Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Hermann J. Hendrich

Biographie

geboren: 19.11.34 in: Wien
Hermann J. Hendrich
Rathausstra├če 3/16
1010 Wien

Tel: (43 1) 4023493
Fax: (43 1) 4081445
E-Mail: Hermann.Hendrich(at)tele2.at

 

Technische Universität Wien, Maschinenbau, Abschluss mit Diplom 1961. Seit 1959 Teilnahme an und Entwicklung von experimentellen Formen der Literatur, des Theaters, des Films und der Photographie. Lebt in Wien und im Waldviertel.

Beiträge, Essays, diverse Texte (Auswahl):
"Struktur im Film" in "Das Licht der Peripherie" Österr. Avantgardefilme 1957-88, Wien Museum des 20. Jhdts., 1988
"bemerkungen zu den arbeiten von H. und H. Joos" Künstler-Mappe, Wien 1989
"Experimental Films 1990/91" in "Austrian Films 1990/91" Wien 1991
"Experimental Films 1991/92" in "Austrian Films 1991/92", Wien 1992
"fünfzehn versatzzeilen" in "o.T. Anthologie gelb" Siegendorf 1997
"ohne titel" in ".txtour 1998", Haymon-Verlag Innsbruck 1998
"pfandflaschen" in "o.T. Anthologie blau" Siegendorf 1998
"Marc Adrian - einige persönliche Bemerkungen" in "Marc Adrian Das filmische Werk", Sonderzahl, Wien 1999
"Ist Dein Gehirn künstlich" (Versuch einer Antwort auf das Essay "Ist mein Gehirn künstlich" von Helmut Eisendle) in "Electronic Journal Literatur Primär" Wien 1999
"in der strassenbahn - über nichtlineare bewusstseinszustände" in "Electronic Journal Literatur Primär" Wien 1999
in Decodierung:Recodierung Triton Verlag Wien 2000

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
"Ultimi Modelli di Poesia" Firenze 1968
"mehrkanalige mitteilungen" forum stadtpark Graz, 1973
"Publikum macht Programm" 16. Steirische Akademie, Graz, 1975
"verbalisierung nonverbaler kommunikation" Universität Wien, NIG, 1976
"österreichische konkrete dichtung" Wroclaw, 1978
"Erweiterte Fotografie" Secession Wien, 1981

Zahlreiche Lesungen und Vorführungen im In- und Ausland.

Kurzfilme 16 mm (Auswahl, sh. auch Publikationsliste):
"cleinview experiment" 1962, "Chicago 70" 1970, "49 steine" 1971, "gray day" 1973

Exposés, Drehbücher für Lang- und Kurzfilme, Kameraarbeit für Filme von Valie Export.

Multi-Media:
"änderungen" dia show, 1971. "konsumterror" diashow 1972
"das ende des naschmarkts. ein beitrag zur ökologie" 1972
"surface" diashow, dreifachprojektion, 1973. "projekt s" multivision mit 16 mm film, 1981

Video-Arbeiten (Auswahl):
"büroarbeiter sprechen" zus. mit L. Hendrich, L. Holzinger, H. Macho und U. Tillmanns, 1975
"Novi Sad rive" Videodokumentation über Novi Sad: lockt übel Wien Musikvideo 2001


 

Publikationen

  • daneben
    75 gedichte
    Academic Publishers Graz, 2009
  • august      hindurch
    gedichte und andere texte
    (mit spanischer übersetzung)
    Academic Publishers Graz, 2006
  • Gesammelte Texte, zehn, bergsommer und andere in Werkauswahl
    Edition die Donau hinunter, Auberg 2005
  • fern        schwarz
    versammlung struktureller texte
    Academic Publishers Graz, 2000
  • die reise nach de panne
    Kurzroman
    Blagina Verlag, Wien 1982
  • DIN A 4 variationen
    Edition werkstatt breitenbrunn, 1977
  • stadt – visuelle strukturen
    zus. mit VALIE EXPORT
    Jugend & Volk Wien, 1973
  • zehn
    Kurzroman
    edition werkstatt breitenbrunn, 1973
  • reihentext
    mit Holzschnitten von Wil Frenken
    Mappe, Breitenbrunn 1967
  • rollt es
    Mit Serigrafien von Lotte Hendrich-Hassmann
    Mappe, 1962

 
Ich habe eine art schachtel