50 Jahre GAV

50 Jahre GAV.
Drei Tage Programm, eine Woche Ausstellung


4. Mai 2023: Stadtspaziergang zu für die GAV wichtigen Orten
14:00 Uhr Start/Treffpunkt 1: 1010, Schwertgasse 2 (erstes Büro der GAV)
Ilse Kilic und Josef Haslinger: Erinnerungen an das GAV-Büro der Jahre 1975 bis 1988

15:30 Uhr Treffpunkt 2: 1010, Alte Schmiede/Galerie der Literaturzeitschriften, Schönlaterngasse
Gerhard Jaschke und Kurt Neumann: Über die langjährige Zusammenarbeit der GAV und der
Alten Schmiede und über die Literaturzeitschriften unserer GAV-Mitglieder

17:00 Uhr Treffpunkt 3/Endpunkt: 1030, GAV-Büro, Rasumofskygasse 20
jopa jotakin: das GAV-Büro im Robert-Musil-Gedenkraum und aktuelle Entwicklungen.
Anschließend: gemütlicher Ausklang

5. Mai 2023, ab 14:00 Uhr: öffentliche Vollversammlung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

Veränderungen im literarischen Feld
Zum Profil der GAV – was unterscheidet uns vom PEN, was haben wir gemeinsam?

Impulsreferate von Ruth Aspöck, Roland Innerhofer, Ilse Kilic, Jörg Piringer
Anschließend Diskussion.

6. Mai Stationenlesung:
Lesestationen (alle in der Grundsteingasse, 1160 Wien): Galerie Wechselstrom, masc foundation, offener Bücherschrank am Brunnenmarkt, Ragnarhof, woodlab
Ausstellung: Kunsttankstelle

Programm:
17:30 Uhr: Eröffnung in der Kunsttankstelle durch Julia Danielczyk und Ilse Kilic
Anschließend Lesungen und Performances an den fünf Lesestationen von Hanane Aad & Peter Waugh, El Awadalla, .aufzeichnensysteme (Hanne Römer), Bettina Balàka, Ann Cotten, Dimitré Dinev, Raphaela Edelbauer, Anselm Glück, Lydia Haider, Mila Haugová, Max Höfler, Barbara Hundegger, Semier Insayif, Rhea Krčmářová, Margret Kreidl, Ludwig Laher, Barbi Markovic, Mieze Medusa, Onophon, Wally Rettenbacher, Bernhard Saupe, Simone Schönett, Julian Schutting, OP. Zier

Ausstellung von Textbildern, Bildtexten, Bildern, Texten von Anton Blitzstein, Helga Cmelka, Brigitta Falkner, Eva-Maria Geißler, Thomas Havlik, Lore Heuermann, Christine Huber, Gerhard Jaschke, Bine Maier, Gerald Nigl, Lisl Ponger, Günter Vallaster, wechselstrom, Fritz Widhalm

Weiters wird die Dokumentation der Lesungen „50 Lesungen zu 50 Jahren GAV“ von August Bisinger gezeigt, sowie eine Dokumentation der kulturpolitischen Aktionen der GAV.