnehmung erweitert. Mit Christian Futscher, Ilse Kilic, Anna Kim und Günter VallasterEine

 

Veranstaltung der GAV - Organisation Patricia Brooks

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

GRUNDBÜCHER
Mittwoch, 27-05-2009

der österreichischen Literatur seit 1945 ? gemeinsame

 

Reihe mit dem Adalbert-Stifter-Institut, Linz FLORJAN LIPU?: ZMOTE DIJAKA TJA?A. (Obzorja Maribor, 1972) DER

 

ZÖGLING TJA? (deutsch von Peter Handke und Helga Mra?nikar, Residenz Verlag, 1981) ? FLORJAN LIPU?

 

(Sele/ Miklauzhof) zweisprachige Lesung ? ILMA RAKUSA (Zürich) und JOHANN STRUTZ (Professor der Universität

 

Klagenfurt) Referate ? Diskussion ? Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER ? Lipu? lesen. Texte und

 

Materialien zu Florjan Lipu? (Hg. K. Amann, J. Strutz, Wieser Verlag, 2000); Grundbücher der

 

österreichischen Literatur seit 1945 ? Erste Lieferung (Hg. K. Kastberger, K. Neumann, profile 14, 2007) ?

 

mit freundlicher Unterstützung durch die Stiftung Pro Helvetia (Zürich)

 

 

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 28-05-2009

Mittagslesung und SuppeElisabeth Vera

 

RathenböckFleischstrudelsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

 
Donnerstag, 28-05-2009

der österreichischen Literatur seit 1945 ? gemeinsame Reihe mit dem

 

Adalbert-Stifter-Institut, Linz FLORJAN LIPU?: ZMOTE DIJAKA TJA?A. (Obzorja Maribor, 1972) DER ZÖGLING TJA?

 

(deutsch von Peter Handke und Helga Mra?nikar, Residenz Verlag, 1981) ? FLORJAN LIPU? (Sele/

 

Miklauzhof) zweisprachige Lesung ? ILMA RAKUSA (Zürich) und JOHANN STRUTZ (Professor der Universität

 

Klagenfurt) Referate ? Diskussion ? Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER ? Lipu? lesen. Texte und

 

Materialien zu Florjan Lipu? (Hg. K. Amann, J. Strutz, Wieser Verlag, 2000); Grundbücher der

 

österreichischen Literatur seit 1945 ? Erste Lieferung (Hg. K. Kastberger, K. Neumann, profile 14, 2007) ?

 

mit freundlicher Unterstützung durch die Stiftung Pro Helvetia (Zürich)

 

 

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Blinder Passagier nach Petersburg
Donnerstag, 28-05-2009

Lesung Manfred Chobot18:30 Uhr und

 

20:30 Uhr

 

die entstehung des nichts III
Donnerstag, 28-05-2009

a performance by elffriede, sabine maier

 

and jörg piringer

 

ARS ACUSTICA PANEL DISCUSSION
Freitag, 29-05-2009

Participants: Jose Iges, Heidi Grundmann

 

and Klaus SchöningModeration: Erik Mikael Karlsson

 

Geriatrischer Cock tail
Freitag, 29-05-2009 - Samstag, 30-05-2009

von Constanze DennigAchtung letzte

 

Vorstellungen am 29. und 30. Mai 2009!!!!

 

SPRÜNGE, BRÜCHE, SCHNITTE
Freitag, 29-05-2009

Julya RABINOVICHBernadette SCHIEFER

 

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3 8020 Graz +43 / 316 / 711133 Preis

pfingstfest 2009
Sonntag, 31-05-2009

am pfingstsonntag, dem 31. mai 2009, findet ab 13 uhr

 

im schloss prinzendorf das pfingstfest statt, ein fest für alle mitglieder des vereins und für

 

alle freunde des o.m. theaters.hermann nitsch spricht über die bedeutung des pfngstfestes für das projekt

 

des o.m. theaters. ausstellungbegehung der felder und weingärten, einkehr in

 

zwei weinkellern zum heurigenessen wird naturreiner wein aus prinzendorf ausgeschenkt.von nichtmitglieden

 

werden 20.- als unkostenbeitrag eingehoben.eröffnung der 56. malaktion sa, 30. mai 2009, 16.30 uhr hermann

 

nitsch museum mistelbachnähere informationen unter +432533/89 380hermann nitsch, schloss 1, 2185

 

prinzendorf

 

Deutsch-Deutsche Übersetzungswerkstatt
Dienstag, 02-06-2009 - Donnerstag, 04-06-2009

Es lesen Urs Allemann,

 

Christoph W. Bauer, Oswald Egger, Elke Erb, Barbara Hundegger, Sabine Naef, Ulf Stolterfoht, Christian Uetz,

 

Anja Utler, Raphael Urweider, Jan Wagner, Peter Waterhouse

 

WIENER VORLESUNGEN
Mittwoch, 03-06-2009

in Zusammenarbeit mit dem Stadtinstitut für

 

Literarische Forschungen in der Alten Schmiede:ENZYKLOPÄDIE DES WIENER WISSENS ? Band V: ?Von Alpha bis

 

ZIRKULAR?. Literarische Runden und Vereine in Wien (1900 ? 2000) ?ALEXANDRA MILLNER (Wien) stellt ihre

 

Studie vor ? HUBERT CHRISTIAN EHALT (Wissenschaftsreferent der Stadt Wien) Einleitungsessay ? HERBERT J.

 

WIMMER (Schriftsteller) ? GUSTAV ERNST (Schriftsteller, Zeitschriftenherausgeber) Diskussionsteilnahme

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Hydrosphären
Mittwoch, 03-06-2009

eine Performancereihe der Literaturgruppe WORTWERFTMit

 

der Wortwerft: Clemens Marschall, Daniel Krcal, Roland Steiner, Maria Seisenbacher, Hermann Niklas, Karl

 

Resel (Regie/Konzept), den Künstlerinnen Ulli Klepalski, Barbara Pipan, Irene Falkner und der Musik von Hano

 

Aaruk.

 

Die Blumen des Blutes
Mittwoch, 03-06-2009

Christian Futscher: Lesung und Musik

 

Literaturfest Salzburg
Mittwoch, 03-06-2009 - Sonntag, 07-06-2009

SPRACH : SPIELSPRACH : KONTAKTSPRACH :

 

WENDESPRACH : DEBÜTSSPRACH : LEBENSPRACH : KLANGSPRACH : MUSIKSPRACH : GENUSSSPRACH : ZEICHENSPRACH :

 

STIMMENGenauere Informationen sind der Seite www.literaturfest-salzburg.at

 

Wiener Wortstätten: "Mein Wien" (Dramen)
Mittwoch, 03-06-2009

Ausschnitte aus den Stücken

 

von fünf Autorinnen und zwei Autoren aus den Herkunftsländern Kosovo, Kroatien, Österreich, Schweiz,

 

Tschechien und Türkei.von Ana Bilic, Seher Cakir, Jasmina Eleta, Ursula Knoll, Rhea Krcmárová, Astrit

 

Alihajdaraj und Bruno Pellandini.Es lesen: Luisa Katharina Davids, Annette Isabella Holzmann Thomas Bauer

 

aus dem Ensemble des Volktheaters und Gäste.Und noch ein wichtiger Hinweis! Die Uraufführung von ?Mein Wien?

 

findet am 1. Oktober 2009 als Eröffnungspremiere des von den wiener wortstaetten veranstalteten Festivals

 

?Roter Oktober? im neu errichteten ?Palais Kabelwerk? in Wien Meidling statt.Inszenierung: Hans Escher,

 

Ausstattung: Renato Uz, Musik: Franz Hautzinger, Dramaturgie: Bernhard Studlar/Wolfgang StahlTreffpunkt:

 

19.15 Uhr, Bühneneingang, Neustiftgasse 1

 

ERZÄHLMUSTER III/ 09
Donnerstag, 04-06-2009

Konzentrate der WeltanmutungGÜNTHER KAIP (Wien)

 

Im Fluss. Miniaturen (Klever Verlag) ? Einleitung und Gespräch mit dem Autor: GÜNTER VALLASTER (Herausgeber,

 

Autor) JANKO FERK (Klagenfurt) Brief an den Staatsanwalt. Eine forensische Novelle (Edition Atelier) ?

 

Einleitung und Gespräch mit dem Autor: KURT NEUMANN REINHOLD AUMAIER (Wien) Zwischentraum. Romanfantasie

 

(Klever Verlag) ? Einleitung und Gespräch mit dem Autor: RALPH KLEVER (Verleger)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Tag der Texte
Donnerstag, 04-06-2009

6 AutorInnen lesen im Finale des heurigen Tag der Texte

 

? Kurzgeschichten ? Wettbewerbs um den Linzer Frühling-Preis sowie um den Publikumspreis.El AwadallaDietmar

 

FüsselGunther Alois GrasböckDiane KitzbergerSusanne PeterWaltraud Wührer

 

Lesung Christine Nöstlinger
Donnerstag, 04-06-2009

 

Tag der Texte: Kurzgeschichten-Wettbewerb
Donnerstag, 04-06-2009

Sechs AutorInnen lesen im

 

Finale des heurigen Tag der Texte ? Kurzgeschichten ? Wettbewerbs um den Linzer Frühling-Preis sowie um den

 

Publikumspreis. Das Finale erreicht haben:El AwadallaDietmar FüsselGunther Alois GrasböckDiane

 

KitzbergerSusanne PeterWaltraud Wührer

 

Frauenliebe, berühmte weibliche Liebespaare der Geschichte
Freitag, 05-06-2009

von Hilde

 

SchmölzerEine Lesung des Ersten Wiener Lesetheaters "Frauen lesen Frauen"

 

literaturfest salzburg
Freitag, 05-06-2009

lesung von dorothea macheiner und rosa Pock

 

Hilde Schmölzer, Frauenliebe
Freitag, 05-06-2009

Frauen lesen FrauenBerühmte weibliche

 

Liebespaare der GeschichteMit: Monika Giller - Judith Gruber-Rizy - Gabriela Schmoll - Hilde Schmölzer

 

(VA)Kosmostheater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien

 

2000 Jahre Jazz in Österreich
Freitag, 05-06-2009

Rudolf Habringer und Schmitttrio im

 

Porgy & Bess

 

Verleihung des Heimrad-Bäcker-Preises
Freitag, 05-06-2009

Begrüßung: Mag. Bernhard

 

BaierLaudationesLeseungen der Preisträger:Herbert J. Wimmer (Heimrad-Bäcker-reis)Florian Neuner

 

(Förderpreis)

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Lyrikfest in Kaltern
Samstag, 06-06-2009

Teilnehmer/Teilnehmerinnen:Reinhold Aumaiergeb.

 

1953 in Linz. Lebt in Wien. Seit 1976 als Autor, Musiker und Bildender Künstler freischaffend tätig.Zuletzt

 

erschienen: hundsdreg & dschogladbabia Gedichte (Bibliothek der Provinz, 2008), ZWISCHENTRAUM Romanfantasie

 

(Klever Verlag, 2009)Christoph W. Bauer geb.1968, lebt derzeit in Innsbruck. Zuletzt erschienen: supersonic

 

logbuch einer reise ins verschwinden Gedichte (Edition Korrespondenzen, 2005), Im Alphabet der Häuser Roman

 

einer Stadt (Haymon Verlag, 2007), Graubart Boulevard (Haymon Verlag, 2008)http://www.cewebe.comRoberta

 

Dapuntnata a Badia nel 1970. Nel 1999 ha pubblicato le raccolte di poesia La carezzata mela. Ultimamente è

 

uscita la raccolta di poesie La terra piú del paradiso (2007) per la collana ?libri bianchi? di Einaudi.

 

Sabine Grubergeb. 1963 in Meran. Seit 2000 freie Schriftstellerin. Lebt in Wien. Zuletzt erschienen: Jedes

 

Vergessen ist eine Reise Gedichte (Offizin S. 2006); Über Nacht Roman (C.H.Beck-Verlag, 2007), (dtv, 2009)

 

www.sabinegruber.atSepp Mallgeb. 1955 in Graun/Vinschgau. Lebt seit einigen Jahren in Meran.Zuletzt:

 

Wundränder Roman (Haymon Verlag, 2004); Wo ist dein Haus Gedichte (Haymon Verlag, 2007)Klaus Menapacegeb.

 

1954 in Tramin. Studium der Germanistik und Geschichte in Innsbruck. Dissertation über Erich Fried. Lehrer

 

an der Mittel- und Oberschule. 1990 in Bozen gestorben. Veröffentlichungen von Gedichten in

 

Kulturzeitschriften und Anthologien Südtirols, Österreichs und Deutschlands. Posthum erschienen: 1992 die

 

Sammlung Gedichte, gedruckt in der Offizin S. in Meran; 2008 Werkauszüge in der Zeitschrift FILADRESSA 04,

 

hrsg. von Martin Hanni (Raetia Verlag).Klaus Merzgeb. 1945, lebt als Erzähler und Lyriker in

 

Unterkulm/Schweiz. Zuletzt erschienen von ihm LOS Eine Erzählung (Haymon Verlag, 2005); Der gestillte Blick

 

Sehstücke (Haymon Verlag, 2007) und Der Argentinier Novelle (Haymon Verlag, 2009).Evelyn Schlaggeb. 1952 in

 

Waidhofen/Ybbs, lebt dort als freie Schriftstellerin Zuletzt veröffentlicht: Selected Poems (Carcanet,

 

2004), Architektur einer Liebe Roman (Zsolnay Verlag, 2006), (dtv, 2009); Sprache von einem anderen Holz.

 

Gedichte (Zsolnay Verlag, 2008).Veranstalter/Sponsoren: Initiative Kaltern, Drescherkeller Kaltern,

 

Südtiroler Autorenvereinigung (SAV), Grazer Autorinnen Autoren Versammlung (GAV)

 

furioso feminile
Samstag, 06-06-2009

Lydia MischkumnigSabine

 

Schollwww.tinternational.net

 

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5 Innsbruck 0512 / 507 - 4505

?IM GUTEN 3,2 MINUTEN?
Sonntag, 07-06-2009

ArbeitsprobenEs lesen:Ruth AspöckMartin

 

DragositselffriedeThomas HavlikWolfgang HelmhartGrzegorz KielawskiIlse Kilic Magdalena Knapp-MenzelBenedikta

 

ManzanoJulya Rabinowich Sophie ReyerBrigitte SasshoferBernhard SaupeNikolaus ScheibnerPhilip ScheinerRoland

 

SteinerSina TayahoriSonja TollingerGünter Vallaster Fritz WidhalmEine Kooperationsveranstaltung von GAV

 

(kuratiert von Nikolaus Scheibner) und Verein Exil beim Stiftgassenfest 2009 im Rahmen der Bezirksfestwochen

 

Neubau

 

?Die Geschichte in den Geschichten?
Montag, 08-06-2009 - Dienstag, 09-06-2009

eine veranstalltung der GAV.

 

organisiert von Ditha Brickwell 8.06.2009:György Dalos, Inge Rowhani, Wolfgang Fritz, Ditha

 

Brickwell-------------------------------9.06.2009Erich Hackl, Ursula Krechel, Ludwig Laher, Vladimir

 

Vertlib

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

DIE GESCHICHTE IN DEN GESCHICHTEN
Montag, 08-06-2009 - Dienstag, 09-06-2009

8. Juni: Wolfgang Fritz & Inge

 

RowhaniGyörgy Dalos interviewt von Ditha Brickwell9. Juni: Erich Hackl & Ursula KrechelLudwig Laher &

 

Vladimir VertlibEine Veranstaltung der GAV, konzipiert von Ditha Brickwell

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Buch- und Verlagspräsentation
Montag, 08-06-2009

Eine Lesung der Gruppe "Sinnenbrand"mit

 

Peter Assmann, Reinhold Aumaier, Günter Kaip, Richard Wall

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

WILDE WORTE - Wiar a Schwoim unta Geia
Montag, 08-06-2009

Gastgeber: Michaela Opferkuh,

 

Franz Hütterer, Richard WeihsGäste: Reinhard und Florian LiebeEine wienerische Coheniade Wie der bei

 

Linksohrigen oft als gefühlsversumpft verpönte Leonard Cohen auch als kritischer Ironie-Romantiker zu

 

verstehen ist, zeigt Reinhard Liebe in seinen wienerischen Nachdichtungen von ersten und späten Cohen-Songs.

 

Florian Liebe verdichtet die Cohen-Atmosphäre auf der akustischen Gitarre.

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Lydia Mischkulnig und Sabine Scholl:
Montag, 08-06-2009

furioso feminile

 

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5 Innsbruck 0512 / 507 - 4505

Schöne Arbeitswelt!?
Dienstag, 09-06-2009

Heiter-besinnliche literarische Texte zum Thema

 

ArbeitsweltMit: Emilie Locatin (VA) - Rolf Schwendter u.a.

 

NEUE ÖSTERREICHISCHE LITERATUR
Dienstag, 09-06-2009

gemeinsam mit KÖLAJunge

 

Literaturwerkstatt WienThema ?Dialog?Es lesen Gabor Fónyad-Joó, Nadine Kegele, Roland Mückstein und Andi

 

Pianka.Moderation: Semier Insayif

 

ÖGL; Palais Wilczek, Herreng. 5 1010 wien

TEXTVORSTELLUNGEN
Mittwoch, 10-06-2009

UWE BOLIUS (Wien) Hitler von innen. Roman (Limbus

 

Verlag) ? OTTO LICHA (Innsbruck) Geiger. Roman (Limbus Verlag) ? Lesungen mit Textdiskussion Motto: Romane

 

vom Nationalsozialismus Redaktion und Moderation: RENATA ZUNIGA

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

David Mamet, Entenvariationen
Mittwoch, 10-06-2009

Im Rahmen der Neubauer

 

Bezirksfestwochen.Mit: Rudolf Görnet (bass) - Gunter Matzka - Kurt Raubal (VA)

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Soviel Kunst, soviel Leben, soviel Vielfalt
Mittwoch, 10-06-2009

Eine Montage: Von

 

Aischylos zum Katzenstreicheln, von Schiller zum Kochbuch, und auch noch Musik.Mit (Zusagen bis 9. 5.):

 

Christine Artner - Angela Eichler - Helga Golinger - Elke Hagen - Christian Humer - Ingrid Jantzen - Christa

 

Kern - Herzlinde Kriz - Hannes Lewinski - Richard Matula - Anchelka Mazur (Glasorgel) - Thomas Northoff -

 

Edith Privoznik - Christian Qualtinger - Madeleine Reiser (einleitend) - Sabina Schreib - Rolf Schwendter

 

(VA) - Heidelinde Sedlecky - Gabriele Stöger - Horst G. Tischer

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Dogma Chronik Arschtritt
Mittwoch, 10-06-2009

Die Monatliche LesebühneMit Mieze Medusa,

 

Nadja Bucher, Malte Borsdorf und Markus Köhle.Gast Michael Stauffer

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

JULIAN SCHUTTING
Montag, 15-06-2009

liest aus seiner neuen Prosaarbeit AUF DER

 

WANDERSCHAFT. Über das Vergnügen am Gehen (2009)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Lesung Janko Ferk, Eugenie Kain
Montag, 15-06-2009

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

Buch- und Verlagspräsentation
Dienstag, 16-06-2009

mit Joschi Anzinger, Hans Eichhorn und

 

Wolfgang Glechner(Bibliothek der Provinz)

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

?BILDGEBENDES VERFAHREN?
Dienstag, 16-06-2009

Gedichte von CHRISTL GRELLER.Mit einem

 

Vorwort von Rudolf Kraus und Bildern von Traute Molik-Riemer.Einführende Worte: Dietmar Ehrenreich,

 

Resistenz Verlag, Linz.Über Autorin und Werk spricht Kulturredakteurin Susanne Jäger.Bei der Präsentation

 

wird die Bild-Installation ?Spiegelungen?von Traute Molik-Riemer gezeigt.

 

Alles ist Theater
Mittwoch, 17-06-2009

Ein Triptychon: Büchner, Leonce und Lena/Gryphius,

 

aus: Horribillicribrifax/ Handke, aus: PublikumsbeschimpfungMit (Zusagen bis 9. 5.): Christine Artner - Paul

 

Gruber - Eszter Hollósi - Christian Humer - Ingrid Jantzen - Ottwald John - Katharina Kobelkoff - Thomas

 

Northoff - Christian Qualtinger - Gabriela Schmoll - Christian Schreibmüller - Rolf Schwendter (VA) - Marion

 

Steinwender - Fritz Steppat - Steven Warren

 

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 18-06-2009

Mittagslesung und SuppeLudwig laherPorreesuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

KRAFT DER SPRACHE
Donnerstag, 18-06-2009

Lesung Friedrich Achleitner

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Formuliert. Konvergenzen von Schrift und Bild
Donnerstag, 18-06-2009

Ausstellungseröffnung

 

Anselm Glückmit einer Leseperformance von Bodo HellDie Ausstellung ist ab 18:00 Uhr geöffnet

 

Kunstpalast. Backstage-Lesung Margit Schreiner
Freitag, 19-06-2009

19:00 Uhr Lesung im

 

KunstpalastMargit Schreiner liest exlklusiv eine Stunde lang im Wohnwagen für die sechs GewinnerInnen der am

 

24. März im StifterHaus stattgefundenen "Star Night"20:00 Uhr Offene Lesung mit Fest auf dem Pfarrplatz in

 

St. Magdalena

 

?Der Meermacher?
Freitag, 19-06-2009

Christoph Braendle liest

 

KONVERGENZEN
Freitag, 19-06-2009 - Sonntag, 30-08-2009

Mit der Ausstellung "Formuliert. Konvergenzen von Schrift

 

und Bild" sucht das Lentos Kunstmuseum Linz nach Übergängen zwischen literarischen und bildnerischen Künsten

 

- nach einer Schnittmenge zwischen Schrift und Bild.Schriftsteller, die zeichnen werden dabei genauso

 

präsentiert wie bildende Künstler, die schreiben. Zudem liegt der Fokus insbesondere auf Positionen, die

 

beide Bereiche in sich vereinen und exemplarisch den fließenden Übergang zwischen beiden Genres kreativer

 

Betätigung vor Augen führen.Ein Großteil der Exponate entstammt der Sammlung des Lentos Kunstmuseum Linz.

 

Das Stifterhaus widmet sich insbesondere Schriftstellern, die auch als bildende Künstler arbeiten. Die

 

Künstlervereinigung MAERZ wird zudem Exponate entsprechender Doppelbegabungen aus dem Kreis ihrer Mitglieder

 

ausstellen.

 

LITERATUR IN GRÜN
Samstag, 20-06-2009

Marián Hatala (SK) | Karin Ivancsics | Martin

 

LeidenfrostWolfgang Millendorfer | Sophie Reyer | Jutta TreiberModeration Gabriele MadejaFinale

 

?TEXTKLANGLANDSCHAFTEN?Petra Ganglbauer | Katharina Tiwald | Günter Vallasterin Interaktion mit Michael

 

Fischer (Musiker/Komponist)Führung durch das Lehmden-Museumdurch Prof. Anton Lehmden

 

DUM
Montag, 22-06-2009

Das Ultimative Magazin (Langenlois, gegründet 1992) Heft Nr. 50

 

FEIER.FREUDE.FRUST. Mundartspezial ? Reihe Literaturzeitschriften XXI ? WOLFGANG KÜHN (Mitherausgeber,

 

Langenlois) stellt das Magazin vor ? Lesungen/ Performances von HANS KUMPFMÜLLER & HANS PETER FALKNER

 

(Oberösterreich/ Wien) ? MARKUS KÖHLE (Tirol/ Wien) & MIEZE MEDUSA (Baden-Württemberg/ Wien)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Vom Eigentum geistiger Arbeit im Zeitalter elektronischer Reproduzierbarkeit
Mittwoch, 24-06-2009

gemeinsame Veranstaltung der Grazer Autoren Autorinnen Versammlung und des

 

Republikanischen Club ? Neues ÖsterreichÜber die Bedingungen künstlerischer Produktion in vernetzten und

 

unverbindlichen Zeiten wird gestritten. Was wird aus dem Urheber angesichts von GoogleBooks, Open Access,

 

Creative Commons oder EBooks? Wer verfügt über ein Werk im Internet?mit Sandra Csillag (Geschäftsführerin

 

der Literar-Mechana), Klaus Nüchtern (Der Falter), Gerhard Ruiss (Autor, IG Autorinnen Autoren), Max

 

Kossatz (Web2.0 und Internet Experte), Marietta Böning (Autorin und Community-Lobbyistin), Andrea Sodomka

 

(Komponistin und Medienkünstlerin). Moderation: Doron Rabinovici

 

Lesung Helmut Schranz, Thomas Raab
Mittwoch, 24-06-2009

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 25-06-2009

Mittagslesung und SuppeHans

 

EichhornAttresee-Fischsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

DICHT-FEST
Donnerstag, 25-06-2009

gemeinsam mit der Grazer Autorinnen Autoren Versammlung

 

Moderation: CHRISTINE HUBER GAV SABINE SCHO (Berlin/ Sao Paulo) farben

 

(kookbooks, 2008) ? BETTINA BALÀKA(Wien) Schaumschluchten (Droschl Verlag, 2009) ? KARIN SPIELHOFER (Wien)

 

Dort her ? Paarweise (Arovell, 2009) ? WALTRAUD HAAS (Wien) zwerchfellgewitter (kolik 43) ? WALTRAUD

 

SEIDLHOFER (Wels) BOOTE in den MUSEEN (Mitter Verlag, 2008) ? CHRISTINE HAIDEGGER (Salzburg) Herz.

 

Landschaft. Licht (O. Müller Verlag, 2009)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

zitronenkuchen für die 56. frau
Donnerstag, 25-06-2009

lesung seher cakir

 

Hauptbücherei Wien 7., Urban-Loritz-Platz 2a

Hydrosphären
Freitag, 26-06-2009

eine Performancereihe der Literaturgruppe WORTWERFTMit

 

der Wortwerft: Clemens Marschall, Daniel Krcal, Roland Steiner, Maria Seisenbacher, Hermann Niklas, Karl

 

Resel (Regie/Konzept), den Künstlerinnen Ulli Klepalski, Barbara Pipan, Irene Falkner und der Musik von Hano

 

Aaruk.

 

DUM 50 IN LANGENLOIS Literatur in der Kellergasse
Freitag, 26-06-2009

mit Christian

 

Futscher, Noelle Revaz und den Strottern

 

Auf den Spuren von Mayröcker, Jandl und Wittgenstein
Sonntag, 28-06-2009

Philosophisches

 

Café im ExilAbfahrt: 9:00 UhrDie Reise führt zu den Unterkunftsgeberinnen von Mayröcker und Jandl und zu den

 

Orten, die Mayröcker und Jandl in ihre Texte rinnen ließen

 

WOHNZIMMERTAG
Montag, 29-06-2009

Es lesen Gerhard Jaschke, Nikolaus ScheibnerFilme von

 

Ilse Kilic & Fritz Widhalm

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Reisetexte
Mittwoch, 01-07-2009

Manfred Chobot und Judith Gruber-Rizy

 

zitronenkuchen für die 56. frau
Freitag, 03-07-2009

lesung seher cakir - buchparty

 

Gartenfeste - Literatur und Musik im Park
Freitag, 03-07-2009

Antonio Fian liest

 

Lyrik,Kollegium Kalksburg: Musik

 

FRISCHTEXT
Samstag, 04-07-2009

Literatur am MarktplatzEs lesen: Birgit Pölzl, Monika

 

Wogrolly, Andrea sailer, Constanze Dennig, Andrea Stift, Clemens Setz, Joachim G. Hammer, Werner Schandor,

 

Robert Wolf, Helwig Brunner, Wolfgang Pollanz, Mike Markart, Franz Zalto, Wilhelm Hengstler, Günter

 

Eichberger und Martin G. Wanko.Musik: Dieter GlawischnigEine Veranstaltung der GAV-Steiermarkt, organisiert

 

von Martin G. Wanko.

 

Lesung
Montag, 06-07-2009

PETER ENZINGER (Wien) liest aus Rimbauds Kantine. Prosagedicht

 

(Klever Verlag) ? CHRISTIAN FUTSCHER (Wien) liest aus Pfeil im Auge. Prosa und Die Blumen des Blutes.

 

Gedichte (Dresdner Lyrik-Preis 2008; beide: Czernin Verlag)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Norbert Silberbauer, O Sole Mio
Dienstag, 07-07-2009

Norbert Silberbauer, O Sole

 

MioTheaterstück über die in die Jahre gekommene Mirandolina (Die Wirtin)Mit: Peter Dutz - Rudolf Görnet -

 

Max Mayerhofer - Bernadette Mold - Andrea Pauli - Kurt Raubal - Marius Schiener - Monika Schmatzberger -

 

Christian Schratt - Manuela Seidl

 

ERZÄHLMUSTER IV/ 09
Mittwoch, 08-07-2009

Literarische Brechungen von

 

LebensgeschichtenHELMUT SCHRANZ (Graz) liest aus Birnall. Es ist unter der Haut. Prosa (Ritter Verlag, 2009)

 

? Einleitung und Gespräch mit dem Autor: PAUL PECHMANN (Lektor, Ritter Verlag)HEINZ D. HEISL (Hall/ Tirol ?

 

Zürich) liest aus Abriss. Roman (Dittrich Verlag) ? Einleitung und Gespräch mit dem Autor: PETRA MESSNER

 

(Literaturwissenschafterin, Programmassistentin)GUNDI FEYRER (Córdoba) liest aus Die Wolldecke. 3

 

Geschichten (Passagen Verlag) ? Einleitung und Gespräch mit der Autorin: FLORIAN HUBER (Lektor, Autor)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 09-07-2009

Mittagslesung und SuppeAndreas

 

WeberLeberknödelsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

frauengschichten o.t.
Montag, 13-07-2009

Lesung von Manuela Kurt, Helga Pregesbauer,

 

Günter Vallaster. Vielleicht Überraschungsgästin.

 

Wohnzimmertag
Mittwoch, 15-07-2009

Lesungen und Filme von Günter Vallaster, Ilse Kilic und

 

Fritz Widhalm. Organisiert und präsentiert von der Edition Das fröhliche Wohnzimmer

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Film Ab
Mittwoch, 15-07-2009

Linda Christanell SpecialMit Linda Christanell (ausgewählte

 

Filme 78 bis 02), Hrelga Hofbauer (visuals 4 Linda), SI.SI Klocker (Überraschungsfilm)

 

P h o t o p r ä s e n t a t i o n
Mittwoch, 22-07-2009

C h

 

r i s t i a n K a t tSOMMER.FRISCHEKühlende Bilder zur JahreszeitN a t a s c h a A u e n h a m m e

 

rzeigt auch einigeHEISSE BILDEREröffnung am 22.Juli 2009, 17 - 21hDiverse Erfrischungen(Gespräche, Getränke,

 

Knabbereien, etc.)

 

Joe Berger, Ironische Zettel
Montag, 27-07-2009

Mit: Helga Eichler (VA) - Ottwald John -

 

Kurt Raubal - Rolf Schwendter - Fritz Steppat - Musik: Johnny Mauser - Susanne Schneider

 

Weinhaus Sittl, Pelikanstüberl, Lerchenfelder Gtl. 51 1160 Wien 586 33 95

45 Jahre Hermann Nitsch (1964 - 2009)
Dienstag, 28-07-2009 - Sonntag, 30-08-2009

Eröffnung der Ausstellung am 28.

 

Juli um 19 Uhr

 

COMICkunst_1
Dienstag, 04-08-2009 - Freitag, 18-09-2009

Michaela Konrad, Tommi Kuehberger, Jörg Vogeltanz und

 

Thomas BallhausenEröffnung der Ausstellung 4. August, 19.30Uhr

 

Künstlervereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20 A-4020 Linz

SINAI essays
Freitag, 07-08-2009

lesung von dorothea macheiner

 

LITERATUR & SCHLAF
Dienstag, 11-08-2009

podium - Sommerlesereihe im Café Prückel

 

Organisation und Moderation: Christa NebenführLesung:Walter Baco, Ingrid Maria Lang, Katharina Riese

 

LITERATUR UND SCHLAF
Donnerstag, 13-08-2009

podium - Sommerlesereihe im Café Prückel

 

Organisation und Moderation: Christa NebenführLesung:Stephan Eibel Erzberg, Ilse Kilic, Liesl Ujvary

 

LITERATUR UND SCHLAF
Dienstag, 18-08-2009

podium - Sommerlesereihe im Café Prückel

 

Organisation und Moderation: Christa NebenführMonika Vasik, Marlen Schachinger, Petra Ganglbauer

 

LITERATUR UND SCHLAF
Donnerstag, 20-08-2009

podium - Sommerlesereihe im Café Prückel

 

Organisation und Moderation: Christa NebenführPeter Campa, Roland Steiner, Harald Gsaller

 

LITERATUR UND SCHLAF
Donnerstag, 27-08-2009

podium - Sommerlesereihe Organisation und

 

Moderation: Christa NebenführRosemarie Poiarkov, Christian Futscher, Christoph Janacs

 

Im SChlaf
Mittwoch, 02-09-2009

Wolfram Berger und Antonio Fian lesen aus Antonio Fians

 

neuem Buch

 

Bettina Balàka
Mittwoch, 02-09-2009

Textstand - Lesung am Naschmarkt"Orient Occident",

 

Standnummer 671 (zwischen der U-Bahn-Station Kettenbrückengasse (U4) und der Schleifmühlgasse)

 

LITERATUR UND SCHLAF
Donnerstag, 03-09-2009

podium - Sommerlesereihe Organisation und

 

Moderation: Christa NebenführSchlafes Krise? Lesung von Erika Kronabitter & Susanne Ayoub; anschließend

 

Podiumsgespräch mit den Autorinnen, der Germanistin Gabriele Klug , dem Schlafforscher Gerhard Kloesch &

 

Heini Staudinger (GEA) ? Moderation: Christa Nebenführ

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Ausstellungseröffnung
Freitag, 04-09-2009

5 PositionenBrigitte Sasshofer, Gabriele Schöne,

 

Günter Wolfsberger, Tilde Anna Jäger, Franz Josef Altenburg

 

Linkes Wort am Volksstimmefest 2009
Samstag, 05-09-2009 - Sonntag, 06-09-2009

Wir retten das System (Über die

 

Wirtschaftskrise)Samstag: Schmölzer/Jancak/Langthaler/Rizy u.v.a.Sonntag:

 

Bartmer/Grassl/Haslehner/Haslinger/Schreibmüller/Schwendter u.v.a.

 

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 10-09-2009

Mittagslesung und SuppeWilfried

 

SteinerHühnersuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Lesung Marie Thérèse Kerschbaumer
Donnerstag, 10-09-2009

im Rahmen der INTAKT Ausstellung

 

AUGENBLICKE

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Lesung Rudolf Lasselsberger
Freitag, 11-09-2009

 

Poet-Night
Samstag, 12-09-2009

Mit: Ingrid Ahrer - Georg Becker - Dieter Berdel - Beppo

 

Beyerl - Georg Biron - Eva Dité - Christoph Exler - Dagmar Fischer - Monika Giller - Manuel Girisch/Renate

 

Woltron - Helga Golinger - Judith Gruber-Rizy - Werner J. Grüner - Waltraud Haas - Elmar Hanke - Elfriede

 

Haslehner - Franz Hütterer - Eva Jancak - Eva Jansenberger - Ingrid Jantzen - Gerda Kamna - Axel Karner -

 

Christian Katt - Christa Kern - Ilse Kilic - Birgit C. Krammer - Hahnrei Wolf Käfer - Andreas Kövary - Hilde

 

Langthaler - Helga Leitner - Hansjörg Liebscher - Manfred Loydolt - Christa Mitaroff - Rahel Rosa Neubauer -

 

Dine Petrik - Mechthild Podzeit-Lütjen - Kurt Raubal - Helmut Rizy - Barbara Sabitzer - Anita C. Schaub -

 

Hilde Schmölzer - Susanne Schneider - Christian Schreibmüller - Helga G. Schwaiger - Rolf Schwendter (VA) -

 

Christian Stuhlpfarrer - Claus Tieber - Horst G. Tischer - Susanne Toth - Christoph Vivenz - Peter Waugh -

 

Richard Weihs - Fritz Widhalm - Astrid Wiesenöcker - Herbert J. Wimmer - Josef Zuck-Geißler - Renate

 

ZunigaIngrid Ahrer und Herbert J. Wimmer lesen zum Gedenken an Gert Jonke und Elfriede Gerstl.Kulturcafé

 

Siebenstern, Siebensterngasse 31, 1070 Wien

 

Kulturzentrum Siebenstern 7., Siebensterngasse 31 wien

Lesung und Verlagspräsentation - Klever verlag
Dienstag, 15-09-2009

Literatur: Adelheid

 

Dahimène ("Blitzrosa Glamour", Gedcihte) und Waltraud Seidlhofer ("Tage, Passagen", Prosa)Essay: Andrea

 

Winkler liest aus der Anthologie "Räuberische Poetik" und Helmut Neundlinger ("Tagebuch des inneren

 

Schreckens. Hermes Phettbergs Predigtdienste")

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

OSWALD WIENER. Ein Symposium
Donnerstag, 17-09-2009 - Sonntag, 20-09-2009

Mit Oswald Wiener, Armin Schäfer, Klaus

 

Kastberger, Thomas Eder, Franz Josef Czernin, Ingrid Wiener, Gerhárd Grössing, Michael Schwarz, Thomas Raab,

 

Stefan Schneider, Valie Export und Kurz Vorträgen vonGünter Brus, Frantisek Lesak und Peter

 

WeibelDetailprogramm sh. Website

 

Lesung Ilse Kilic und Margret Kreidl
Donnerstag, 17-09-2009

LSE KILIC (Wien) liest aus DAS

 

WORT ALS SCHÖNE KUNST BETRACHTET. Prosa mit Zeichnungen (Ritter Verlag, 2008) ?Einleitung und Gespräch mit

 

der Autorin: ASTRID POIER-BERNHARD (Universität Graz)MARGRET KREIDL (Wien) liest aus EINE SCHWALBE FALTEN

 

(Edition Korrespondenzen) ? FLORIAN HUBER (Wien) Kommentar und Gespräch mit der Autorin ?Buchvorstellung

 

gemeinsam mit der Edition Korrespondenzen, Wien

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Buchpräsentation und Diskussion
Donnerstag, 17-09-2009

zur Biographie "Hertha Firnberg" von

 

Marlen SCHACHINGEREröffnung: BM Gabriele HEINISCH-HOSEK

 

Zdenka Becker & Gabriele Petricek
Donnerstag, 17-09-2009

Lesung aus "Taubenflug" (Z. Becker)

 

und "Von den Himmeln" (G. Petricek)

 

ÖGL; Palais Wilczek, Herreng. 5 1010 wien

lingvo linz
Donnerstag, 17-09-2009 - Freitag, 18-09-2009

Symposium zu den sprachlichen und weiteren kulturellen

 

Aktivitäten im städtischen RaumAnmeldung unter office(at)stifter-haus(dot)at

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Eugenie Kain & Walter Kohl
Donnerstag, 17-09-2009

Lesung

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

IN DER STADT UND AUF DEM LANDE
Freitag, 18-09-2009

Lesung Peter Campa

 

Chansonabend 2009
Samstag, 19-09-2009

Mit: Christel Bender - Evelyn Blumenau - Peter

 

Czermak - Eva Dité - Michael Fischer - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch/Renate Woltron (MVA) - Werner J.

 

Grüner - Elmar Hanke - Hanna Held - Anita Hofmann - Franz Hütterer - Ingrid Jantzen - Gerda Kamna - Christa

 

Kern - Helga Leitner - Manfred Loydolt - Alexander Marcks - Christa Mitaroff - Bernadette Mold - Andrea

 

Nitsche - Helga Porpaczy-Zdenek - Maren Rahmann - Anita Reichmann - Helga G. Schwaiger - Rolf Schwendter

 

(VA) - Richard Weihs u.a

 

Buchpräsentation Eva Jancak
Montag, 21-09-2009

"Die Radiosonate oder das einsame Jahr"

 

und "Das Haus"

 

Andreas Okopenko, Immer wenn ich heftig regne
Montag, 21-09-2009

Mit: Christel Bender -

 

Hannes Bickel - Heinrich Herki - Christine Huber - Christian Katt - Lotte Loebenstein - Waltraud Lorenz -

 

Martin Polasek - Mariana Potocnik - Angelika Raubek - Birgit Schwaner - Rolf Schwendter (VA) - Marlene

 

Schönwetter - Margot Skofic-Ganser - Christoph Vivenz - Heidrun Weiss

 

Weinhaus Sittl, Pelikanstüberl, Lerchenfelder Gtl. 51 1160 Wien 586 33 95

Lesung, Buchpräsentation, Musik
Montag, 21-09-2009

Lesung: Günther Kaip, Fritz

 

HuberMusik: Hermann Stangassinger, Thomas Baumgartner, Hans Stefan

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

XIII. AUTORENLABOR DER ALTEN SCHMIEDE
Dienstag, 22-09-2009

30 Begegnungen und 1 Essay in

 

Fortsetzungen (2009/10)MARTIN PRINZ: DOPPELTE BUCHFÜHRUNG. Leben und Schreiben in Zeiten der

 

Konkurrenzgesellschaft 5. AbendMARGIT SCHREINER (Linz) Soll und Haben des zivilen und literarischen

 

Lebens im Jahr 2000. Ein zweifacher Bericht ?ERNST MOLDEN (Wien) Beitrag zum Essay in Fortsetzungen ? erster

 

Teilabdruck des Projektes in Volltext 3/ 2009Stadtinstitut für literarische Forschungen

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Johannes Weinberger & Hanno Millesi
Dienstag, 22-09-2009

Lesung aus "Das kleine Tao der

 

Tiere" (Johannes Weinberger) & Hanno Millesis Beitrag aus der Anthologie "Zeichensetzung. Zeilensprünge"Mod.

 

Manfred Müller

 

ÖGL; Palais Wilczek, Herreng. 5 1010 wien

innen / außen
Mittwoch, 23-09-2009

Lesung zum Thema mit Karin Spielhofer, Margret Kreidl,

 

Birgit Schwaner, Fritz WidhalmEine Veranstaltung der GAV, konzipiert von Ilse Kilic

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 24-09-2009

Mittagslesung und SuppeEva FischerSchöberlsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Barbara Hundegger, Kein Schluss bleibt auf der anderen
Donnerstag, 24-09-2009

Mit: Katharina

 

Grabher - Lotte Loebenstein - Niki Staritz - Agnes Zaunegger (VA)

 

Weinhaus Sittl, Pelikanstüberl, Lerchenfelder Gtl. 51 1160 Wien 586 33 95

Lesung Martin Kubaczek und Leopold Federmair
Donnerstag, 24-09-2009

MARTIN KUBACZEK (Wien)

 

liest aus seinem neu erschienenen Roman SORGE. Ein Traum (folio Verlag) ? Einleitung: JOE RABL (Lektor,

 

Salzburg)LEOPOLD FEDERMAIR (Hiroshima) liest aus seinem Erzählungsband EIN BÜRO IN LA BOCA. (O. Müller

 

Verlag, Salzburg, 2009) ? Einleitung: EVELYNE POLT-HEINZL (Literaturwissenschafterin, -kritikerin)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Burgenland trifft Oberösterreich
Donnerstag, 24-09-2009

Eugenie Kain und Clemens Berger

 

lesen

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

supersupersonder 2009
Donnerstag, 24-09-2009 - Samstag, 26-09-2009

hil de gard

 

TextBild MMIX
Freitag, 25-09-2009

Eine Veranstaltung im Rahmen des Steirischen Herbstes

 

mitBaodo, Wolfgang Becksteiner, Helwig Brunner, Günter Eichberger, Manfred Erjautz, Olga Flor, Max Gad,

 

Sonja Gangl, Petra Ganglbauer, Peter Glaser, G.R.A.M., Michael Gumhold, Karl Grünling, Sonja Harter, Wilhelm

 

Hengstler, Klub Zwei, Karin Lernbeiss, Flora Neuwirth, Christian Marczik, Christoph Perl, Georg Petz, Birgit

 

Pölzl, Wolfgang Pollanz, Werner Reiterer, Angelika Reitzer, Oliver Ressler, Sophie Reyer, Valentin Ruhry,

 

Werner Schandor, Irmi Schaumberger, Stefan Schmitzer, Helmut Schranz, Clemens Setz, Dieter Sperl, Andrea

 

Stift, Lea Titz, Andreas Unterweger, Markus Wilfling, Bernhard Wolf & Zweintopf (alle A)Kuratiert vonAgnes

 

Altziebler (A), Werner Fenz (A), Evelyn Kraus (A) &Birgit Kulterer (A)

 

Das Beste von H.C. Artmann.
Freitag, 25-09-2009

Die Poetery sey die erste PhilosophieMit:

 

Florian Jung - Max Mayerhofer - Kurt Raubal (VA) - Monika Schmatzberger u.a.

 

SUBJEKT DES ERINNERNS?
Freitag, 25-09-2009 - Samstag, 26-09-2009

Symposium der Theodor Kramer Gesellschaft

 

Wienanlässlich ihres 25jährigen Bestandes;Beiträge von Evelyn Adunka - Ruth Beckermann - Helene Belndorfer -

 

Siglinde Bolbecher - Michel Cullin - Alexander Emanuely - Herbert Exenberger - Primavera Gruber - Hans

 

Haider - Miguel Herz-Kestranek - Doris Ingrisch - Konstantin Kaiser - Marita Keilson-Lauritz - Stefan Keller

 

- Eva Kollisch - Martin Krist - Bernhard Kuschey - Ludwig Laher - Eleonore Lappin Eppel - Hannah Lessing -

 

Karl Müller - Irene Nawrocka - Peter Pirker - Peter Roessler - Gerhard Scheit - Ursula Seeber - Friedrich

 

Stadler - Herbert Staud - Georg Stefan Troller - Vladimir Vertlib - Manfred Wieninger ?Koordination und

 

Moderation: Helene Belndorfer, Siglinde Bolbecher, Alexander Emanuely, Konstantin Kaiser, Peter Roessler,

 

Herbert Staud

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

WOHIN UND ZURÜCK
Freitag, 25-09-2009

GEORG STEFAN TROLLER (Paris) stellt die Buchausgabe

 

seiner Film-Trilogie WOHIN UND ZURÜCK. Originaldrehbücher (Verlag der Theodor Kramer Gesellschaft) vor und

 

liest aus SELBSTBESCHREIBUNG (Artemis & Winkler, 2009) ?Einleitung: RUTH BECKERMANN (Wien)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

tanzzone3
Freitag, 25-09-2009 - Samstag, 26-09-2009

Heute bin ich Held_in*perrformance: katharina weinhuber,

 

yuunkonzept, inszenierung & musikkonzept: katharina weinhuber, yuuntext: magdalena knapp-menzelmusik:

 

michael brucknervideoinstallation: catherine ludwig

 

Kulturgasthof Bierstindl, Klostergasse 6 6020 Innsbruck

20 Jahre edition kürbis
Freitag, 25-09-2009

Lesungen, Konzert, FestIm Herbst 1989 gab es

 

nicht nur das große historische Ereignis des Falls des Eisernen Vorhangs, im kleinen weststeirischen Ort

 

Wies ging die Kulturinitiative Kürbis auch erstmals daran ihr künstlerisches Spektrum über den Bereich

 

Theater hinaus auszuweiten ... das Buch ?Bewohner der Ebene? erschien, die edition kürbis

 

erblickte das Licht der Welt.Seit nunmehr 20 Jahren erscheinen im Verlag der Kulturinitiative kleine, aber

 

feine literarische Bücher mit großem qualitativen Anspruch. Neben vielen Einzelveröffentlichungen u.a. von

 

Reinhard P. Gruber, Barbara Frischmuth oder Austrofred finden insbesondere die Anthologien zu bestimmtem

 

Themen große Beachtung, in denen man Texte von Bachmannpreis-Trägern ebenso finden kann wie Beiträge von

 

jungen AutorInnen.Lesungen:Mike Markart, Wolfgang Pollanz, Werner Schandor, Martin Wanko, Andrea

 

WolfmayrMusik:Hotel Prestige (pumpkin records)

 

DORT HER
Sonntag, 27-09-2009

Karin Spielhofer präsentiert ihr neues Buch "Dort her"

 

zusammen mit Gabriela Hütter

 

Buchpäsentation Peter Henissch
Montag, 28-09-2009

Der verirrte Messias

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Waltraud Haas & Robert Prosser
Dienstag, 29-09-2009

Lesung aus "Zwerchfellgewitter"

 

(Waltraud Haas) und "Strom" (Robert Prosser)

 

ÖGL; Palais Wilczek, Herreng. 5 1010 wien

A tribute to Rolf Schwendter
Mittwoch, 30-09-2009

Lesefest zum 70. Geburtstag ?

 

Laudationen, Texte, Lyrik, SongsMit (Ehrengäste und Mitwirkende des 1. Wiener Lesetheaters): Ruth Aspöck -

 

Christel Bender - Manfred C. Büchler - Manfred Chobot - Michael Ernst - Eva Fillipp (VA) - Monika Giller -

 

Manuel Girisch - Helga Golinger - grauenfruppe - Judith Gruber-Rizy - Werner J. Grüner - Heidi Hagl -

 

Elfriede Haslehner - Hanna Held - Dieter Hermann - Christine Huber - Franz Hütterer - Ingrid Jantzen -

 

Ottwald John - Christian Katt - Magdalena Knapp-Menzel - Frank Kolesnik - Traude Korosa - Hilde Langthaler -

 

Erwin Leder - Emilie Locatin - Richard Matula - Christa Mitaroff - Erika Parovsky - Andrea Pauli - Inge

 

Pedarnig - Lilo Perchtold - Gustav Posch - Edith Privoznik - Kurt Raubal - Angelika Raubek - Helmut Rizy -

 

Gerhard Ruiss - Sybille Schesswendter - Gabriela Schmoll - Hilde Schmölzer - Elisabeth Schöffl-Pöll -

 

Susanne Schneider - Helga G. Schwaiger - Susanna C. Schwarz-Aschner (VA) - Fritz Steppat (VA) - Marie Timpe

 

- Horst G. Tischer - Renate Woltron

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

IDIOME.
Mittwoch, 30-09-2009

DIOME. Heft für Neue Prosa (Wien und Berlin, gegründet 2007) ?

 

Reihe Literaturzeitschriften XXIII ?FLORIAN NEUNER (Herausgeber, Redakteur, Berlin) stellt das Anliegen von

 

Idiome und die teilnehmenden Gäste vor ?CHRIS BEZZEL (Hannover) ? INGO SPRINGENSCHMID (Bludenz)LIESL UJVARY

 

(Wien) lesen ihre Beiträge zur Neuen Prosa

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

DER SPRINGENDE PUNKT.
Donnerstag, 01-10-2009

FRIEDRICH ACHLEITNER liest aus DER SPRINGENDE

 

PUNKT. Prosa (Zsolnay Verlag, 2009) ? Buchpräsentation in Zusammenarbeit mit dem Zsolnay Verlag (Wien)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Radio Rosa 2
Donnerstag, 01-10-2009

2. Aufführung in Klosterneuburg!Mit Christian Futscher,

 

Ilse Kilic, Anna Kim, Günter VallasterEine Veranstaltung der GAV; organisiert von Patricia brooks

 

Spurensuche
Donnerstag, 01-10-2009

Nachspüren. Spuren ziehenLesung mit Walter Grond, Julian

 

Schutting und Brita SteinwendtnerMusik: Andreas Mayerhofer und Gerald Selig

 

Unabhängiges Literaturhaus NÖ, Steiner Landstraße 3 3540 Stein/Krem

»Gliklech bisd nuar auf da wöd ?«
Freitag, 02-10-2009 - Sonntag, 04-10-2009

François Villon Balladenübersetzt in

 

den Wiener Dialekt von H.C. ArtmannReportage und IntrospektionHubert Christian Ehalt, Klaus Kastberger,

 

Daniela StriglZur Frage: Warum François Villon? Warum H.C. Artmann?Herrlich politisch unkorrekt, poetisch,

 

existenzialistisch,widerständig, anarchischSzene und Vortrag: Hubert Christian EhaltKontragitarre: Peter

 

HavlicekEine Benefizveranstaltung für »Augustin-Kalender-Aktion«Augustin VerkäuferInnen machen mit

 

EinwegkamerasMomentaufnahmen aus dem Straßenleben Wiens.

 

BuchPräsentation
Freitag, 02-10-2009

Drift / RomanJudith Gruber-RizySeelenvermessungen /

 

RomanAstrid WiesenöckerEinander Zwei / ErzählungRaimund Bahr

 

Zweimal visuelle Poesie
Samstag, 03-10-2009

»59/09 mon u. a.« und»wORTe für Ilse

 

Garnier«

 

das erste magazin zur kultur der endlichkeit
Samstag, 03-10-2009

präsentationbeiträge von

 

Stephan Alfare, Nikolaus Scheibner, Simone Schönett, Grzegorz Kielawski, Alfred Goubran, Axel Karner,

 

Delphine Blumenfeld, Harald Schwinger, Georg Biron.

 

Lesung Marian Hatala
Montag, 05-10-2009

Präsentation seines neuesten Aphorismenbandes »Im

 

Land der überflüssigen Möglichkeiten«

 

DER VERIRRTE MESSIAS
Montag, 05-10-2009

PETER HENISCH (Wien) liest aus DER VERIRRTE

 

MESSIAS. Roman (Deuticke Verlag, 2009) ? URSULA BAATZ (ORF) Einleitung und Gespräch mit Peter Henisch

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

literarisches und tatsächliches Guglhupfbacken
Dienstag, 06-10-2009

mit Gabriele Petricek

 

und Stefan Denkendorf

 

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 08-10-2009

Mittagslesung und SuppeElisabeth

 

ReichartJapanische UDON

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Lesen und Handarbeiten im Zirkel
Donnerstag, 08-10-2009

Do., 8.10.2009, ab 17 Uhr: Lesen und

 

Handarbeiten im Zirkel in der Bibliothek ungelesener Bücher | Thema: NACKT19 Uhr: Lesung von Richard

 

OBERMAYERanschließend Interviewmarathon von Julius Deutschbauer zu ungelesenen Büchern(bis 21 Uhr)

 

ÖSTERREICH IST SCHÖN. Ein Märchen ? Der Fall Arigona Zogaj
Donnerstag, 08-10-2009

Programmschwerpunkt Stadtinstitut für literarische Forschungen, zusammen mit Buch im Beisl und galerie

 

wechselstrom FRANZOBEL (Wien) liest aus ÖSTERREICH IST SCHÖN. Ein Märchen ? Der Fall Arigona Zogaj (Essay

 

und Theaterstück, Zsolnay, 2009) ? GÜNTER KAINDLSTORFER (ORF ? Ö1) berichtet über die Aufführung von A HETZ

 

oder DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHLICHKEIT. Ein präapokalyptisches Kaleidoskop in fünf Bildern des

 

Hausrucktheaters in Wolfsegg und Umgebung (Oberösterreich)

 

M I M A M U S C H 09
Freitag, 09-10-2009 - Samstag, 31-10-2009

das Strategietheatertot oder lebendigLassen Sie

 

sich verführen in die Welt des Kapitalismus - kaufen Sie sich Ihren Künstler im Separée !Aufführungstermine:

 

Jeweils von 20 - 3 UhrFr. 9. Oktober 09Band: ORGES & THE OCKUS-ROCKUS BAND (Balkan, Rock)DJ: Mr. Ardalani

 

(Soul)Sa. 10. Oktober 09Band: HASCHGAM feat. antiehdas (Soul)DJane: Electric Indigo (Soul)Fr. 16. Oktober

 

09Band: Manila & The FFF (Soul Funk)Literatur: FranzobelDJ´s: die Risa & Alter Uhu (Elektro/Minimal)Sa. 17.

 

Oktober 09Band: kakadu - (THE BIRD ROOM / tiger tales) (Instrumental)Band: Willi Landl (Singer & Songwriter,

 

skurrile Jazzpulsie)DJ: SwingFr. 23. Oktober 09Band: Maurer Bigband (Jazz)Literatur: Dimitré DinevDJ: Clash

 

(Breakbeat)Sa.24. Oktober 09Band: B.Fleischmann feat. Marilies Jagsch (Electro)Spezial Guest: Acid Pauli

 

(Console)DJs: InDJury, Max Mustermann & Minatrix (Electric/Techno)Fr. 30. Oktober 09Band: Seeböck 6 (Funk,

 

Reggae, Rock)Spezial Guest: Klub Kohelet (Club)Sa.31. Oktober 09Band: Lylit (Soul, Funk)Band 2: Kosmoprolet

 

(Elektro-Trash-Punk)Live-Act: OH´Liver-Stizz-Zopf (Minimal)DJ: Swing

 

Europäische Literaturtage 09
Freitag, 09-10-2009 - Sonntag, 11-10-2009

Schloss Hainfeld

 

DICHT - DICHTER - GEDICHT
Samstag, 10-10-2009

Wir lassen uns die Poesie nicht

 

nehmen:Lesung von CHRISTL GRELLER und HANS RAIMUNDEine Veranstaltung der GAV Burgenland.

 

Geburtstagsfest für Friedrich Schiller
Samstag, 10-10-2009

Eine feierliche Rückeroberung

 

anlässlich des 250. Geburtstages Mit politisch-philosophisch-literarischen Beiträgen vonKonrad Paul

 

Liessmann, Heribert Schiedel und Robert SchindelMichael Köhlmeier liest BalladenModeration: Nicolaus

 

HaggMusik: Claus Riedl und Melissa ColemanVideo: Stefan BohunAbendgestaltung: Sabine Muhar und Marion

 

WisingerBegrüßung: Barbara Helige, Präsidentin der Österreichischen Liga für MenschenrechteAllzu

 

unwidersprochen haben Burschenschaften und rechtsextrem agierende Vereinigungen Schiller im Dienste ihrer

 

politischen Zwecke gefeiert. Der Historiker und Dichter Schiller wurde zu einem Vertreter ihrer

 

?Freiheitsbewegung?, und als Teil der ?deutschen Kultur- und Volksgemeinschaft? populär interpretiert und

 

zitiert. Wer Schillers Werke heute liest, findet jedoch einen modernen Dichter vor, dessen Schreiben für die

 

Menschenrechte eintritt und sich vehement gegen das Denkgebäude der heutigen Rechten richtet. Daher feiern

 

wir Friedrich Schiller, dessen Lebenswerk der Humanität und der Freiheit des Individuums gewidmet ist, auf

 

unsere Weise. Eine Veranstaltung der Österreichischen Liga für Menschenrechte in Kooperation mit:BUCH WIEN

 

09, burgtheater, Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands, Republikanischer Club, Institut für

 

Sprachkunst, Österreichische Gesellschaft für Literatur, IG AutorInnen, Grazer AutorInnenversammlung,

 

Literaturhaus Wien. Mit Unterstützung der Stadt Wien und Novomatic.

 

Geburtstagsfest für Friedrich Schiller
Samstag, 10-10-2009

Eine feierliche Rückeroberung

 

anlässlich des 250. Geburtstages Mit politisch-philosophisch-literarischen Beiträgen vonKonrad Paul

 

Liessmann, Heribert Schiedel und Robert SchindelMichael Köhlmeier liest BalladenModeration: Nicolaus

 

HaggMusik: Claus Riedl und Melissa ColemanVideo: Stefan BohunAbendgestaltung: Sabine Muhar und Marion

 

WisingerBegrüßung: Barbara Helige, Präsidentin der Österreichischen Liga für MenschenrechteAllzu

 

unwidersprochen haben Burschenschaften und rechtsextrem agierende Vereinigungen Schiller im Dienste ihrer

 

politischen Zwecke gefeiert. Der Historiker und Dichter Schiller wurde zu einem Vertreter ihrer

 

?Freiheitsbewegung?, und als Teil der ?deutschen Kultur- und Volksgemeinschaft? populär interpretiert und

 

zitiert. Wer Schillers Werke heute liest, findet jedoch einen modernen Dichter vor, dessen Schreiben für die

 

Menschenrechte eintritt und sich vehement gegen das Denkgebäude der heutigen Rechten richtet. Daher feiern

 

wir Friedrich Schiller, dessen Lebenswerk der Humanität und der Freiheit des Individuums gewidmet ist, auf

 

unsere Weise. Eine Veranstaltung der Österreichischen Liga für Menschenrechte in Kooperation mit:BUCH WIEN

 

09, burgtheater, Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands, Republikanischer Club, Institut für

 

Sprachkunst, Österreichische Gesellschaft für Literatur, IG AutorInnen, Grazer AutorInnenversammlung,

 

Literaturhaus Wien. Mit Unterstützung der Stadt Wien und Novomatic.

 

Geburtstagsfest für Friedrich Schiller
Samstag, 10-10-2009

Eine feierliche Rückeroberung

 

anlässlich des 250. Geburtstages Mit politisch-philosophisch-literarischen Beiträgen vonKonrad Paul

 

Liessmann, Heribert Schiedel und Robert SchindelMichael Köhlmeier liest BalladenModeration: Nicolaus

 

HaggMusik: Claus Riedl und Melissa ColemanVideo: Stefan BohunAbendgestaltung: Sabine Muhar und Marion

 

WisingerBegrüßung: Barbara Helige, Präsidentin der Österreichischen Liga für MenschenrechteAllzu

 

unwidersprochen haben Burschenschaften und rechtsextrem agierende Vereinigungen Schiller im Dienste ihrer

 

politischen Zwecke gefeiert. Der Historiker und Dichter Schiller wurde zu einem Vertreter ihrer

 

?Freiheitsbewegung?, und als Teil der ?deutschen Kultur- und Volksgemeinschaft? populär interpretiert und

 

zitiert. Wer Schillers Werke heute liest, findet jedoch einen modernen Dichter vor, dessen Schreiben für die

 

Menschenrechte eintritt und sich vehement gegen das Denkgebäude der heutigen Rechten richtet. Daher feiern

 

wir Friedrich Schiller, dessen Lebenswerk der Humanität und der Freiheit des Individuums gewidmet ist, auf

 

unsere Weise. Eine Veranstaltung der Österreichischen Liga für Menschenrechte in Kooperation mit:BUCH WIEN

 

09, burgtheater, Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands, Republikanischer Club, Institut für

 

Sprachkunst, Österreichische Gesellschaft für Literatur, IG AutorInnen, Grazer AutorInnenversammlung,

 

Literaturhaus Wien. Mit Unterstützung der Stadt Wien und Novomatic.

 

Geburtstagsfest für Friedrich Schiller
Samstag, 10-10-2009

Eine feierliche Rückeroberung

 

anlässlich des 250. Geburtstages Mit politisch-philosophisch-literarischen Beiträgen vonKonrad Paul

 

Liessmann, Heribert Schiedel und Robert SchindelMichael Köhlmeier liest BalladenModeration: Nicolaus

 

HaggMusik: Claus Riedl und Melissa ColemanVideo: Stefan BohunAbendgestaltung: Sabine Muhar und Marion

 

WisingerBegrüßung: Barbara Helige, Präsidentin der Österreichischen Liga für MenschenrechteAllzu

 

unwidersprochen haben Burschenschaften und rechtsextrem agierende Vereinigungen Schiller im Dienste ihrer

 

politischen Zwecke gefeiert. Der Historiker und Dichter Schiller wurde zu einem Vertreter ihrer

 

?Freiheitsbewegung?, und als Teil der ?deutschen Kultur- und Volksgemeinschaft? populär interpretiert und

 

zitiert. Wer Schillers Werke heute liest, findet jedoch einen modernen Dichter vor, dessen Schreiben für die

 

Menschenrechte eintritt und sich vehement gegen das Denkgebäude der heutigen Rechten richtet. Daher feiern

 

wir Friedrich Schiller, dessen Lebenswerk der Humanität und der Freiheit des Individuums gewidmet ist, auf

 

unsere Weise. Eine Veranstaltung der Österreichischen Liga für Menschenrechte in Kooperation mit:BUCH WIEN

 

09, burgtheater, Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands, Republikanischer Club, Institut für

 

Sprachkunst, Österreichische Gesellschaft für Literatur, IG AutorInnen, Grazer AutorInnenversammlung,

 

Literaturhaus Wien. Mit Unterstützung der Stadt Wien und Novomatic.

 

GESPRÄCHE IN TUSKULUM
Montag, 12-10-2009

MARIE-THÉRÈSE KERSCHBAUMER (Wien) liest aus

 

GESPRÄCHE IN TUSKULUM. Ein Fragment. Viertes Buch (Wieser Verlag, 2009) ?RUDOLF BURGER (Philosoph, Wien)

 

Kommentar und Gespräch mit Marie-Thérèse Kerschbaumer

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

KEINE DELIKATESSEN. Bühne für SchriftBilder
Dienstag, 13-10-2009

Reihe

 

Literaturzeitschriften XXIV ? ROLAND STEINER (Autor) stellt die Zeitschrift, das neue Heft Nr.13: Heroine -

 

in Zusammenarbeit mit der edition exil - und die teilnehmenden Gäste vor ?JULYA RABINOWICH (Wien) ? LALE

 

RODGARKIA-DARA (Wien) ? SEHER ÇAKIR (Wien) ? MARIA SEISENBACHER (Co-Redakteurin der Zeitschrift) lesen ihre

 

Arbeiten;Diskussion unter Mitwirkung von Christa Stippinger (edition exil)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Schlussapplaus für Oskar W.
Dienstag, 13-10-2009 - Samstag, 17-10-2009

Puppentheater von Constanze

 

DennigPuppendesign und ?bau: Nikolaus Habjan und Constanze DennigPuppenspiel: Nikolaus Habjan, Christoph

 

Hackenberg, Manuela Linshalm, Giuseppe Rizzo und Grete TieselPuppenspieltraining: Nikolaus HabjanRegie:

 

Simon Meusburger

 

Lesung Delphine Blumenfeld
Dienstag, 13-10-2009

Eine Veranstaltung der GAV Kärnten

 

Robert Musil Institut Universität Klagenfurt, Bahnhofsstraße 50 9020 Klagenfurt

Walter Kappacher
Mittwoch, 14-10-2009

Autorenlesung & Hörfeature-Preaudition

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Güni Noggler - Buchpräsentation und Lesung
Donnerstag, 15-10-2009

"Der

 

Nazi-Großvater"Veranstalter: Grazer Autorinnen Autorenversammlung/Salzburg

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Lesung Gabriele Petricek
Donnerstag, 15-10-2009

musikalische Begleitung: Heinrich Werkl,

 

Baß

 

Lesung Barbara Hundegger
Donnerstag, 15-10-2009

 

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5 Innsbruck 0512 / 507 - 4505

3. KulturTage fürs Integrationshaus
Freitag, 16-10-2009 - Sonntag, 18-10-2009

Ausstellung, Musik, Lesung,

 

TombolaEhrenschutz & Ehrengast: Bezirksvorsteherin Martina MalyarEhrenschutz:Stadträtin für Integration,

 

Frauenfragen, Konsumentschutz und Personal Sandra Frauenberger

 

Preisverleihung und Lesung der Meta-Merz-Preisträgerin 2009
Samstag, 17-10-2009

Anlässlich

 

des zwanzigsten Todestages der Salzburger Schriftstellerin Meta Merz (1965-1989) wurde in ihrem Namen

 

wieder dieser Poesiepreis, der nur an Frauen vergeben wird, ausgeschrieben. Die bisherigen Preisträgerinnen

 

waren Kathrin Röggla, Bettina Balaka und Angelika Reitzer. Christine Haidegger wird kurz über Meta Merz

 

sprechen und aus ihrem Werk lesen. Die aus weit über hundert Einreichungen aus dem In-und Ausland gewählte

 

Preisträgerin wird ihre Texte lesen und anschließend laden wir zu einem Glas Wein.Veranstalter:

 

Meta-Merz-Fonds

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

BLÄTTERWIRBEL 2009
Samstag, 17-10-2009 - Samstag, 31-10-2009

Lesefest - Literaturwoche -

 

KulinarischesDetailprogramm bitte der Homepage zu entnehmen!

 

Christa Biedermann: WILLKOMMEN IM ATELIER !!!!
Samstag, 17-10-2009 - Sonntag, 18-10-2009

ERSTMALIG mit den

 

neuesten Roadmovies aus California 2009 !!!

 

Literatur im Nebel
Samstag, 17-10-2009 - Sonntag, 18-10-2009

 

XIII. AUTORENLABOR DER ALTEN SCHMIEDE
Montag, 19-10-2009

30 Begegnungen und 1 Essay in

 

Fortsetzungen (2009/10)MARTIN PRINZ: DOPPELTE BUCHFÜHRUNG. Leben und Schreiben in Zeiten der

 

Konkurrenzgesellschaft 6. AbendANNA KIM (Wien) Soll und Haben des zivilen und literarischen Lebens im

 

Jahr 2006. Ein zweifacher Bericht ?MARGIT SCHREINER (Linz) Beitrag zum Essay in Fortsetzungen ? erster

 

Teilabdruck des Projektes in Volltext 3/ 2009

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Lesungen
Montag, 19-10-2009

Ludwig LaherVladimir VertlibEinleben &Am Morgen des zwölften

 

Tages

 

Von Schreibstuben und Schreibschulen
Dienstag, 20-10-2009 - Mittwoch, 21-10-2009

Ein Themenschwerpunkt zur

 

literarischen PraxisDi, 20. Oktober 2009, 19 UhrPräsentation & GesprächVon Schreibstuben und Schreibschulen

 

I?Literarisches Schreiben als diskreter Prozess?Vorgestellt wird eine Studie, die der Frage nach den

 

relevanten Wissenskomponenten im literarischen Schreibprozess nachging. Die Entstehung literarischer Werke

 

in actu zu beobachten, offenbart nicht nur die Diskretheit und begrenzte Erfassbarkeit des

 

künstlerisch-praktischen Wissens, sondern auch die radikale Offenheit und Fragilität kreativer

 

Schaffensprozesse. Im Gespräch mit MICHAELA FALKNER, VERENA ROSSBACHER und PETER ROSEI thematisieren die

 

StudienautorInnen TASOS ZEMBYLAS und CLAUDIA DÜRR die Schwierigkeit der Artikulation vonSchreiberfahrungen

 

sowie deren Rolle im Laufe langjähriger Praxis.Mi, 21. Oktober 2009, 17 UhrVortrag / Podiumsgespräch /

 

DiskussionVon Schreibstuben und Schreibschulen IIVon der Kunst, schreiben zu lehren ? Möglichkeiten und

 

Grenzen des literarischen Schreibunterrichts17.15 Uhr: Vortrag: MARLEN SCHACHINGERca. 18 Uhr: Podium /

 

Vorstellung verschiedener Lehrmodelle von und mit PETRA GANGLBAUER (Lehrgang Wiener Schreibpädagogik und

 

diverse Werkstätten), GUSTAV ERNST (Leondinger Akademie für Literatur), CHRISTIAN IDE HINTZE (Schule für

 

Dichtung), GÜNTER VALLASTER (Mitherausgeber des Buches ?Das literarische Schreiblabor?), Vertreter/in des

 

Lehrgangs Sprachkunst der Universität für angewandte KunstModeration: GERHARD RUISS Vor und während der

 

Veranstaltung gibt es im Foyer die Möglichkeit, sich über Lehrangebote zu informieren.ca. 20.30 Uhr:

 

Diskussion/Kooperation mit der Ö1-Sendung ?Ex libris? über Möglichkeiten und Perspektiven des literarischen

 

Schreibunterrichts.Mit JOSEF HASLINGER, UWE HELDT, MICHAEL KRÜGERGesprächsleitung: PETER ZIMMERMANN(In

 

Zusammenarbeit mit Ö1)

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Nothelfer
Dienstag, 20-10-2009

Bodo HellBuchpräsentation

 

Lesung Manfred Chobot /Erika Kronabitter
Dienstag, 20-10-2009

Eine Veranstaltung der GAV

 

Burgenland

 

wortheld inn en
Dienstag, 20-10-2009

der auftritt der gav autorinnen autoren tirol

 

2009Barbara Hundegger > Elfriede Jelinek > Rosmarie Thüminger > Irmtraud Morgner > Christoph W. Bauer >

 

Erika Wimmer > Thomas Bernhard > C. H. Huber > Otto Licha > Siegmund KrippMusik (Saz/Oud) > Arif

 

KansayDonnerstag 22.10. 19.30 UhrCafè Bar BabalonInnsbruck, Viaduktbogen 22Irene Prugger > Hilde Domin >

 

Markus Köhle > Werner Schwab > Helmuth Schiestl > Regina Hilber > Edgar Allan Poe > Bernhard Kathan > Lina

 

Hofstädter > Franz Kafka Musik (Saz/Oud) > Arif Kansay

 

Friedrich Achleitner liest
Dienstag, 20-10-2009

Der Architekt und renommierte

 

Architekturhistoriker Friedrich Achleitner erregte durch Dialektgedichte, literarische Cabarets und

 

letztlich durch pointierte Prosaminiaturen literarische Aufmerksamkeit.der springende punkt versammelt Prosa

 

der letzten drei Jahre, die Achleitner für die Tageszeitung Der Standard geschrieben hat. Die Texte drehen

 

sich um Kurzschlüsse und Leberwürste, zeigen ?Duck- und Tüchtigkeitsfehler" auf und führen plausibel vor

 

Augen, wie es mit Hilfe von Fenstertagen gelingen kann, Atheisten von der Notwendigkeit eines heiligen

 

Jahres zu überzeugen.

 

Lesung SABINE GRUBER
Mittwoch, 21-10-2009

Die Lesung findet in Verbindung der Vernissage

 

von Eva Kosinar statt.

 

GRUNDBÜCHER der österreichischen Literatur seit 1945
Mittwoch, 21-10-2009

ERNST HERBECK:

 

Im Herbst da reiht der Feenwind. Gesammelte Texte 1960 - 1991 (Hg. Leo Navratil, Residenz Verlag, 1992) ?

 

FRIEDERIKE MAYRÖCKER und PAULUS HOCHGATTERER (Wien) kommentierte Lesung der Gedichte ? GISELA STEINLECHNER

 

(Wien) Referat ? Diskussion ? Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Das grosse töten
Mittwoch, 21-10-2009

Lesung: peter rosei

 

linzer notate 4/09
Mittwoch, 21-10-2009

Gert Loschütz, Michaela Schwentner, Lisa

 

SpaltModeration: Florian Huber

 

Künstlervereinigung MAERZ, Eisenbahngasse 20 A-4020 Linz

Lesung Fritz Popp
Mittwoch, 21-10-2009

Gränzenlos beschrenkt

 

Über Nacht
Donnerstag, 22-10-2009

Präsentation der slowakischen Übersetzung des Romans Über

 

Nacht von Sabine Gruber, übersetzt hat Marian Hatala

 

Österreichiches Kulturforum, Zelena Bratislava

NEUE TEXTE AUS TIROL
Donnerstag, 22-10-2009

C.H. Huber und Güni Noggler

 

Robert Menasse: Ich kann jeder sagen
Donnerstag, 22-10-2009

?Ich" kann jeder sagen sind

 

"Erzählungen vom Ende der Nachkriegsordnung". Dreizehn Ich-Erzähler erinnern sich an Erlebnisse und

 

Ereignisse, die prägend wurden für ihr Leben: der Tag, als John F. Kennedy erschossen wurde, die RAF in Wien

 

den Industriellen Palmers entführte, Griechenland Fußball-Europameister wurde. Aus Erinnerungen wird

 

Geschichte. In Menasses Geschichten ist die historische Wahrheit - sage ?Ich" - gut aufgehoben...

 

Walter Pilar: Zu Gast bei Stifter
Donnerstag, 22-10-2009

Mittagslesung &

 

MittagstischStifterHaus und Linz 2009 laden ein zu Literatur-Mahlzeit und Alltags-Beruhigung.Es wird

 

serviert: Borschtsch(Rezept Gerti Pilar)

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

GRAZER AUTORINNEN AUTOREN VERSAMMLUNG
Freitag, 23-10-2009

- zur Generalversammlung 2009

 

lesen die 2008 neu aufgenommenen Mitglieder Wolfgang Bleier, Malte Borsdorf, Helga Cmelka, Karoline

 

Cvancara, Margarita Fuchs, Joseph Gerger, Monika Giller, grauenfruppe, Paul Jaeg, Grzegorz Kielawski, Si.

 

Si. Klocker, Melamar, Michael Mastrototaro, onophon, Kurt Rebol, Bernhard Saupe, Eva Scala, Susanne

 

Schneider, Friederike Schwab, Gerda Sengstbratl, Clemens J. Setz, Roland Steiner, Peter Ian Waugh ?

 

Moderation: GERHARD JASCHKE

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Andere digitale Welten
Freitag, 23-10-2009

Literaturblogs und Blogs über LiteraturAlban

 

Nikolai herbstAndreas Louis SeyerleinHartmut AbendscheinChristiane Zintzen

 

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5 Innsbruck 0512 / 507 - 4505

St. Veiter Literaturtage
Freitag, 23-10-2009 - Sonntag, 25-10-2009

 

30 Jahre "Bunte Kuh"
Samstag, 24-10-2009

Konzert: phone 3 phoneLesung: Rudolf

 

Lasselsberger

 

Buchpräsentationen
Dienstag, 27-10-2009

Hans Eichhorn "Das Fortbewegungsmittel"Erwin

 

Einzinger "Ein Messer aus Odessa"

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

schnittstellenliteratur
Mittwoch, 28-10-2009

BIRGIT UNTERHOLZNER (Bozen) Brückenland.

 

RomanmanuskriptGEORG ELTERLEIN (Wien) Der Hungerkünstler. Roman (Picus Verlag) ? SELMA MAHLKNECHT (Südtirol

 

- Wien) Es ist nichts geschehen. Roman (Edition Raetia) ? ISABELLA BREIER (Wien) Interferenzen. Erzählungen

 

(kitab Verlag) ?Reihe Textvorstellungen ? Lesungen, TextdiskussionRedaktion und Moderation: FRIEDRICH HAHN

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Buchpräsentation
Mittwoch, 28-10-2009

Ballhausen, Hilber, Zwiefelhofer (Hrsg.),

 

Zeichensetzung. ZeilensprüngeAndrea Grill, Hanno Millesi und Bernhard Strobel lesen aus der Anthologie

 

Zeichensetzung . Zeilensprünge (Luftschacht 2009). Begrüßung und Moderation: Thomas Ballhausen und Regina

 

Hilber.

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

"Abendland = Abgebrannt"
Donnerstag, 29-10-2009

Dr Dralle

 

ALTERSERSCHEINUNGEN
Donnerstag, 29-10-2009 - Samstag, 14-11-2009

Ein gnadenloses Vorschauspielvon und mitRichard

 

Weihs & Claus Tieber

 

Weinhaus Sittl, Pelikanstüberl, Lerchenfelder Gtl. 51 1160 Wien 586 33 95

Lesung
Donnerstag, 29-10-2009

Michael Köhlmeierliest die Erzählung "Von einem bemerkenswerten

 

Gespräch zwischen Henry Kissinger und Chu En-Lai"

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Das Erste Internationale Biberbaumagazin
Donnerstag, 29-10-2009

Ein Statement zur Situation

 

des Individuumspräsentiert vonelffriede : interdisziplinäre : aufzeichnensysteme+ DJ ZemmlerUnterbrechungen:

 

Hannes P. Fishy Wurm c/o dasschaufenster.at (keine Unterhaltung)

 

Nagl & Pilar: Rotzglockner
Freitag, 30-10-2009

Mit dem aus dem Thomas Bernhardischen

 

Ohlsdorf gebürtigen, in Wien lebenden Saxophonisten Max Nagl und dem oberösterreichischen Schriftsteller

 

Walter Pilar treffen zwei Künstlercharaktere von ebenso exquisitem wie unbeirrbarem Eigensinn und

 

Originalität aufeinander.Mitwirkende:Vokalensemble 4tunes: Christa Druckenthaner - Sopran, Gerti Knapp -

 

Alt, Herbert Riedler - Tenor, Hermann Neuböck - Bass, Martin Mallaun - Zither, Josef Novotny - Klavier,

 

Harmonium, Elektronik, Berndt Thurner - Schlagwerk Max Nagl - Holzblasinstrumente, Komposition Walter

 

Pilar ? Text, Recitation

 

Kino Kulturverein Ebensee, Schulgasse 4802 Ebensee

Ein schwebendes Verfahren
Sonntag, 01-11-2009

Lesung Ines Opitz

 

Gedenklesung für verstorbene SchriftstellerkollegInnen
Montag, 02-11-2009

Gelesen werden

 

Texte von: Gerhard Amanshauser, Rotraud Arbes, Heimrad Bäcker, Erika Danneberg, Herbert Eisenreich, Marianne

 

Fritz, Elfriede Gerstl, Vintila Ivanceanu, Gert Jonke, Doris Mühringer und Katja Schmidt-Piller.Vorgetragen

 

werden sie von: Karin Ivancsics, Margret Kreidl, Andreas Okopenko, Dine Petrik, Julian Schutting, Rolf

 

Schwendter und Herbert J. Wimmer.Musikalische Umrahmung: Margarethe Deppe, VioloncelloRenald Deppe,

 

Saxophon/KlarinetteEine Veranstaltung der GAV

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Lesung und Performance
Dienstag, 03-11-2009

Elfriede Czurda "Kerner. Ein

 

Abenteuerroman"Michèle Métail "Weg, fünf Füße breit"Edition Korrespondenzen, Neuerscheinungen Herbst 2009

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Was erwarten wir vom öffentlich-rechtlichen Bildschirm?
Dienstag, 03-11-2009

Eine

 

Diskussion über gewünschte Programminhalte jenseits von Strukturdebatte und Finanzierungsmöglichkeiten

 

mitMichael Köhlmeier, SchriftstellerDany Krausz, FilmproduzentOna B., Bildende KünstlerinPeter Patzak,

 

RegisseurWolfgang Puschnig, JazzmusikerWolfgang Reiter, KulturmanagerModeration: Trautl Brandstaller

 

Lesung zum Tagebuchtag
Dienstag, 03-11-2009

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der

 

Schreibwerkstätten an der Volkshochschule Linz und der Theatergruppe "Malaria" Gallneukirchen von Kurt

 

Mitterndorfer präsentieren ihre Tagebuchtexte.Es lesen (in alphabetischer Reihenfolge):Czermak Elfriede,

 

Gieber Regina, Hack Herwig, Helene Christine, Kastner Herbert, Kitzberger Diane, Koxeder Brigitte, Kroiss

 

Niki, Mann Stefan, Oberhuber Ruth, Pühringer Thomas, Wondraschek UlrikeMusikalische Umrahmung von Yevgenij

 

Kobyakov

 

connex-kontext
Dienstag, 03-11-2009

das fröhliche wohnzimmer, Texte, Lesung >Michael

 

Fischer, sounds selected and mixed

 

»Jetzt nicht mehr quälen, wozu verlängern?«
Dienstag, 03-11-2009

Veranstaltungsort:

 

StadtmuseumKlosterneuburg, Kardinal Pifflplatz 8Tagebuchtaggemeinsam mit der Franz Kafka-GesellschaftFranz

 

Kafkas Krankheit und früher Tod in KierlingPatricia Brooks und Norbert Winklerlesen aus Briefen und

 

biografischen Texten.

 

Back Talk
Mittwoch, 04-11-2009

Strategien gegen rechtsMit Hikmet Kayahan, Robert Menasse

 

Depot, Breitegasse 3 1070 wien

Textvorstellungen
Mittwoch, 04-11-2009

GÜNTER EICHBERGER (Graz) Alias. Prosa (Ritter

 

Verlag, 2008) ? KURT LEUTGEB (Wien) Das Wetter. Prosa (Sisyphus Verlag 2008) FRITZ WIDHALM (Wien) Die Nacht

 

schluckte die Dämmerung. Prosa (edition zzoo 2008) ? Reihe Textvorstellungen: Lesungen, Diskussion

 

Motto: Kunstfiguren Redaktion und Moderation: REINHARD WEGERTH

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

JOSEPH&JAMES
Mittwoch, 04-11-2009

Haydn lebt !Lesung: Herbert MaurerCello: Clementine

 

Gasser

 

Lesung
Mittwoch, 04-11-2009

Zdenka Becker liest aus ihrem neuen Roman Taubenflug

 

FRIEDERIKE MAYRÖCKER
Donnerstag, 05-11-2009

FRIEDERIKE MAYRÖCKER (Wien) liest aus ihrem neuen

 

Gedichtband DIESES JÄCKCHEN (NÄMLICH) DES VOGEL GREIF. Gedichte 2004-2009 (Suhrkamp Verlag, Frankfurt,

 

2009

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Lesung - JurorInnen der exil-Literaturpreise 2009
Donnerstag, 05-11-2009

Renate

 

Welsh-RabadyGrzegorz Kielawski

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Lesung "Das Ende Österreichs"
Donnerstag, 05-11-2009

Aus "Escape to Life" von Erika und Klaus

 

Mann. Porträts wichtiger Persönlichkeiten der von Hitler in die Emigration getriebenen geistigen Elite.Es

 

lesen: Rita Dummer und Karsten RühlEine Lesung im Rahmen von Tagebuchtag 2009

 

Republikanischer Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien

?Als ob wir mehrere Leben haetten?
Donnerstag, 05-11-2009

Villa Falkenhorst, Thueringen 5.

 

November, 19.30 Uhr?Als ob wir mehrere Leben haetten?Ruth Aspoeck, Roger Vorderegger und Erika Kronabitter

 

lesen ausTagebüchern und Briefen vonFranz Grillparzer 1791-1872Ida Pfeiffer 1797-1858Hugo von Hoffmansthal

 

1874-1929Musik: Trio Vielsaitig

 

sollbruchstelle
Freitag, 06-11-2009

ein statement, ein hörspiel/-stück, ein verbrechen:

 

sperrig - zersprengtmit günter vallaster, jörg piringer, michael mastrototaro, lucas cejpek, thomas

 

ballhausen. elffriede : interdisziplinäre : aufzeichnensysteme

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Dilemma 89
Freitag, 06-11-2009 - Sonntag, 08-11-2009

Freitag, 6.11.200919.00 UhrWalter Famler (Begrüßung)Dr.

 

Andreas Mailath-Pokorny (Eröffnung)Richard Wagner (Eröffnungvortrag)20.30 UhrJáchym Topol (Lesung)21.00

 

UhrOlga Tokarczuk (Lesung)Samstag, 7.11.200915.30 UhrDaniela Dahn (Lesung)16.15 UhrAnton Hykisch

 

(Lesung)17.00 UhrOttó Tolnai (Lesung)18.00 UhrJosef Haslinger (Lesung)18.45 UhrSigitas Parulskis

 

(Lesung)19.30 UhrPodiumsdiskussion mit Daniela Dahn, Josef Haslinger, Wolfgang Müller-Funk, Richard Wagner,

 

Dragan VelikicModeration: Walter Famler, Erich Klein21.30 UhrLyrik/MusikBoris Chersonskij, Eugeniusz

 

Tkaczyszyn-Dycki, Sigitas Parulskis, Ottó Tolnai, Richard WagnerFranz Koglmann - Peter HerbertSonntag,

 

8.11.200916.30 UhrDragan Velikic (Lesung)17.15 UhrDaniela Danz (Lesung)18.00 UhrKurt Drawert (Lesung)18.30

 

UhrEugeniusz Tkaczyszyn-Dycki (Lesung)19.15 UhrBoris Chersonskij (Lesung)20.00 UhrHerta Müller (Lesung)

 

Die Kürbismaus im Kürbishaus
Freitag, 06-11-2009

9 lustige MausgeschichtenBuch, Idee,

 

Illustrationen: Andrea MarktartText: Mike Markart

 

Theater im Kürbis-Kulturinitiative KÜRBIS Wies, UntererMarkt 24 8551 Wies

Labyrinth
Freitag, 06-11-2009

(Association of English-language Poets in Vienna)

 

presentsVienna"s first regular international Poetry Open-Miccome and read your own poemsimply add your name

 

to the listand read when it"s your turn - or just listenall languages welcome+ special featured gueststhis

 

month: Sven de Swerts (BEL)

 

Die Kürbismaus im Kürbishaus
Freitag, 06-11-2009

9 lustige MausgeschichtenBuch, Idee,

 

Illustrationen: Andrea MarktartText: Mike Markart

 

Dilemma 89
Samstag, 07-11-2009 - Sonntag, 08-11-2009

Samstag, 7.11.2009Rewriting History 1MatineeDer geheime

 

Krieg - Krieg und WeltEva Horn, Peter WaterhouseModeration: Erich KleinSonntag, 8.11.2009Rewriting History

 

2MatineeDer König der Ukraine - Die geheimen Leben des Wilhelm von HabsburgTimothy D. Snyder im Gespräch mit

 

Alfred GusenbauerModeration: Erich Klein

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Exil Literaturpreisverleihung
Samstag, 07-11-2009

Aus den Texten der Preisträgerinnen

 

liest Claudia Kottal

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Lesung Hanno Millesi
Samstag, 07-11-2009

Hanno Millesi, Marcus Hinterthür und Tina

 

Morhardt

 

Hommage an Elfriede Gerstl
Montag, 09-11-2009

 

Theater Nestoyhof HAMAKOM,

Feldkircher Lyrikpreis
Freitag, 13-11-2009 - Sonntag, 15-11-2009

Freitag, 13. November, 20.15 Uhr, Lesung von SAID

Samstag, 14. November
15.00 Uhr literarische Wanderung durch Feldkirch
19.30 Uhr Absolutely Anagramm – SchülerInnen lesen ihre besten Anagrammgedichte

20.15 Uhr Verleihung des Feldkircher Lyrikpreises, Moderation Gerhard Ruiss

Sonntag, 15.November, 10 Uhr Literaturbrunch im Holiday Inn, Feldkirch

Begleitprogramm: Schreibpädagogischer Schnupperworkshop am Freitag 17 – 19 Uhr und Samstag, 10 – 12, 13 – 15 Uhr

 

Leben und Schreiben in Übersetzungen
Sonntag, 15-11-2009

Sonntag, 15.11.2009, 11:00 Uhr

Gespräch - Übersetzergemeinschaft
mit Adan Kovacsics, Seher Cakir und Giusi Zanasi (Moderation)

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Und Sie lügen doch
Mittwoch, 18-11-2009

Sprichwörter beim Wort genommen - 100 Wutanfälle

Buchpräsentation von und mit Michael Amon
Einleitende Worte von Hilde Hawlicek

 

Republikanischer Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien

Filmvorführung „JAKOB STAINER
Donnerstag, 19-11-2009

Filmvorführung „JAKOB STAINER – Von der Schwierigkeit der Biografie“
Drehbuch und Regie: Bert Breit , Otto Anton Eder
Jakob Stainer gilt heute als der wichtigste außerhalb Italiens tätig gewesene Geigenbauer des Barocks.

Nach der Filmvorführung Diskussion mit Matthias BREIT.

 

Republikanischer Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien

LIESL UJVARY
Donnerstag, 19-11-2009

Programmschwerpunkt Stadtinstitut für literarische Forschungen, zusammen mit Buch im Beisl und galerie wechselstrom
LIESL UJVARY: INTERESSANTE PRODUKTIONEN – WERKSCHAU UND PORTRAIT Musik-, Videovorführung, Ausstellung (Fotoarbeiten), Lesung eines Querschnitts durch das literarische Werk, Gespräch • ANN COTTEN (Berlin) portraitiert die Künstlerin Liesl Ujvary

 

wechselstrom, Grundsteingasse 44 1160

Schlüsselgeschichten
Donnerstag, 19-11-2009

Christoph Janacs und junge Salzburger Autoren

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

Das phantastische Echolot
Freitag, 20-11-2009

die formschaffende Innerlichkeit oder …

Triggered by a Common Unconscious

 

Rauchsalon Joanelli, Hinterzimmer, Gumpendorferstraße 47

Benefizveranstaltung
Samstag, 21-11-2009

3. Benefizveranstaltung zugunsten des 1. Wiener Frauenhauses und des 1. Wiener Lesetheaters
Flohmarkt + Lesungen
ab 14 Uhr Flohmarkt/alles 1 Euro – wir nehmen gerne in gutem Zustand: G"wand (Frau, Mann, Kind), CDs, Bücher, Spiele, Hausrat ...
ab 19 Uhr Gastauftritte von Antonio Fian, Peter Henisch und eine Überraschung mit Bockspfeife
und Drehleier ... und eine Tombola!

Kontakt: Andrea Pauli Tel 0699/19540528

 

Weinhaus Sittl, Pelikanstüberl, Lerchenfelder Gtl. 51 1160 Wien 586 33 95

Präsentation des PODIUM-Heftes "Gärten"
Montag, 23-11-2009

Lesung Hannes Vyoral und Peter Miniböck
Moderation Barbara Neuwirth

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

Hasenjagd im Mühlviertel
Dienstag, 24-11-2009

Der Roman von Helmut Rizy wurde 2008 in der Edition Art Science neu aufgelegt und steht im Zentrum einer Lesung und Diskussion mit dem Autor Helmut Rizy.

 

Republikanischer Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien

"Die Teufelsaustreiber"
Dienstag, 24-11-2009

Dr Dralle

 

read!!ing room, anzengruber gasse 19/1 1050 Wien

CONNEX CONTEXT
Dienstag, 24-11-2009

Margret Kreidl, Texte, Lesung >
Michael Fischer, sounds selected and mixed

 

radio orange 94.0,

Des foat ei, oda was – Weana Gmiat
Mittwoch, 25-11-2009

Mit: Helga Eichler (VA) - Erwin Leder (MVA) - Alexander Marcks - Gabriela Schmoll - Rolf Schwendter - Musik/Gesang: Brigitte Widl

 

Wohnungslesung bei Eichlers, Neubaugasse 21, 2. Stiege, 1. Stock 1070 Wien

Zweisprachige Lesung
Mittwoch, 25-11-2009

EIN KARREN BELADEN MIT NICHTS / O CARUTA INCARCATA CU NIMIC

Ioan eS. Pop, Peter Sragher, Robert Serban: ausgewählte Gedichte,

Verlag Brumar (Timisoara / Temeschwar, Rumänien, 2009).

Übersetzungen ins Deutsche: Ramona Tarka, Ruxandra Buglea, Peter Sragher.

Zweisprachige Lesung mit den Autoren.
Einführung und Moderation: Bernhard Widder.

 

salon, praterstraße 17 / hof rechts 1020 wien

ERICH FRIED TAGE
Donnerstag, 26-11-2009 - Sonntag, 29-11-2009

 

Literaturhaus Wien, Zieglergasse 26 a, 1070 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 26-11-2009

Mittagslesung und Suppe

Rudolf Habringer
Französische Zwiebelsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

Der Hirte und die Weberin
Donnerstag, 26-11-2009

Erstes Wiener Lesetheater - Frauen lesen Frauen

Lesung aus dem Roman von Klara Blum

Es lesen: Judith Gruber-Rizy, Magdalena Knapp-Menzel, Traude Korosa, Hilde Langthaler, Hilde Schmölzer

 

Republikanischer Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien

40 Jahre WESPENNEST
Donnerstag, 26-11-2009

40 Jahre WESPENNEST. Zeitschrift für brauchbare Texte und Bilder (Wien, gegründet 1969) • Reihe Literaturzeitschriften XXVI •
ANDREA ZEDERBAUER (Verlagsleiterin) Begrüßung • FRANZ SCHUH (Redakteur von 1974-1993) Rede über die Jahrgänge •
JAN KONEFFKE und ILIJA TROJANOW (Redakteure) Vorstellung der Hefte Dilemma 89 (Nr. 156) und Alt sein (Nr. 157) •
WALTER FAMLER (Herausgeber) Moderation
CHRISTOPH WILHELM AIGNER (Cerreto/ Rom/ Salzburg) EIGENLEBEN. Polaroid-Collagen
Ausstellungseröffnung

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Frauen lesen Frauen
Donnerstag, 26-11-2009

Klara Blum, Der Hirte und die Weberin
Aus Klara Blums Roman.

Mit: Judith Gruber-Rizy - Magdalena Knapp-Menzel - Traude Korosa (VA) - Hilde Langthaler - Hilde Schmölzer

Klara Blum, geboren in Czernowitz, kam über Wien und die Sowjetunion 1945 nach China, wo sie die Staatsbürgerinnenschaft annahm und bis zu ihrem Tod lebte.

 

Republikanischer Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien

UMLINZRUM
Donnerstag, 26-11-2009

Werkstädteschreiben
Linz - Vilnius

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

text ton tage
Freitag, 27-11-2009 - Samstag, 28-11-2009

Sylvia Egger, Norbert Math, Ralf B. Korte, Sophie Reyer, Florian Neuner, Crauss, Helmut Schranz, Martin Pichler u.a.

 

Forum Stadtpark, Stadtpark 1 8010 Graz +43 (0) 316/82 77 34 - 2

Zwerchfellgewitter
Freitag, 27-11-2009

Waltraud Haas
Buchpräsentation und Lesung, Vernissage der Ausstellung

 

Graphik Werkstatt, Obere Augartenstr. 70 1020 Wien

Lesetheater
Freitag, 27-11-2009

Claudia Erdheim: "Längst nicht mehr koscher. Die Geschichte einer Familie"
mit Claudia Erdheim, Michael Ernst, Anita C. Schnaub, Rolf Schwendter

 

Café Prückel, Stubenring 24 1010

Lesung
Freitag, 27-11-2009

Peter Shrager, Ioan Es. Pop, Robert Serban, Bernhard Widder

 

Literaturhaus am Inn, Josef-Hirn-Straße 5 Innsbruck 0512 / 507 - 4505

Die Weintrauben meiner Kindheit
Freitag, 27-11-2009

in memoriam Johann BARTH

 

Literaturhaus Salzburg, H.C. Artmann-Platz/Strubergasse 23 Salzburg ++43 (0)662 / 422 411-11

das medizinische in der literatur VIII
Samstag, 28-11-2009

es lesen performen und musizieren
miki malör,
margit schreiner
und christina zurbrügg

 

praxisgemeinschaft dr. veit macke, hietzinger hauptstr. 34b/2

Die Allmacht der Liebe
Sonntag, 29-11-2009

Tanztheater + Comedy
Eine Reise durch die Welt der Gefühle. Das uns verbindende
Element. Die Liebe in verschiedenen Facetten und Kulturen.

Zum Hadyn Jahr und zum Jubiläum "20 Jahre deutsche Einheit" wird u.a. die von Haydn stammende Deutsche Hymne in einer Jazz-Blues-Klavier-Fassung getanzt.
Es tanzen: Lena Kraus, Sarah Hofmann, Jonas Kägi, Albert Alel
Kessler
Idee, Musik und Inszenierung: Walter Baco

 

TWW (Theater Westliches Weinviertel), Guntersdorf

Buchpräsentation
Sonntag, 29-11-2009

Dieter Sihler: "Am Anfang war die Poesie"
Eine Veranstaltung der GAV Kärnten in Zusammenarbeit mit dem Wieserverlag

 

Robert Musil Institut Universität Klagenfurt, Bahnhofsstraße 50 9020 Klagenfurt

30 Jahre Lichtungen
Montag, 30-11-2009

Fest und Präsentation der Nummer 120 der Lichtungen

Literatur aus der Steiermark: Clemens J. Setz, Getrude Maria Grossegger, Mathias Grilj, Sonja Harter

Literatur aus Island: Eirikur Örn Norödahl, Steinar Bragi, Kristin Eiriksdòttir

 

Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30

DICHT-FEST
Montag, 30-11-2009

gemeinsam mit der Grazer Autorinnen Autoren Versammlung Moderation: CHRISTINE HUBER GAV
NICO BLEUTGE (Berlin) fallstreifen (C.H. Beck Verlag) • UDO KAWASSER (Wien/ Lauterach) kein mund. mündung (parasitenpresse)• HANSJÖRG ZAUNER (Wien) große freiheit steile küsse (Czernin Verlag) • SOPHIE REYER (Graz) verkürzungen; das (Manuskript) • BARBARA HUNDEGGER (Innsbruck) schreibennichtschreiben (Skarabæus Verlag) • CHRISTIAN STEINBACHER (Linz) bleibe manch Stein auf dem andern (Manuskript)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Lesung Gabriele Petricek
Dienstag, 01-12-2009

Einleitung: Edith-Ulla Gasser, Ö1

 

Literatursalon in der Öst Nationalbibliothek, Josefsplatz 1 1010 Wien

gerhard jaschke präsentiert:
Mittwoch, 02-12-2009

DIE BÜCHER DES JAHRES

 

s’müllerbeisl, seilerstätte 15 1010 Wien

l e b e n s . m i t t e l
Mittwoch, 02-12-2009

KÜCHEN : KUNST : KULTUREN

Literatur und Tischgesellschaft und Essen (3 Gänge) und Trinken (Wein, Wasser, Tee)
Mit Lucas Cejpek, Lore Heuermann, Margret Kreidl, Renate Pittroff, Rolf Schwendter und Christian Katt (Organisation, Moderation, Rezept)


Preis: € 4,90 (Unkostenbeitrag/Rezeptgebühr) für Essen und Trinken

 

wechselstrom, Grundsteingasse 44 1160

Markus Köhle
Donnerstag, 03-12-2009

MARKUS KÖHLE (Wien) Textperformance, Lesung und Gespräch BRUCHHARSCH. Texte (Skarabæus); DOPPELTER TEXTPRESSO (gemeinsam mit Mieze Medusa, samt CD, Milena Verlag) ; LETTERNLETSCHO (Sisyphus Verlag) • Mit der AG GERMANISTIK für Literaturgruppen in Wiener Gymnasien* – Redaktion und Moderation: MARTIN KUBACZEK * Restplätze für das allgemeine Publikum

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Lesung mit Christine Haidegger
Donnerstag, 03-12-2009

Do, 3. Dezember 2009, 19:30 Uhr

 

Wissensturm, Stadtbibliothek, Linz

JAHRESENDE
Freitag, 04-12-2009

"Poetische Gedanken zum Jahresausklang. Kleine Geschichten aus dem Leben. Lyrik und Prosa. Nachdenkliches und Skurriles."
Lyrik und Prosa von Martin Dragosits und Klaus Ebner

 

Café Museum, Operngasse 7 1010

Drift
Freitag, 04-12-2009

Judith Gruber-Rizy stellt ihren neuen Roman „Drift“ vor

 

WUK Frauenzentrum (Eintritt nur für Frauen!), Währingerstraße 59 1090 Wien

Plattform - Battle
Freitag, 04-12-2009

Literaturforum Graz <> Poetro Wien
für Poetro Wien: Veronika Burger, Oskar Werner Zahrer
für die Plattform: Sophie Reyer, Florian Labitsch
Jury: Andrea Stift, Andreas Unterweger

Preis: € 6,50 / 3,50 

 

Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3 8020 Graz +43 / 316 / 711133 Preis

LANDSTRICH
Montag, 07-12-2009

Kulturzeitschrift (Oberösterreich, gegründet 1980) • Reihe Literaturzeitschriften XXVII •
FRANZ HAMMINGER (Redakteur, Brunnenthal, OÖ) stellt die Zeitschrift und die lesenden Gäste vor • es lesen
ERICH HACKL (Wien), CARINA NEKOLNY (Wien), REINHOLD AUMAIER (Wien), CLAUDIA BITTER (Wien), RICHARD WALL (Kronstorf, OÖ), BIANCA BUHR (Passau), ADELHEID DAHIMÈNE (Wels), MARTIN ORTMEIER (Passau), TERESA PRÄAUER (Wien), FRANZ XAVER HOFER (Rainbach bei Schärding, OÖ)

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

ZU GAST BEI STIFTER
Donnerstag, 10-12-2009

Mittagslesung und Suppe

Erwin Einzinger
Kaspressknödelsuppe

 

Literaturhaus im Stifterhaus, Adalbert Stifter Platz 1 4020 Linz (0732) 7720

MICHAEL KÖHLMEIER
Donnerstag, 10-12-2009

MICHAEL KÖHLMEIER (Hohenems/ Wien) liest aus MITTEN AUF DER STRASSE. Die Erzählungen (Deuticke Verlag Wien, 2009) •
Einleitung und Gespräch mit dem Autor: MARTIN KUBACZEK

 

Literarisches Quartier - Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9 1010 Wien

Von wegen Stille Nacht
Donnerstag, 10-12-2009

(Texte Kurt Mitterndorfer, Musik Hooch & Fredy)

 

Theater Phönix, Linz

Matinée: Naheliegende Gründe
Sonntag, 13-12-2009

Mit Magda Woitzuck und Günther Kaip und Petra Hülova

 

Unabhängiges Literaturhaus NÖ, Steiner Landstraße 3 3540 Stein/Krem

xxxxxxx-small
GAV Termin
Montag, 14-12-2009 - Mittwoch, 16-12-2009

Kleinverlagsbuchschau der glorreichen 7

HERBSTPRESSE - DAS FRÖHLCHE WOHNZIMMER - FREIBORD - EDITION ZZOO - EDITION DIE DONAU HINUNTER - EDITION CH - EDITION EXIL

LESEPROGRAMM ab 20 Uhr

 

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

EXIL Lesung im Rahmen von xxxxxxx-small
Mittwoch, 16-12-2009

mi. 16. 12. 2009, 20:00, galerie im amerlinghaus
lesung der preisträgerInnen der exil-literaturpreise 2009
musikprogramm
kleines buffet

 

Amerlinghaus, Stiftgasse 8 1070 Wien

Gleichgewicht
Samstag, 19-12-2009

Lesung Krista Kempinger und Lidio Mosca-Bustamante

 

Xmas-Juke-Box

Mittwoch, 23-12-2009

(Texte Kurt Mitterndorfer, Musik Hooch & Fredy)

 

Li+do, Linz