Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Cvetka Lipuš

Biographie

geboren: 11.12.1966 in: Eisenkappel-Vellach / Železna Kapla-Bela
Cvetka Lipuš
Sielach 52
9133 Miklauzhof / Miklaveevo

Tel: Tel: (001) 412-3616781<br>Fax: (001) 412-3616781
E-Mail: flora1(at)pitt.edu

 

Geboren 1966 in Eisenkappel/Zelezna Kapla. Besuch der Volksschule in Leppen/Lepena. Ab 1977 Besuch des Bundesgymnasiums für Slowenen in Klagenfurt/Celovec. Studium der Slawistik und der Vergleichenden Literaturwissenschaft an der Universität Klagenfurt. Von 1989 bis 1991 als freie Journalistin tätig. Seit 1990 Mitherausgeberin (neben Maja Haderlap und Fabjan Hafner) der Kulturzeitschrift "mladje". Von 1991 bis Herbst 1995 als freie Mitarbeiterin in einem Literaturverlag tätig. Lebe und arbeite seit 1995 in den Vereinigten Staaten, wo ich an der Universität Pittsburgh (University of Pittsburgh) das Studium der Bibibliotheks- und Informationswissenschaften absolvierte.

Als Mitglied der slowenischen Minderheit in Kärnten schreibe ich in der slowenischen Sprache.


 

Publikationen

  • Geografija blizine

Lyrik

Verlag: Wieser Verlag/Zalozba Wieser, Klagenfurt / Celovec 2000
ISBN: 385129 312 6

  • Geografie der Nähe

(Deutsche Übersetzung des Lyrikbandes Geografija blizine. Übersetzt von Klaus Detlef Olof).
Lyrik

Verlag: Wieser Verlag/Zalozba Wieser, Klagenfurt / Celovec 2000
ISBN: 385129 311 8

  • Abgedunkelte Zeit

(Eine Auswahl aus den bereits veröffentlichten slowenischen Gedichten. Ins Deutsche übersetzt von Klaus Detlef Olof)
Lyrik

Verlag: Wieser Verlag/Zalozba Wieser, Klagenfurt / Celovec 1995
ISBN: 385129 167 0

  • Doba temnjenja

Lyrik

Verlag: Wieser Verlag/Zalozba Wieser, Klagenfurt/Celovec 1993
ISBN: 385129 114 x

  • Pragovi dneva

Lyrik

Verlag: Wieser Verlag/Zalozba Wieser, Klagenfurt/Celovec 1989, 2 Auflage 1992
ISBN: 385129 011 9


 
Daj, obleci se za druzinsko sliko (I-IX)