Menu

bka Wien Kultur

MITGLIEDER

Mitglied suchen:

Elisabeth Netzkowa

Biographie

geboren: 31.05.1922 in: Baku (AZ)
Elisabeth Netzkowa



 

Elisabeth Netzkowa Mnatsakanjan (1922 - 2019), Lyrikerin, visuelle Poetin, Malerin, Grafikerin, Übersetzerin, 2004 Andrej-Belyi-Preis für das Buch "ARCADIA" und das gesamte Lebenswerk. Geb. in Baku / Aserbaidschan, Klavier- und Musiktheoriestudium an der Universität Moskau, seit 1979 Lehrbeauftragte an der Universität Wien für Russische Literatur des 20. Jahrhunderts und Literarisches Übersetzen. Zahlreiche Buchpublikationen, u.a "beimto dezu gast" (Moskau 1970 / Wien 1982), zuletzt u.a. Buch "Jelmoli" in 7 Teilen.