Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Konstantin Kaiser

Biographie

geboren: 02.07.1947 in: Innsbruck
Konstantin Kaiser
Engerthstra├če 204/14
1020 Wien

Tel: (43 1) 7298012<br>Fax: (43 1) 7297504
E-Mail: kaiser(at)theodorkramer.at

 

Studierte Philosophie an der Universität Wien, dissertierte über Geschichtlichkeit und moderne Subjektivität bei Heinrich Heine. Tätigkeiten als Theaterstatist, Nachtportier, Galerieleiter, Studentenvertreter, Verwaltungsbeamter. Mitbegründer der literarischen Gruppe "Hundsblume". Seit 1983 freier Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. 1984 Mitbegründer der Theodor Kramer Gesellschaft. Spezialgebiet: Erforschung der österreichischen Exilliteratur. Veröffentlichte Essays, Gedichte und Prosa u.a. in "Aufbau" (New York), "Salz", "Literatur und Kritik" (beide Salzburg), "Die Presse", u.a.


 

Publikationen

  • KindheitsZyklus
    Gedichte
    Mit einem Photo-Essay von Ima Plotz
    Verlag: kulturspur verlag dr. irmgard plotz, Innsbruck 2016
    ISBN: 978-3-9502736-4-9
  •  
  • Das unsichtbare Kind
    Essays und Kritiken
    Essays
    Verlag: Sonderzahl, Wien 2001
    ISBN: 3 85449 185 9
  •  
  • Lexikon der österreichischen Exilliteratur
    Wissenschaftliche Arbeit
    Verlag: Deuticke, Wien 2000
    ISBN: 3 216 30548 1
  •  
  • Auf den Straßen gehen
    Prosa
    Verlag: TAK, Innsbruck 1996
    ISBN: 3-900888-29-9
  •  
  • Durchs Hinterland
    Gedichte
    Verlag: TAK, Innsbruck 1993
    ISBN: 3 900888 21 3

 
Saint Georges de Didonne