Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Lina Elfi Hofstädter

Biographie

geboren: 1954 in: Lustenau
Lina Elfi Hofstädter
Sistrans


E-Mail: info(at)lina-hofstaedter(dot)at
Homepage: www.lina-hofstaedter.at

 

Studium der Germanistik und Anglistik.Heute lebt sie als AHS-Lehrerin und Schriftstellerin in Sistrans bei Innsbruck. Sie ist Autorin von Romanen, Erzählungen, Satiren sowie Anthologie- und Zeitschriftenbeiträgen. Sie ist Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und von Literatur Vorarlberg. Lina Hofstädter erhielt mehrere Literaturpreise, unter anderem den Dritten Preis des Feldkircher Lyrikpreises 2008.


 

Publikationen

 

  • Erinnerungen an die Natur
    Lyrik
    Mit Holzdrucken von Kassian Erhart
    Verlag: TAK Verlag, Innsbruck 2018
    ISBN: 978-3-900888-65-7
  • Erebus
    Kriminalroman
    mit Booklet 26 Krähengedichte
    Verlag: TAK Verlag, Innsbruck 2015
    ISBN: 978-3-900888-60-2
  • Er und Sie
    Doppelerzählung
    Verlag: Limbus Verlag, Innsbruck 2013
    ISBN: 978-3-902534-84-2
  • Satansbrut
    Kriminalroman
    Verlag: TAK Verlag, Innsbruck 2011
    ISBN: 978-3-900888-49-7
  • Im Schneckenhaus
    Roman
    Verlag: Limbus Verlag, Hohenems 2009
    ISBN: 978-3-902534-28-6
  • Valcamona
    Kriminalroman
    Verlag: Limbus, Hohenems 2007
    ISBN: 978-3-902534-12-5
  • Bergiselschlachten
    Kriminalroman
    Verlag: Kyrene Verlag, Innsbruck 2005; Limbus Verlag, Hohenems 2007
    ISBN: 978-3-902534-11-8
  • Ausapern
    Kriminalroman
    Verlag: Limbus, Hohenems 2007
    ISBN: 978-3-902534-10-1
  • Lustenauer Idyllen
    Verlag: Hecht, Hard 2003
  • Hungrige Tage
    Verlag: Milena Verlag, Wien 2002
    ISBN: 3-85286-105-5
  • Tillmanns Schweigen
    Verlag: Haymon, Innsbruck 1993
  • Kopfzirkus
    Satiren
    Verlag: Hecht Verlag, Hard 1991
    ISBN: 3-85430-145-6.
  • Der Finder
    Erzählung
    Verlag: Hecht Verlag, Hard 1988
    ISBN: 3-85430-093-X