Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Text von:
Harald Vetter

LOB DER KÄLTE

Vieles davon das Flüchtige nämlich
steckt noch in diesen Mauerwerken
verlassener Häuser oder im Gebälk
das sich niemals wieder fügen wird
Über den verkrüppelten Firstgraten
entfernen sich die forschen Monde
gehen öfter und öfter auf Distanzen
Eines aber bleibt für immer sicher
In der Kälte einer gefallener Nacht
hat der Gebannte mehr vollbracht
als alle Narren am hitzköpfigen Tag