2017

  • SALZ-Präsentation
     

    Mittwoch, 18.10.2017 um 19:30

    Gewalt

    Lesung: Ela Angerer, Vladimir Vertlib

    Literaturhaus Salzburg; Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg
    www.literaturhaus-salzburg.at


  • Reden vom Schreiben. Autorinnen und Autoren im Gespräch
    GAV Termin

    Mittwoch, 18.10.2017 um 19:00

    Gertraud Klemm und Margit Schreiner reden über ihre schriftstellerische Arbeit

    Moderiert wird der Abend von Renata Schmidtkunz

    Die Veranstaltung findet in Kooperation des Literaturmuseums mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung statt

    Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek / Grillparzerhaus; Johannesgasse 6, 1010 Wien
    www.onb.ac.at/about/literaturmuseum.htm


  • Buchpräsentation
     

    Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00

    Sepp Mall: Hoch über allem. Roman. Haymon 2017

    Moderation: Christine Riccabona

    Literaturhaus Mattersburg; Brunnenplatz 4, Rathaus, 1. Stock, 7210 Mattersburg
    www.literaturhausmattersburg.at/


  • Warum diese Eile?
     

    Donnerstag, 19.10.2017 um 19:30

    von und mit Karin Gayer und Doro Pointner

    read!!ing room - Raum für (Alltags)kultur; Anzengrubergasse 19/1, 1050 Wien
    www.e-zine.org/


  • "V in W" im Literaturhaus! Kommet und sehet!
    GAV Termin

    Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00

    Text | Bild | Ton | Video | Grafik

    "V in W" präsentiert vier Vorarlberger Autor/inn/en, deren Arbeiten durch einen medienübergreifenden Zugang gekennzeichnet sind.

    Sarah Rinderer – Text & Grafik
    Felix Kalaivanan – Video
    Sisi Klocker – Poesiefilm
    Günter Vallaster – Text & Bild

    Konzeption & Moderation: Erika Kronabitter

    Eine Veranstaltung der GAV Vorarlberg in Kooperation mit dem Literaturhaus Wien

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Radio rosa 11
    GAV Termin

    Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00

    Nachrichten von einem flirrenden Planeten

    Thomas Havlik, Gerhard Jaschke, Markus Köhle und Barbi Markovic präsentieren Neues und auch nicht ganz so Neues aus dem Kuriositätenkabinett, sie berichten, sammeln found-footages, erfinden und fabulieren, sie gratwandern zwischen Wahrheit und Fake News, jjnglen postpostmodern hin und her zwischen Werbesprache, Zeitungssprache und poetischer Sprache.

    Eine Veranstaltung der GAV NÖ in Kooperation mit der Literaturgesellschaft Klosterneuburg

    Stadtmuseum Klosterneuburg; Kardinal-Piffl-Platz 8, 3400 Klosterneuburg
    stadtmuseum.klosterneuburg.at/


  • Lesung
     

    Donnerstag, 19.10.2017 um 19:00

    Robert Menasse: Die Haupt­stadt

    EINTRITT: 12,- / ermäßigt 10,-

    Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich; Steiner Landstraße 3, 3504 Stein/Krems
    www.ulnoe.at


  • Neue österreichische Literatur
     

    Freitag, 20.10.2017 um 19:00

    FRAUEN SACHE
    Lesung mit Musik und Ausstellung

    Evelyn Grill und Anita C. Schaub lesen im Wechselspiel aus großteils unveröffentlichten Texten.

    Musik: Isabella Lingg (Saxofon)
    Ausstellung: Irmgard Moldaschl

    Konzept, Organisation, Moderation: Anita C. Schaub

    Mit freundlicher Unterstützung der Literar Mechana
    Im Anschluss Erfrischungen

    Österreichische Gesellschaft für Literatur; Herrengasse 5, 1010 Wien
    www.ogl.at


  • Lesefest der GAV-Südtirol
    GAV Termin

    Freitag, 20.10.2017 um 19:30

    mit Neuerscheinungen des Bücherherbstes 2017
    (im Gedenken an Anita Pichler 1948-1997)

    Joseph Zoderer liest aus seinem neuen Gedichtband Die Erfindung der Sehnsucht
    Astrid Kofler liest aus ihrem Roman Das Fliegen der Schaukel
    Sepp Mall liest aus seinem Roman Hoch über allem
    (alle Haymonverlag)

    Moderation: Birgit Unterholzner

    Eine Veranstaltung der GAV Südtirol

    Kulturgasthof Tarscher Wirt; Brunnenweg 12 / Via delle Fontane 12, 39021 Tarsch im Vinschgau / Tarres, Val Venosta (IT)
    www.zumriesen.it/tarscher-wirt.html


  • Nachtbilder
     

    Samstag, 21.10.2017 um 22:35

    Zersplittertes Erinnern. Von Julian Schutting

    Es liest Ulrich Reinthaller
    Gestaltung: Nikolaus Scholz
    Redaktion: Edith-Ulla Gasser

    Radio Ö1; Frequenzen: http://oe1.orf.at/frequenzen, Livestream: http://oe1.orf.at/konsole?show=live
    7 Tage Ö1 zum Nachhören: http://oe1.orf.at/konsole?show=ondemand


  • Gedanken für den Tag
     

    Montag, 16.10.2017 bis 21.10.2017 um jeweils 06:56

    Vivam - Ich werde leben - Zum 2000. Todestag von Publius Ovidius Naso. Der Schriftsteller Christoph W. Bauer macht sich Gedanken über den ersten Dichter in der Geschichte der Poesie.

    Gestaltung: Alexandra Mantler

    Radio Ö1; Frequenzen: http://oe1.orf.at/frequenzen, Livestream: http://oe1.orf.at/konsole?show=live
    7 Tage Ö1 zum Nachhören: http://oe1.orf.at/konsole?show=ondemand


  • Ö1 Kunstsonntag: Neue Texte
     

    Sonntag, 22.10.2017 um 21:40

    Nachtfahrt. Von Julian Schutting

    Es liest: der Autor
    Gestaltung: Edith-Ulla Gasser

    Radio Ö1; Frequenzen: http://oe1.orf.at/frequenzen, Livestream: http://oe1.orf.at/konsole?show=live
    7 Tage Ö1 zum Nachhören: http://oe1.orf.at/konsole?show=ondemand


  • Projektwochen 2017 der Evolutionsbibliothek im WUK
     

    Montag, 23.10.2017 um 19:30

    19h30
    PERFORMANCE - Michael Fischer (Soundscaping), Gisella Linschinger, Nikolaus Scheibner

    20h15            
    ego artis - das künstlerische Ich und seine Befindlichkeiten - PODIUMSDISKUSSION
    mit: Christine Baumann, Michael Fischer, Ilse Kilic
    Gesprächsleitung: MMag.a Gisella Linschinger

    Das Gesamtprogramm der Projektwochen gibt es hier

    WUK - Werkstätten- und Kulturhaus; Währinger Straße 59, 1090 Wien
    www.wuk.at


  • PROSA HOCH VIER
     

    Montag, 23.10.2017 um 18:00

    Erweiterte Wirklichkeitsräume

    BIRGIT SCHWANER (Wien) liest aus JACKLS MONDFLUG. Erzählung (Klever Verlag, Herbst 2017)
    Einleitung und Moderation: Annalena Stabauer

    CHRISTIAN STEINBACHER (Linz) liest aus GRÄSER IM WIND. Ein Abgleich (mit Fotografien von Elisa Andessner; Czernin Verlag, Herbst 2017)
    Einleitung und Moderation: Johannes Tröndle

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Preisverleihung & Lesung
     

    Montag, 23.10.2017 um 19:00

    Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises an Hanno Millesi

    Die Jury: Gustav Ernst und Robert Schindel
    Laudatio: Ann Cotten
    Lesung: Hanno Millesi

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Neue Anthologie des Schwarzen Humors
     

    Dienstag, 24.10.2017 um 19:30

    Neue Anthologie des Schwarzen Humors (marixverlag, 2017)

    Präsentation: THOMAS RAAB (Herausgeber, Wien), PETRA NACHBAUR (Vorarlberg), DIETER SPERL (Wien), ROSA POCK (Wien), BRIGITTA FALKNER (Wien), PETER ROSEI (Wien), ELISABETH REICHART (Wien) lesen/zeigen Beiträge der Anthologie
    Moderation: Johannes Tröndle

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Politik und Poesie
    GAV Termin

    Dienstag, 24.10.2017 um 19:30

    Vorstellungswelten im Widerspruch (oder wie lebt sich Lebensangst besser)

    mit Sven Daubenmerkl und Renata Schmidtkunz

    Organisation: Ditha Brickwell

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Republikanischer Club - Neues Österreich; Rockhgasse 1 (Eingang Restaurant Hebenstreit), 1010 Wien
    www.repclub.at/


  • Nahaufnahme
     

    Dienstag, 24.10.2017 um 19:00

    Österreichische Autor/inn/en im Gespräch: Erwin Einzinger

    Die Germanistin Alexandra Millner und der Germanist Christian Zolles befragen den Autor aus der Sicht der Literaturwissenschaft

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Literatur am Feiertag
     

    Donnerstag, 26.10.2017 um 16:00

    Er ist einer der genauesten Beobachter unter den österreichischen Autoren, und ein großer Poet auch in seiner Prosa. Julian Schutting ist Autor von mehr als 50 Büchern, und ausgezeichnet unter anderem als Anton-Wildgans-, Georg-Trakl- und Gert-Jonke-Preisträger. Zum Abschluss des Programmschwerpunkts zu Julian Schuttings 80. Geburtstag sprechen persönliche Weggefährt_innen und Kenner_innen seines Werks.

    Radio Ö1; Frequenzen: http://oe1.orf.at/frequenzen, Livestream: http://oe1.orf.at/konsole?show=live
    7 Tage Ö1 zum Nachhören: http://oe1.orf.at/konsole?show=ondemand


  • Nachtblider - Poesie und Musik
     

    Samstag, 28.10.2017 um 22:25

    Wortrevolte. Gedichte von den Kimmlinien

    Von Harald Vetter

    Es liest Paul Matic
    Gestaltung: Nikolaus Scholz
    Redaktion: Edith-Ulla Gasser

    Radio Ö1; Frequenzen: http://oe1.orf.at/frequenzen, Livestream: http://oe1.orf.at/konsole?show=live
    7 Tage Ö1 zum Nachhören: http://oe1.orf.at/konsole?show=ondemand


  • Wir Frauen - die Kunst ist weiblich
     

    Samstag, 01.07.2017 bis 28.10.2017 um nach Vereinbarung

    Ausgestellt werden Werke von folgenden Künstlerinnen: Angelika Gilberg, Jenny Feldmann, Hildegard Joos, Sara Berger, Ingrid Wald, Lilo Almog, Christine Gironcoli, Irene Andessner, Claudia Schumann, Christine Jones, Renate Korinek, Henriette van Egten, Runa Thorkelsdóttir, Barbara Szüts, Eva-Maria Geisler, Urania Kaldis, Andrea Knabl, Hanna Hollmann u. a. m.
    Gäste: Thomas Wald, Peter Weissensteiner

    Besichtigung der Ausstellung gegen Voranmeldung
    Tel: 0676/ 33 61 617
    E-Mail: freibord(at)gmx.at oder ingrid.wald(at)me.com
    Geöffnet bis 27./28.10.2017 (Kürbisfest)

    Sommergalerie Unterretzbach; Hauptstraße 57 (Haus Dr. Seebauer), 2074 Unterretzbach


  • Finissage: Wir Frauen - die Kunst ist weiblich
     

    Samstag, 28.10.2017 um 14:00

    im Rahmen des Kürbisfestes

    mit Lesungen von Peter Rosei (Dichtung & Wahrheit), Günther Kaip (Miniaturen, Gedichte) und Gerhard Jaschke (Gemischte Freuden / Sätze)

    Ausgestellt werden Werke von folgenden Künstlerinnen: Angelika Gilberg, Jenny Feldmann, Hildegard Joos, Sara Berger, Ingrid Wald, Lilo Almog, Christine Gironcoli, Irene Andessner, Claudia Schumann, Christine Jones, Renate Korinek, Henriette van Egten, Runa Thorkelsdóttir, Barbara Szüts, Eva-Maria Geisler, Urania Kaldis, Andrea Knabl, Hanna Hollmann u. a. m.
    Gäste: Thomas Wald, Peter Weissensteiner

    Sommergalerie Unterretzbach; Hauptstraße 57 (Haus Dr. Seebauer), 2074 Unterretzbach


  • Buchpräsentation mit Lesung und gegebenenfalls einem Gespräch
     

    Montag, 30.10.2017 um 19:00

    .aufzeichnensysteme: im grünen (Ritter 2017)

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • 7*Stern Wohnzimmerkonzert
     

    Montag, 30.10.2017 um 20:00

    WienZeilen - Rabouge und Michaela Hinterleitner

    WienZeilen ist eine monatliche Veranstaltungsreihe, in der die Wiener Dialekt-Band Rabouge (Liselotte Lengl, Alfred Bäck, Georg Greif, Andrea Fränzl) LiteratInnen einlädt, um gemeinsam anspruchsvolle, kritische, abstrakte, humorgie Texte aufzuführen.

     

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • zzinema - literaturkino im wuk
    GAV Termin

    Montag, 30.10.2017 um 20:00

    boden
    Christine Huber (Text)
    Grzegorz Kielawsi (Film)
     
    lichten und lüften
    Rudolf Stueger (Text und Film)

    Großer Seniorenraum (am Haupteingang 1. Tür rechts)

    Eine Kooperationsveranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und des ZZOO Vereins für Leguminosen und Literatur, mit freundlicher Unterstützung des Wiener SeniorInnenzentrums und der aktiven SeniorInnen im WUK.

    WUK - Werkstätten- und Kulturhaus; Währinger Straße 59, 1090 Wien
    www.wuk.at


  • Krumme Gedanken zu Poesie und Physik oder Die Wirklichkeit ist nicht zu fassen
     

    Montag, 30.10.2017 um 20:00

    neu in Szene gesetzt von Gundi Feyrer

    sowie ganz Frisches aus dem 2018 erscheinenden zweiten Band:
    Krumme Gedanken oder Ich bin Hauch, ein Stern

    Und endlich wird an diesem bewegt-bewegenden Abend auch die Wirklichkeit aufgehängt werden …

    Karten: 15.-
    Ermäßigt: 11.- (für Studierende und IG freie Theater)

    Kabinetttheater; Porzellangasse 49 (im Hof), 1090 Wien
    www.kabinetttheater.at


  • Nachspann Folge 29
    GAV Termin

    Dienstag, 31.10.2017 um 20:00

    Im ersten Teil bespricht Erich Klinger das Buch auf nach Böhmen von Korinna Kohout, erschienen 2017 im Mühlviertler akaziaverlag.

    Im zweiten Sendungsteil ist der gesamte Mitschnitt untenstehender Veranstaltung zu hören, einschließlich einer ausführlichen Einleitung zu Leben und Werk des Franz Kain durch Judith Gruber-Rizy, die auch (im Einverständnis mit den anderen Mitwirkenden) den Mitschnitt für die Sendereihe Nachspann zur Verfügung gestellt hat.

    Franz Kain: Nachrede für Habsburg

    Veranstaltet vom Ersten Wiener Lesetheater am 12. Jänner 2017 im Wiener „Werkl im Goethehof„:

    3 Erzählungen aus  dem Band Der Weg zum Ödensee:
    Die erste Erzählung Nachrede für Habsburg ist eine zynische Abrechnung mit dem Kaiser. Revolutionsferientage schildert die Ereignisse im Februar 1934 im Salzkammergut aus der Sicht von Kindern und die dritte Erzählung, Gewissheit im Mohn, beschreibt Franz Kains Zeit bei der Strafdivision 999.

    Mitwirkende waren: Vera Albert, Judith Gruber-Rizy (Textzusammenstellung, Gestaltung), Magdalena Knapp-Menzel, Gabriela Schmoll

    Organisation und Moderation von Nachspann: Erich Klinger

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Radio FRO 105.0 - Freier Rundfunk Oberösterreich; Livestream: http://www.fro.at/livestream/player.php, Frequenz Linz: 105.0 Mhz
    www.fro.at/


  • Ausstellung: Lore Heuermann
     

    Freitag, 22.09.2017 bis 31.10.2017 um Mo, Do 9 bis 17 Uhr, Di 9 bis 19 Uhr

    Ausstellung anlässlich des 80. Geburtstages von Lore Heuermann

    Eröffnung: 21.09.2017, 18:30 Uhr

    art 3 galerie; Landstraßer Hauptstraße 96, 1030 Wien


  • Buchpräsentation
     

    Donnerstag, 02.11.2017 um 18:30

    Es wird a Wein sein - Streifzüge durch die Wiener Weindörfer

    Lesung: Beppo Beyerl

    Buchhandlung Hintermayer; Neubaugasse 29, 1070 Wien
    www.hintermayer.at


  • Freunde - szenische Lesung
     

    Donnerstag, 02.11.2017 um 19:00

    Harald Pesata gemeinsam mit dem Schauspieler Michael Joachim Heiss in einer szenischen Lesung

    Eintritt: 14€/12€

     

    Mikes Werkstatt; Rasumofskygasse / Ecke Siegelgasse, 1030 Wien
    www.mikeswerkstatt.at/


  • In Memoriam
    GAV Termin

    Donnerstag, 02.11.2017 um 19:00

    Auch 2017 gedenkt die Grazer Autorinnen Autorenversammlung verstorbener Kolleginnen und Kollegen.

    SchriftstellerInnen, Bekannte und mit deren Werken Vertraute lesen Auszüge von Ilse Aichinger (Lucas CEJPEK), Erika Danneberg (Gabriele PETRICEK), Christian Ide Hintze (Thomas HAVLIK), Franz Kain (Judith GRUBER-RHIZY), Christian Loidl (Christian KATT), Anita Pichler (Sabine GRUBER), Hans Trummer (Herbert J. WIMMER) und dem leider in diesem Sommer so plötzlich verstorbenen Hansjörg Zauner (Christine HUBER).

    Michael BRUCKNER und Renald DEPPE bieten musikalische Ein- und Ausstiege zu den vorgetragenen Texten und interpretieren ein Lied von Georg Danzer.

    Programmgestaltung und Moderation: Karin IVANCSICS

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Lesung
     

    Freitag, 03.11.2017 um 19:30

    Es wird a Wein sein - Streifzüge durch die Wiener Weindörfer

    Lesung: Beppo Beyerl

    Wirtshaus Assmayer; Klährgasse 3 (Ecke Aßmayergasse), 1120 Wien
    www.assmayer.at/


  • Art Visuals & Poetry Film Festival Wien
    GAV Termin

    Samstag, 04.11.2017 um siehe Programm

    Mit Sigrun Höllrigl, Sophie Anna Reyer, Rhea Krcmárová, SHEIDA SAMYI, Jörg Zemmler, Joachim J. Vötter, Cornelia Travnicek, Judith Pfeifer, René Bauer aka René Monet, Andi Pianka, Noah B. Huber, Alexander Spechtenhauser, starsky - Julia Zdarsky, 4youreye, Estelle Hödl aka Niemalshaltestelle

    Art Visual & Poetry Team: Sigrun Höllrigl, Hubert Sielecki, Julia Höllrigl, 4youreye

    Programm: http://www.poetryfilm-vienna.com/

    Preise:  8,5/7/5 Euro

    Mit Unterstützung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, Kultur Innere Stadt, Verein Stadtimpuls, die angewandte, literar mechana

    METRO Kinokulturhaus; Johannesgasse 4, 1010 Wien
    filmarchiv.at


  • Musenküsse I
     

    Montag, 06.11.2017 um 20:00

    literarische Grenzüberschreitungen

    mit Rosmarie Pilz, Eva Schaller und Verena Dürr

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • György DALOS: Der letzte Zar
     

    Donnerstag, 09.11.2017 um 19:00

    Der ungarische Schriftsteller György DALOS, ein profunder Kenner der osteuropäischen Geschichte, widmet sich dem Untergang des Hauses Romanow. In der Nacht vom 17. auf den 18. Juli 1918 wurden Zar Nikolaus II. und seine Familie von einem Kommando der kommunistischen Geheimpolizei Tscheka ermordet. DALOS zeichnet das Porträt eines überforderten Monarchen.

    Moderation: Doron RABINOVICI

    Republikanischer Club - Neues Österreich; Rockhgasse 1 (Eingang Restaurant Hebenstreit), 1010 Wien
    www.repclub.at/


  • 80 Jahre Julian Schutting
     

    Donnerstag, 09.11.2017 um 19:00

    Ein Jubiläum. Eine Hommage. Ein Fest.

    In Kooperation mit dem Archiv der Zeitge­nossen beehrt sich das Literaturhaus NÖ, anlässlich des runden Geburtstags des Doyens der österrei­chischen Gegenwartsliteratur, des verehrten Freundes und Vorstandsmit­glieds des Hauses, Julian Schutting, zu einem besonderen Abend einzuladen.

    Zu Ehren des großen Autors lesen:
    Christoph W. Bauer, unwiderstehlicher Lyriker & Romancier
    Barbara Frischmuth, großartige Erzählerin & Gartenkundige
    sowie Julian Schutting selbst.

    Musik: Cordula Bösze / Philipp Rauch

    Präsentation
    Julian Schutting: Betrachtungen
    Texte und Photographien
    Literaturedition NÖ

    EINTRITT: 15,- (inkl. Festschrift)

    Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich; Steiner Landstraße 3, 3504 Stein/Krems
    www.ulnoe.at


  • Buchpräsentation
     

    Donnerstag, 09.11.2017 um 20:00

    Peter Campa: Der alte Hund - Wiener Geschichten

    AU; Brunnengasse 76, 1160 Wien
    http://www.viennau.com/


  • Poet Night 2017
     

    Freitag, 10.11.2017 um 18:00

    mit Ruth Aspöck, Susanne Ayoub, Eugen Bartmer, Antonio Fian, Karin Gayer, Renate Gippelhauser, Manuel Girisch, Ania Gleich, Christl Greller, Judith Gruber-Rizy, Werner J. Grüner, Elmar Hanke, Erik Hardenberg, Gunda Heinrich-Uhl, Eva Jancak, Eva Jansenberger, Ingrid Jantzen, Gerald Jatzek, Ottwald John, Axel Karner, Christian Katt, Christa Kern, Linda Kreiss, Werner Krotz, Hahnrei Wolf Käfer, Erwin Leder, Hansjörg Liebscher, Angelika Mairose-Parovsky, Christa Meissner, Andrea Pauli, Mechthild Podzeit-Lütjen, Helmut Rizy, Anita C. Schaub, Robert Schindel, Hilde Schmölzer, Susanne Schneider, Christina Vivenz, Richard Weihs, Renate Welsh-Rabady, Astrid Wiesenöcker, Renate Woltron, Janus Zeitstein

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • X_XY (UN)GELÖST UND (UN)ERHÖRT!
     

    Freitag, 10.11.2017 um 19:00

    Im Porträt Dominika Meindl.

    Die umtriebige Schriftstellerin, Kulturjournalistin, Lesebühnenpräsidentin, Entertainerin, Moderatorin und Präsidentschaftskandidatin gibt Einblicke in ihre Arbeitswelt.

    Radio FRO 105.0 - Freier Rundfunk Oberösterreich; Livestream: http://www.fro.at/livestream/player.php, Frequenz Linz: 105.0 Mhz
    www.fro.at/


  • gemischte freuden. sätze
     

    Freitag, 10.11.2017 um 20:00

    von und mit Gerhard Jaschke

    Kunstforum Kramsach Troadkastn; Achenrain 17, 6233 Kramsach
    www.kramsach.at/Ausstellungsstaette_Troadkastn_


  • In Memoriam Felix de Mendelssohn
     

    Sonntag, 12.11.2017 um 17:15

    Mit Jean Almeida, Daniela Beuren, María Elena Blanco. Evelyn Holloway, Karin Seidner, Enrique Moya, Renée von Paschen, Carlota Rokita, Victoria Slavuski, Peter Waugh und Janus Zeitstein

    Café Prückel; Stubenring 24, 1010 Wien
    www.prueckel.at


  • Wilde Worte
     

    Montag, 13.11.2017 um 20:00

    Literatur, Musik & Kleinkunst
    Freie Wildbahn und Wunschgedichte jeweils am zweiten Montag des Monats

    Steine am Weg

    Gastgeber: Richard Weihs
    Gast: Gerald K. Nitsche

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • Ritus und Rita
     

    Dienstag, 14.11.2017 um 19:00

    mit Bodo Hell

    Unterhaltsame Details über Anna, Leopold und andere Heilige

    Literaturhaus Mattersburg; Brunnenplatz 4, Rathaus, 1. Stock, 7210 Mattersburg
    www.literaturhausmattersburg.at/


  • Lesung
     

    Dienstag, 14.11.2017 um 19:00

    Susanne Ayoub, Hilde Langthaler und Hilde Schmölzer

    Moderation Marianne Gruber

    Österreichischer Schriftstellerverband

    Österreichische Gesellschaft für Literatur; Herrengasse 5, 1010 Wien
    www.ogl.at


  • Literatur im MUSA
     

    Mittwoch, 15.11.2017 um 19:00

    Alice Harmer liest aus dem Text Die Farbe der Veränderung. Die vielseitige Künstlerin, die auch als Zeichnerin arbeitet, erhielt 2017 ein Literatur Stipendium der Stadt Wien. Sie wird musikalisch von dem Akkordeonisten Tom Zahel begleitet.

    Daniel Zipfel wird aus Eine Handvoll Rosinen lesen, er bekam 2017 den Förderungspreis für Literatur, 2016 erhielt er für den Roman die Buchprämie der Stadt Wien.

    Einführung und Moderation: Julia Danielczyk

     

    MUSA Museum Startgalerie Artothek; Felderstraße 6-8 (neben dem Rathaus), 1010 Wien
    www.musa.at


  • Lesung und Weinverkostung
     

    Mittwoch, 15.11.2017 um 19:00

    Der vielseitige Linzer Autor Kurt Mitterndorfer liest aus seinem Griechenland-Buch.

    Dazu werden die griechischen Weine des Weinphilosophen Norbert Perkles verkostet.

    Der Weinphilosoph im Cordatushaus; Bahnhofstraße 10, 4600 Wels
    www.derweinphilosoph.at/


  • Lyrikabend
     

    Donnerstag, 16.11.2017 um 20:00

    mit Dine Petrik, Sina Klein und Margit Valdivia

    Moderation: Bernhard Widder

    SALON Literatur.Kunst.Musik.; Praterstraße 17 / Hof rechts, 1020 Wien


  • Buchpräsentation
     

    Donnerstag, 16.11.2017 um 19:00

    Christian Futscher

    Wer einsam ist in der großen Stadt
    Erzählungen

     

    Weinhaus Sittl; Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien


  • Hallo hallo, die Hutschnur steigt
     

    Donnerstag, 16.11.2017 um 19:00

    Ilse Kilic und Fritz Widhalm lesen aus dem 10. Teil des Verwicklungsromans.

    Zum Jubiläum spricht die Literaturwissenschafterin und Übersetzerin Juliana Kaminskaja als Mitverwickelte Worte über Worte, die wissen, dass sie Worte sind.
    Ein kleiner Video-Gruß Swin-Schwein eines anderen Mitverwickelten, des Petersburger Dichters Alexander Gornon, wird aus Russland mitgebracht und über die Leinwand ausgerichtet.
    jopa jotakin und Andrea Knabl zeigen den Film verwickelt: es geht drunter und drüber. wirr zeigt dieser film konstruktion und dekonstruktion um sich am ende selbst ad absurdum zu führen. mahlzeit.
    Günter Vallaster spricht einleitend über die edition ch als AutorInnenedition.

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Politik und Poesie
    GAV Termin

    Donnerstag, 16.11.2017 um 20:00

    die Spur der Kinder

    mit Petra Ganglbauer, Michael Stavaric und Ludwig Laher

    Organisation: Ditha Brickwell

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Österreichisches Kulturforum Berlin; Stauffenbergstraße 1, 10785 Berlin (DE)
    www.kulturforumberlin.at


  • Lesetheater in Memoriam Rolf SCHWENDTER
     

    Freitag, 17.11.2017 um 19:30

    Schwendter rappt nicht, Schwendter steppt nicht, Schwendter hat den Blues….

    Lesekonzert. Eine Aufführung des Ersten Wiener Lesetheaters.

    Das Lesetheater bringt ein Sprechkonzert aus seinen dramatischen und lyrischen Texten unter Einbeziehung seiner Kochbücher, komponiert von Hahnrei Wolf KÄFER.

    Mit:  RRemi BRANDNER, Eszter HOLLÓSI,  Andrea PAULI (Organisation), Rosemarie RADTKE, Erwin LEDER, Hahnrei Wolf KÄFER (Gestaltung)

    Republikanischer Club - Neues Österreich; Rockhgasse 1 (Eingang Restaurant Hebenstreit), 1010 Wien
    www.repclub.at/


  • Musikalischer Herbst
     

    Samstag, 18.11.2017 um 19:30

    DAS LICHT, österreichs einiziges Acoustic-crossover-trio mit Konzertharfe

    PopRock/Blues/Songwriting/Klassic/Crossover mit Stefan Lichtenegger (Akustikgitarre, Vocal), Wolf Ratz (Akustikgitarre, Vocal) und Eva Profunser (Doppelpedalharfe)

    St. Johannes-Nepomuk-Kapelle; Währinger Gürtel bei U-Bahnbogen 115, 1090 Wien
    www.johanneskapelle.at


  • Literatursalon im BOeS Atelier & Buchpräsentation
     

    Samstag, 18.11.2017 um 19:00

    Melange der Poesie – Wiener Kaffeehausmomente in Schwarzweiß

    Gertraud Klemm, Günter Vallaster, Barbara Rieger & Alain Barbero

    Moderation: Brigitta Höpler

    BÖS-Atelier; Vivenotgasse 30/ Top 2/2, 1120 Wien
    www.bös.at


  • Künstlergespräch
     

    Sonntag, 19.11.2017 um 16:00

    Hermann Nitsch im Gespräch mit seinem langjährigen Wegbegleiter Gerhard Jaschke über das Werk und gemeinsame Erlebnisse

    nitsch museum; Waldstraße 44-46, 2130 Mistelbach
    www.nitschmuseum.at


  • Lebenslinien in Wort und Bild
     

    Montag, 20.11.2017 um 20:00

    im Rahmen von bilder.worte.töne

    Marcella GRELL, Monika GRILL, Hilde SCHMÖLZER (Lesung)

    DIATVEREMA, Silvia EHRENREICH, Nikola TROMAYER-TREFALT (Ausstellung)

    Osteria Allora art.wallensteinplatz; Wallensteinplatz 5-6, 1200 Wien
    www.osteria-allora.at


  • zzinema - literaturkino im wuk
    GAV Termin

    Montag, 20.11.2017 um 20:00

    räuber der meere
    Michaela Hinterleitner (Text)
    Hermann J. Hendrich (Film)
     
    im wasser
    Nikolaus Scheibner (Text)
    Gisella Linschinger (Film)

    Großer Seniorenraum (am Haupteingang 1. Tür rechts)

    Eine Kooperationsveranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und des ZZOO Vereins für Leguminosen und Literatur, mit freundlicher Unterstützung des Wiener SeniorInnenzentrums und der aktiven SeniorInnen im WUK.

    WUK - Werkstätten- und Kulturhaus; Währinger Straße 59, 1090 Wien
    www.wuk.at


  • Musenküsse II
     

    Montag, 20.11.2017 um 20:00

    literarische Performance von Eva Geber, Rosemarie Pilz und KRANER/VIEDER
     
    kuratiert von Verena Dürr

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • Mit Stift und Meißel – Felsritzbilder und Prosaminiaturen
     

    Montag, 20.11.2017 um 19:30

    Wolfgang Kauer, Rupprecht Mayer

    Eintritt: € 8/6/4

    Literaturhaus Salzburg; Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg
    www.literaturhaus-salzburg.at


  • Buch- und Verlagspräsentation Klever Verlag
     

    Dienstag, 21.11.2017 um 19:30

    GÜNTHER KAIP: Ankerplätze. Ein Journal und BIRGIT SCHWANER: Jackls Mondflug Erzählung
    Lesung mit dem Autor und der Autorin

    Moderation: RALPH KLEVER

    Stifterhaus; Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz
    www.stifter-haus.at


  • Hermynia zur Mühlen: Ende und Anfang
     

    Mittwoch, 22.11.2017 um 19:00

    Ein Lebensbuch

    Die Österreicherin Hermynia zur Mühlen (1883 – 1951) war in der Zwischenkriegszeit eine bekannte und äußerst populäre Schriftstellerin. Karl Kraus und Egon Erwin Kisch rühmten ihre Erzählkunst, sie galt als die wohl prägnanteste Exponentin des sozialistisch-aufklärerischen Unterhaltungsromans und der antifaschistisch engagierten Literatur. Als sie nach dem Zweiten Weltkrieg aus der englischen Emigration nach Wien zurückkehren wollte, wurde sie wie viele andere ExilautorInnen  in Österreich jedoch vollkommen ignoriert und bekämpft.

    Wir nehmen uns dieser inzwischen fast völlig vergessenen österreichischen Schriftstellerin an und lesen aus ihren Lebenserinnerungen „Ende und Anfang“

    Es lesen: Vera Albert, Judith Gruber-Rizy (Gestaltung, Textzusammenstellung), Gabriela Schmoll

    Werkl im Goethehof; Schüttaustraße 1, 1220 Wien
    www.werkl.org


  • Ausstellungseröffnung ZEITGEFÜGE
     

    Mittwoch, 22.11.2017 um 18:00

    mit einer Lesung von Ferdinand Schmatz
    Eröffnung durch Kulturlandesrat Christopher Drexler

    Wie ist der Raum beschaffen, wenn er nicht erfahren wird? Wie kann man Zeit bildlich darstellen? Judith Saupper beschäftigt sich mit genau diesen Fragen und erarbeitet in Form von Collagen, sowohl heuristisch als auch künstlerisch, zwei-dimensionale Arbeiten auf Papier, Modelle von Hochhäusern und Nicht-Orten sowie collagierte Raum-Objekte und Installationen. Die Künstlerin geht dabei von der urbanen Gegenwart aus, wobei ihr Fokus auf der erfühlten Qualität von Räumen liegt.

    Akademie Graz; Neutorgasse 42, 8010 Graz
    www.akademie-graz.at


  • Zu Mittag bei Stifter
     

    Donnerstag, 23.11.2017 um 19:30

    Die Zukunft war früher auch besser
    (Karl Valentin)

    Humor und Satire

    Katharina Riese

    Es wird serviert: Minestrone

    Stifterhaus; Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz
    www.stifter-haus.at


  • Lesung und Gespräch
     

    Donnerstag, 23.11.2017 um 19:00

    Reieh Premiere

    Gertraud Klemm liest aus Erbsenzählen
    Sophie Reyer liest aus Schildkrötentage

    Moderation: Agnes Altziebler

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • Literatur und Musik
    GAV Termin

    Donnerstag, 23.11.2017 um 19:30

    Lesung mit Petra Ganglbauer und Daniel Wisser

    Musikalische Einstiege: Clemens Frühstück, Saxophon

    Moderation: Karin Ivancsics

    Eine Veranstaltung der GAV Burgenland

    Weinwerk Burgenland; Obere Hauptstraße 31, 7100 Neusiedl am See
    www.weinwerk-burgenland.at


  • Café Schamrock
    GAV Termin

    Donnerstag, 23.11.2017 um 19:00

    Vom süßen Paradies bis Frauen im Weltraum (immer einen Fuß hinter den anderen)
     
    mit: Michaela Hinterleitner, Ilse Kilic, Margret Kreidl und Augusta Laar

    Der Schamrock-Salon der Dichterinnen zu Gast im Literaturhaus Wien.
    Vier Dichterinnen lesen aus ihren Büchern und unveröffentlichten Texten und flechten dabei ein Netz an Verweisen und Winksignalen.
    Ein Ping Pong zu viert, ein feministisches Quartett, eine Lesung mit Mut, Unmut, Leicht- und Übermut.
    Dem Café entsprechend kommen die Autorinnen nach der Lesung in ein Gespräch.

    Organisation: Augusta Laar

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Der Trinkerpoet - der verfluchte Dichter
    GAV Termin

    Donnerstag, 23.11.2017 um 19:30

    Politik und Poesie - Literaturtangente Wien-Berlin

    Texte und Taten von Gerald Bisinger, Hermann Schürrer & Joe Berger

    Gelesen und erzählt von Ditha Brickwell, Gerhard Jaschke & Ernest Wichner

    Mit Jazz sinnlich erweitert

    Konzept und Regie: Ditha Brickwell

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Weinhaus Sittl; Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien


  • Präsentation der Anthologie „Schlussbilanz“
     

    Freitag, 24.11.2017 um 19:00

    Der Linzer Frühling präsentiert in seiner dritten Anthologie auf 264 Seiten die Texte von 93 Autorinnen und Autoren, die in den letzten zehn Jahren im Rahmen der monatlichen Veranstaltungen gelesen haben.

    „Schlussbilanz“ ist, wie aus dem Titel unschwer zu erkennen ist, die letzte der traditionell nach jeweils zehn Jahren veröffentlichten Anthologien. Der Linzer Frühling wird Ende 2017 seine Veranstaltertätigkeit beenden.

    Außerdem wird es an diesem Abend einen Bücherflohmarkt geben.

    Wissensturm - Volkshochschule Linz; Kärntnerstraße 26, 4020 Linz
    www.wissensturm.at


  • Vienna Mystery Tours 2017
    GAV Termin

    Freitag, 24.11.2017 um 20:00

    mit Christine Huber, Grzegorz Kielawski und Augusta Laar

    MixedMediaPerformance

    Idee, Konzept, Moderation: Christian Katt

    Anlass der Veranstaltung ist der 60. Geburtstag von CHRISTIAN LOIDL (1957-2001).
    Vorlage, Anregung, Anleitung ist sein Buch „Wiener Mysterien“ (vormals 1995 erschienen in der edition selene, jetzt bei edition farnblüte erhältlich, siehe http://www.christian-loidl.com).

    Die von LOIDL seinerzeit gefundenen und beschriebenen außergewöhnlichen Orte – und deren Beschreibung - werden wieder besucht oder gesucht, jetzt und hier und heute wiederentdeckt, neu in ihrem Kontext, und dem was sich sonst noch damit assoziieren lässt, präsentiert.
    Nachgespürt werden soll, was an diesen Plätzen und an diesen sich aufhaltenden Personen und Verhältnissen, in der Geschichte, in den Geschichten, von Interesse war, und in der sogenannten Gegen.Wart zu finden ist..
    Mittel der Beschreibung oder Darstellung sind: persönliche Schilderung, Notate, Lyrik, Prosa, Photographie, Film, etc.

    Dies Wahrnehmende sollen durch die Ereignisse und Darbietungen durchaus verführt werden, sich selbst, als Einzelne oder in der Gruppe, an die Orte des Geschehens zu begeben, und den Mysterien nachzuspüren..

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversamnmlung

    SALON Literatur.Kunst.Musik.; Praterstraße 17 / Hof rechts, 1020 Wien


  • Dem Wort die Freiheit XXVII
     

    Freitag, 24.11.2017 um 19:00

    Die Persische Bibliothek in der Hauptbücherei wird zehn Jahre alt

    Seit einer Dekade besteht die freie persische Sammlung an der Hauptbücherei Wien. Ein lebendiges und erfolgreiches Projekt, das gleichzeitig Inklusion und Diversität reflektiert. Eine Sammlung, die der Dichtung und belletristischer persischen Gegenwartsliteratur gewidmet ist und dennoch auf Zweisprachigkeit verweist. Heute sind  diese Sammlung und die damit verbundenen zweisprachigen Veranstaltungen eine transkulturelle Plattform für Austausch und Bildung. Eine Sprachheimat für die frisch Angekommenen aus dem Iran, Afghanistan und Tadschikistan; für Kinder und Jugendliche, die hier geboren und aufgewachsen sind. Aber auch für Forscher und Sprachkundigen oder solche, die die Sprache lernen wollen.

    All dies wird gefeiert gemeinsam mit Rudolf Kraus (Dichter und Bibliothekar), Thomas Geldner (Germanist und Bibliothekar), Gorji Marzban (Wissenschafter und freischaffender Künstler), Mansoureh Schojaee (Autorin und  Gründerin der iranischen Frauenbibliothek) und Nasim Khaksar, (Autor und Herausgeber) uvm.
    Die Feier wird musikalisch begleitet vom Nasrin Hobbi & Ensemble.

    Eine Veranstaltung von Kuul - Forum für Kunst und Literatur.

    Büchereien Wien - Hauptbücherei am Gürtel; Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien
    www.buechereien.wien.at/


  • Daily transformations
     

    Sonntag, 26.11.2017 um 19:30

    Laufen im Park, eine Achterbahnfahrt, kleine Gesten – drei Alltagsbeobachtungen werden zum Ausgangspunkt einer poetischen, dramatischen und utopischen Reise in das menschliche Wahrnehmungs- und Empfindungsvermögen. Drei Medienbereiche – Film, Text, Musik – blicken (bzw. hören) auf den jeweiligen Gegenstand und wirken aufeinander: Sprache verändert das Hören verändert das Sehen verändert das Verstehen von Sprache etc. Ein monatelanges kollektives Experiment zwischen Film, Literatur und Komposition, das in einer Video-Text-Konzertinstallation erstmals präsentiert wird.

    Ein kollektives Experiment zwischen Film (Anna Henckel-Donnersmarck), Literatur (Lisa Spalt) und Komposition (Clemens Gadenstätter)

    MuseumsQuartier Wien, Halle G

    Museumsquartier; Museumsplatz 1, 1070 Wien
    www.mqw.at


  • Preisverleihung und Lesung
     

    Montag, 27.11.2017 um 19:30

    Der Wiener Werkstattpreis feiert 2017 sein 25jähriges Jubiläum!
    Das Thema der diesjährigen Ausschreibung war Freie Räume

    Es lesen:
    Peter Paul Wiplinger (liest Texte aus FLUCH’T’RAUM Nr. 1)
    Markus Grundtner (Preisträger Publikumspreis Wiener Werkstattpreis 2017)
    Ana Drezga (Preisträgerin Sonderpreis der Stadt Wien Wiener Werkstattpreis 2017)
    Miriam H. Auer (Lobende Erwähnung der Jury beim Wiener Werkstattpreis 2017)

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • Reihe Literatur als Zeit-Schrift XXII
     

    Montag, 27.11.2017 um 19:00

    LICHTUNGEN. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Zeitkritik – Heft 151/XXXVIII. Jahrgang

    FERDINAND SCHMALZ (Wien), ROBERT PROSSER (Wien), CHRISTOPH SZALAY (Graz) stellen das Heft und seinen Schwerpunkt Junge österreichische Gegenwartslyrik vor

    Lesungen von VERENA DÜRR (Wien), CORNELIA HÜLMBAUER (Wien)

    Konzept und Moderation: Lena Brandauer, Paul Dvořak, Daniel Terkl

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Vortrag und Lesung
     

    Montag, 27.11.2017 um 19:00

    Reihe: Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945

    Vortrag: Konrad Paul Liessmann
    Lesung: Robert Menasse

    Moderation: Klaus Kastberger

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • 7*Stern Wohnzimmerkonzert
     

    Montag, 27.11.2017 um 20:00

    WienZeilen - Rabouge und Gerhard Jaschke

    WienZeilen ist eine monatliche Veranstaltungsreihe, in der die Wiener Dialekt-Band Rabouge (Liselotte Lengl, Alfred Bäck, Georg Greif, Andrea Fränzl) LiteratInnen einlädt, um gemeinsam anspruchsvolle, kritische, abstrakte, humorgie Texte aufzuführen.

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • Lockstoff!
     

    Dienstag, 28.11.2017 um 19:00

    Mit: Theodora Bauer, Verena Dürr, Raoul Eisele, Mohammad Ibrahim Rahim, Sven Stäcker, Johannes Tröndle, jopa jotakin

    Moderation: Sophie Reyer

    dschungel wien; MuseumsQuartier - Museumsplatz 1, 1070 Wien
    www.dschungelwien.at


  • Lesung und Gespräch
     

    Dienstag, 28.11.2017 um 19:00

    Maxi Obexer: Europas längster Sommer. Romanessay. Verbrecher Verlag 2017

    Moderation: Anna Rottensteiner

    Literaturhaus am Inn; Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
    www.uibk.ac.at/literaturhaus/


  • Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945
     

    Dienstag, 28.11.2017 um 19:30

    ROBERT MENASSE: Die Vertreibung aus der Hölle. Roman (Suhrkamp Verlag)
    Lesung mit dem Autor

    Referat: KONRAD PAUL LIESSMANN

    Moderation: KLAUS KASTBERGER

    Ein Gemeinschaftsprojekt der Alten Schmiede, Wien, des StifterHauses, Linz und des Literaturhauses Graz

    Stifterhaus; Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz
    www.stifter-haus.at


  • Doch. Aber. Eine andere Welt ist möglich.
    GAV Termin

    Dienstag, 28.11.2017 um 19:00

    Armin Baumgartner - Patricia Brooks - Christian Futscher - Ilse Kilic - Fritz Widhalm präsentieren ihre Gedichte und Prosatexte aus den Publikationen "Doch. Aber" und "Eine andere Welt ist möglich" des Fröhlichen Wohnzimmers

    Eine Veranstaltung der GAV NÖ

    Stadtmuseum Klosterneuburg; Kardinal-Piffl-Platz 8, 3400 Klosterneuburg
    stadtmuseum.klosterneuburg.at/


  • IDIOME Prosawerkstatt 2017
    GAV Termin

    Dienstag, 28.11.2017 um 19:30

    mit Katarina Holländer, Dieter Sperl und Robert Stähr

    Organisation und Moderation: Florian Neuner

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • seitwärts:[poetologische ortungen]
     

    Mittwoch, 29.11.2017 um 19:00

    gastautorin und gastautoren: gerhard naujoks, marion steinfellner, herbert stöger
    einspielung aus wien: aufnahme & text: gerhard naujoks
    einspielung aus berlin: gedichte & stimme: marion steinfellner, sound & musik: manuel koch
    einspielung aus cluj [klausenburg]: aufnahme & text: herbert stöger

    konzeptidee & finale sendungsgestaltung und -montage: wally rettenbacher

    Radio FRO 105.0 - Freier Rundfunk Oberösterreich; Livestream: http://www.fro.at/livestream/player.php, Frequenz Linz: 105.0 Mhz
    www.fro.at/


  • SALON no. 240
     

    Mittwoch, 29.11.2017 um 20:00

    Eine Spurensuche von Hermann J. Hendrich und Bernhard Widder zum 100. Todestag des deutsch-österreichisch-mexikanischen Gelehrten und Forschers Teobert Maler (1842, Rom - 1917, Mérida, Yukatán, Mexiko) am 22. November 1917.

     

    Buchvorstellung:
    Hermann J. Hendrich - Mérida / Ein Roman mit Fotos aus Mittelamerika (arteimago Verlag, Wien 2017)

    SALON Literatur.Kunst.Musik.; Praterstraße 17 / Hof rechts, 1020 Wien


  • Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945
     

    Mittwoch, 29.11.2017 um 19:00

    67. Grundbuch: ROBERT MENASSE (Wien): DIE VERTREIBUNG AUS DER HÖLLE. Roman (Suhrkamp Verlag, 2001)

    Robert Menasse liest, KONRAD PAUL LIESSMANN (Universität Wien) referiert

    Diskussion; Redaktion und Moderation: KLAUS KASTBERGER (Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung, Universität Graz)

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Herbstlesung Autorinnenkreis Linz
     

    Donnerstag, 30.11.2017 um 19:30

    RENATE PERFAHL
    INGEBORG RAUCHBERGER
    ERNST SCHMID
    JUTA TANZER

    Lesung mit den Autorinnen und dem Autor

    Musik: JOHANNA WALL und VICI WALL

    Stifterhaus; Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz
    www.stifter-haus.at


  • Reihe Textvorstellungen
     

    Donnerstag, 30.11.2017 um 19:00

    Motto: Junge Jahre – Normen/Brüche/Übergänge

    SIMONE HIRTH (Wien) Notunterkunft. Roman (Kremayr & Scheriau, 2016)
    BERND SCHUCHTER (Innsbruck) Föhntage. Roman (Braumüller Verlag, 2014)
    KIRSTIN BREITENFELLNER (Wien) Bevor die Welt unterging. Roman (Picus Verlag, 2017)

    Lesungen, Diskussion
    Redaktion und Moderation: FRIEDRICH HAHN

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Gerhard Jaschkes Nekrothek
     

    Donnerstag, 30.11.2017 um 19:30

    Ein Joe Berger Gedenkabend

    Gerhard Jaschke zusammen mit Sara Berger und Überraschungsgästen

    Perinetkeller - IODE; Perinetgasse 1, 1200 Wien
    perinetkeller.at


  • Vernissage: OLDERIX - Comix zum Älterwerden
     

    Freitag, 01.12.2017 um 19:00

    Zeichnungen von Nora Aschacher, Ilse Kilic, Elisabeth Köpl, Anna Petschinka, Klaus Pitter, Editha Reiterer, Fritz Widhalm

    Lesung zur Vernissage: Dieter Berdel
    Musik zur Vernissage: BaTom (Babl Joachim und Tom Gartler)

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • Erste Texte und jüngste Worte
     

    Freitag, 01.12.2017 um 19:30

    Lesung°Video°Dialog

    2.Akt: Liesl Ujvary und Bodo Hell

    Perinetkeller - IODE; Perinetgasse 1, 1200 Wien
    perinetkeller.at


  • Tagebuchtag 2017
    GAV Termin

    Samstag, 02.12.2017 um 18:00

    4 SchriftstellerInnen lesen vor - Semier Insayif, Rhea Krčmářová, Günter Vallaster, Gerda Sengstbratl

    Organisation und Moderation: Gerda Sengstbratl

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, gemeinsam mit der Mühlviertel-Waldviertel Galerie MÜWA und der Bücherei St. Georgen am Walde

    Mühlviertel-Waldviertel Galerie MÜWA; Markt 11, 4372 St.Georgen am Walde
    www.engelszungen.at/galerie-muewa.html


  • Poetisches Netzwerk
     

    Samstag, 02.12.2017 um 11:30

    Es lesen:
    Andreas Altmann, Elfriede Czurda, Erwin Einzinger, Sandra Hubinger, Klaus Merz, Robert Schindel, Kathrin Schmidt und Armin Senser

     

    Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich; Steiner Landstraße 3, 3504 Stein/Krems
    www.ulnoe.at


  • Poetisches Netzwerk
     

    Samstag, 02.12.2017 um 11:30

    Es lesen:
    Andreas Altmann, Elfriede Czurda, Erwin Einzinger, Sandra Hubinger, Klaus Merz, Robert Schindel, Kathrin Schmidt und Armin Senser

    Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich; Steiner Landstraße 3, 3504 Stein/Krems
    www.ulnoe.at


  • Melange der Poesie
     

    Sonntag, 03.12.2017 um 19:30

    Gerhard Jaschke und Daniel Böswirth lesen aus Melange der Poesie

    Ungar Grill; Burggasse 97, 1070 Wien
    www.ungargrill.at


  • Ach! Reden über die Liebe - Erich Fried Tage 2017
     

    Dienstag, 28.11.2017 bis 03.12.2017 um siehe Programm

    Mit Zsuzsa Bánk, Saskia Boddeke, Mark Z. Danielewski, Ulrike Draesner, Oswald Egger, Sylvia Geist, Peter Greenaway, Hanif Kureishi, Sophia Kennedy, Ulli Lust, Clara Luzia, Tristan Marquardt, Peter von Matt, Scott McCloud, Friederike Mayröcker, Hanne Ørstavik, Judith Nika Pfeifer, Teresa Präauer, Franz Schuh, Craig Thompson, Bastien Vivès, Jan Wagner, Jeanette Winterson

    Ausführliche Infos und Programm unter https://erichfriedtage.com/

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Neue österreichische Literatur
     

    Montag, 04.12.2017 um 19:00

    Waltraud Haas: Ping Pong. Lyrik und Prosa (Klever)
    Günther Kaip: Ankerplätze. Ein Journal (Klever)

    Moderation: Manfred Müller

    Österreichische Gesellschaft für Literatur; Herrengasse 5, 1010 Wien
    www.ogl.at


  • Buch- und Verlagspräsentation Arovell Verlag
     

    Montag, 04.12.2017 um 19:30

    Mit Christian Wiesinger, Hans Naderhirn, Franz Bachleitner, Richard Wall, Irmgard Perfahl, Fritz Popp

    Stifterhaus; Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz
    www.stifter-haus.at


  • Die Außerirdischen
     

    Montag, 04.12.2017 um 19:00

    mit Doron Rabinovici

    Gesellschaftliche Mechanismen aufzeigen

    Literaturhaus Mattersburg; Brunnenplatz 4, Rathaus, 1. Stock, 7210 Mattersburg
    www.literaturhausmattersburg.at/


  • Musenküsse III
     

    Montag, 04.12.2017 um 19:30

    literarische Performances von Frieda Paris & Lena Biertimpel, Lisa Truttmann und Iris Blauensteiner
     
    kuratiert von Verena Dürr

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • Synergie: Text & Film VI
    GAV Termin

    Dienstag, 05.12.2017 um 19:30

    Poesie, Texte, Filme und Videos von Christa Biedermann, Moucle Blackout, Linda Christanell, Tone Fink, Ilse Kilic, SI. SI. Klocker, Mara Mattuschka, Magdalena Knapp-Menzel, Erika Kronabitter, Sophie Reyer, Gerhard Rühm, Felix Kalaivanan, Hubert Sielecki, Fritz Widhalm, u.a.

    In Anwesenheit der Künstler_innen
    Programm und Moderation: Elisabeth Maria Klocker

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung gemeinsam mit Austria Filmmakers Cooperative

    WUK - Werkstätten- und Kulturhaus; Währinger Straße 59, 1090 Wien
    www.wuk.at


  • Lesung und Übersetzung
    GAV Termin

    Dienstag, 05.12.2017 um 18:00

    podujatie Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Beppo Beyerl: S knižkami a pivom na cestách

    uvádza Marián Hatala

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Amélia restaurant; Silvánska 31, Karlova Ves, 84101 Bratislava (SK)
    www.ameliarestaurant.sk/


  • Wien – Budapest Transit III
     

    Dienstag, 05.12.2017 um 19:00

    Lesungen & Gespräch (auf Ungarisch & Deutsch) von Zsófia Bán & Doron Rabinovici

    Moderation: Zoltán Lesi (Autor, Mitglied des Attila József Kreis) & Barbara Zwiefelhofer (Literaturhaus Wien)

    Die Veranstaltungsreihe Transit ermöglicht seit 2014 den künstlerisch-literarischen Dialog zwischen ungarischen und österreichischen Autor/inn/en. Im öffentlichen Austausch wird es dem Publikum möglich, die im besten Sinne und in mehrfacher Hinsicht grenzüberschreitenden Begegnungen zu erleben.

     

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • sample-schweber
    GAV Termin

    Mittwoch, 06.12.2017 um 20:00

    (connex : context live)

    Susanne Toth, Text, Lesung
    Michael Fischer, ad-hoc soundscaping

    Schule für Dichtung; Mariahilfer Straße 88a/Stiege 3/7, 1070 Wien
    http://sfd.at


  • Über Frieden
     

    Mittwoch, 06.12.2017 um 19:00

    Auftaktlesungen zum Jahresthema des Österreichischen Schriftsteller/innenverbandes

    Was ist Friede? Diese müßige aber wichtige Erörterungsreise tritt der Österreichische Schriftsteller/innenverband im Jahr 2018 an. Diese Lesung gibt Einblick in das Spannungsfeld zwischen Toleranz und Machtstreben. Für Frieden muss stets neu eingetreten werden.

    Eigene Texte zum Thema lesen Mathias Mander, Semir Insayif und Cornelia Travnicek
    Moderation: Marianne Gruber

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Zeitschriften
     

    Mittwoch, 06.12.2017 um 19:00

    SALZ 168 – LITERATUR AUS NIEDERÖSTERREICH

    Das 168. Heft der seit 1975 bestehenden Zeitschrift für Literatur ›SALZ‹, hrsg. von Barbara Neuwirth, ist der sehr aktiven Literaturszene Niederösterreichs gewidmet. Enthalten sind neue Texte von Georg Bydlinski, Isabella Feimer, Harald Friedl, Gerhard Jaschke, Sandra Gugić, Gertraud Klemm, Gabriele Petricek, Erwin Riess, Ilse Tielsch, Cornelia Travnicek, Peter Turrini, Hannes Vyoral und Magda Woitzuck.

    Es lesen und sprechen Gertraud Klemm, Barbara Neuwirth und Ilse Tielsch

    Moderation: Manfred Müller

    Österreichische Gesellschaft für Literatur; Herrengasse 5, 1010 Wien
    www.ogl.at


  • TRANSITION
     

    Mittwoch, 06.12.2017 um 19:30

    Komposition – Improvisation

    PROGRAMM:
    Max Brand: remixed & improvised (Uraufführung)
    Richard Graf: Neues Werk (2017) für Ensemble (Uraufführung)
    Johannes Kretz: T.T.T.T.T. (2014)
    Morgana Petrik: funken. klagen (2017) für Bariton und Ensemble, nach dem gleichnamigen Gedichtzyklus von Dine Petrik (Uraufführung)
    Maxim Seloujanov: Neues Werk (2017) für Ensemble (Uraufführung)
    Ferdinand Weiss: Improvisation über Klangflächen (2011)


    MAX BRAND Ensemble
    Steven Scheschareg – Bariton
    Johannes Kretz – Live-Elektronik
    Richard Graf – Leitung

    Eintritt:
    Abendkassa: EUR 15 (regulär) / EUR 8 (ermäßigt). Ermäßigter Eintritt für Mitglieder von INÖK, ÖKB und ÖGZM. (Reservierung bis spätestens 04.12.2017 unter office(at)inoek.at erforderlich!)

    Schwarzenberg; Schwarzenbergplatz 10, 1040 Wien
    www.schwarzberg.wien


  • DICHT-FEST
    GAV Termin

    Donnerstag, 07.12.2017 um 19:00

    HAHNREI WOLF KÄFER (Wien) Geliebte Dirne (Edition Art Science, 2016)
    REGINA HILBER (Wien) ÜBERSCHREIBUNGEN (edition ch, 2017)
    CHRISTOPH JANACS (Salzburg) Kains Mal (Neue Lyrik aus Österreich im Berger Verlag, 2016)
    CORNELIA TRAVNICEK (Niederösterreich) Parablüh. Monologe mit Sylvia (Limbus Lyrik, 2017)
    GÜNTER VALLASTER (Wien) Jukebox (mit Bildern von Ilse Kilic und Fritz Widhalm; wohnzimmers buntes lyrikheft Nr. 11, 2016)
    JOACHIM G. HAMMER (Steiermark) Im Widerschein des Gongs (Neue Lyrik aus Österreich im Berger Verlag, 2017)

    Redaktion und Moderation: CHRISTINE HUBER

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung gemeinsam mit der Alten Schmiede

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Gesammelte Kräfte
     

    Donnerstag, 07.12.2017 um 19:00

    spoken word: sylvia kummer und christian katt

    black dragon society; Burggasse 51, 1070 Wien


  • Angeschafft hat uns das niemand
     

    Donnerstag, 07.12.2017 um 19:00

    Aus Anlass des 40-Jahr-Jubiläums des Arbeitskreises Antifaschistische Literatur 1977-2017

    Andrea Pauli liest aus Siglinde Bolbechers Nadelstichen
    Intervention von Lydia Mischkulnig
    Spezialgast: Charles Ofaire mit Abflughafen
    Einführung: Konstantin Kaiser
    Musik: Mitglieder des Ensembles des Ersten Wiener Frauenorchesters

    Brot und Wein, Büchertisch mit der erwähnten Buchreihe

    Österreichische Gesellschaft für Literatur; Herrengasse 5, 1010 Wien
    www.ogl.at


  • Freiheit, Fortschritt, Marmeladebrot
     

    Donnerstag, 07.12.2017 um 19:30

    Ernst Lugmayr liest Kurzgeschichten aus dem "Glasscherbenviertel" in Grieskirchen, wo der Autor in den 60er-Jahren aufwuchs.

    Wolf Ratz und Stefan Lichtenegger singen eigene Wiener Chansons mit Latinoeinschlag.

    Perinetkeller - IODE; Perinetgasse 1, 1200 Wien
    perinetkeller.at


  • Buch- und Zeitschriftenpräsentation FZA
     

    Freitag, 08.12.2017 um 19:30

    Klaus Haberl und Wolfgang Kindermann lesen

    read!!ing room - Raum für (Alltags)kultur; Anzengrubergasse 19/1, 1050 Wien
    www.e-zine.org/


  • JukeWortBox
    GAV Termin

    Freitag, 08.12.2017 um 20:00

    Gute Musik & Text

    mit Augusta Laar, Judith Nika Pfeifer und Jörg Zemmler
     

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    New BAR; Zirkusgasse 38, 1020 Wien
    www.facebook.com/New-BAR-158784064214908/


  • Doppelkonzert
     

    Samstag, 09.12.2017 um 20:00

    bis eine heult & Sarah Bernhardt

    Die Band Bis Eine Heult ist wirklich kein "Knabenchor".
    In zweistimmigen Parlandi, Balladen und Sprechgesängen beschwören Verena Dürr und Ulla Rauter die Welt.
    Und die "ist gross und nicht nur schwarz auf weiss zugegen".


    Sarah Bernhardt: Sowas wie mehrstimmige Chansons und Lieder mit Ukulele und Harfe. Für gemütliche Wohnzimmer und Orte, wo man sich überhaupt noch Mühe macht, Tomaten zu werfen. Weit weg vom Heimatlied reden sie nach der Schrift - sie schreiben halt im Dialekt.

    Eintritt: 10€

    Mikes Werkstatt; Rasumofskygasse / Ecke Siegelgasse, 1030 Wien
    www.mikeswerkstatt.at/


  • Fasching im Advent
     

    Sonntag, 10.12.2017 um 17:30

    Benefiz-Abend mit Roswitha Löfler, Werner Striek und Gerhard Strohofer

    Punsch, Kekse und humoristische Texte

    Der Reinerlös des Abends kommt unserem Verein ZU-FLUCHT FlüchtlingsHilfeLinz zugute

    NORDICO Stadtmuseum Linz; Dametzstraße 23, 4020 Linz
    www.nordico.at/


  • Lesung und Gespräch
     

    Montag, 11.12.2017 um 19:00

    Michael Köhlmeier liest aus Der Mann, der Verlorenes wiederfindet

    Moderation: Stefan Winkler

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • sing sang song
    GAV Termin

    Montag, 11.12.2017 um 20:00

    auftretende:
    ilse kilic & fritz widhalm (das fröhliche wohnzimmer)
    jörg piringer
    jörg zemmler
    sophie reyer
    verena dürr

    organisation: jörg piringer

    eine veranstaltung der grazer autorinnen autorenversammlung

    rhiz; U-Bahnbogen 37, 1080 Wien
    rhiz.org


  • Wilde Worte
     

    Montag, 11.12.2017 um 20:00

    Literatur, Musik & Kleinkunst
    Freie Wildbahn und Wunschgedichte jeweils am zweiten Montag des Monats

    Unfrisiert ist die bessere Frisur

    Gastgeber: Richard Weihs
    Gast: Nadine Kegele

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • Vortrag und Lesung
     

    Dienstag, 12.12.2017 um 18:00

    Ferdinand Schmatz: Mein Büchner

    Moderation: Christian Neuhuber
    Lesung aus Woyzeck: Rudi Widerhofer

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • Last Exit Cali
     

    Dienstag, 12.12.2017 um 20:00

    Wolf & Licht (Wolf Ratz und Stefan Lichtenegger) singen Wiener Blues, Folk, Liedermacherei, beschwingte Lieder über traurige Zustände

    Grind; Nordbergstraße 12, 1090 Wien
    www.grind.at/


  • connex : context
    GAV Termin

    Dienstag, 12.12.2017 um 22:00

    Peter Pessl, Text, Lesung
    Michael Fischer, ad-hoc soundscaping

    Radio Orange 94.0; Livestream: http://o94.at/radio/live_stream/, Frequenz Wien: FM 94.0
    o94.at/


  • Die Literarische Soiree
     

    Mittwoch, 13.12.2017 um 19:00

    Ö1-Moderator Günter Kaindlstorfer diskutiert mit Joe Rabl (Lektor), Gabriele Wild (Literaturvermittlerin) und Erika Wimmer (Schriftstellerin) über folgende Bücher:

    Daniel Kehlmann: Tyll. Roman. Rowohlt Verlag
    Gertraud Klemm: Erbsenzählen. Roman. Droschl Verlag
    Édouard Louis: Im Herzen der Gewalt. Roman. Fischer Verlag

    Literaturhaus am Inn; Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
    www.uibk.ac.at/literaturhaus/


  • Literaturtreff mit Autorenlesung
    GAV Termin

    Donnerstag, 14.12.2017 um 19:00

    mit Dine Petrik

    Moderation: Helene Petz

    Eine Veranstaltung der GAV Burgenland

    Stadtbücherei Jennersdorf; Hauptplatz 5a, 8380 Jennersdorf
    www.jennersdorf.bvoe.at


  • Ein Album für die Ewigkeit
     

    Donnerstag, 14.12.2017 um 19:00

    Hanno Millesi zu Gast bei Fritz Ostermayer

    Musik | Text | Gespräch – Autor*innen reden über Musik und Textproduktion

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • der Plan
     

    Donnerstag, 14.12.2017 um 19:30

    Lesung und Musik mit

    Karin  SPIELHOFER / textkomposition, sprechstimme
    Gabriela HÜTTER / sprechstimme
    Anna ANDERLUH  / sprechstimme, gesang
    Herbert LACINA / bass / projekt /realisierung

    Kunstraum EWIGKEITSGASSE; Thelemanngasse 6, 1170 Wien
    www.galeriestudio38.at/ewigkeitsgasse


  • Lesung, Tanz und Fest
     

    Donnerstag, 14.12.2017 um 19:00

    Erst werden Bücher, dann werden Platten aufgelegt.

    Mieze Medusa hat in der Plattenkiste gekramt und Markus Köhle mutiert zu DJ Knut
    Doch vorerst wird gelesen: Mieze Medusa liest aus Meine Fußpflegerin stellt Fragen an das Universum und aus einem Roman in Arbeit. Markus Köhle liest aus Wonnenbrand und Passagen aus dem Barhocker-Oratorium Jammern auf hohem Niveau.

    Außerdem:  Überraschungen und weihnachtlich Wärmendes in Textkeksform.

    Literaturhaus am Inn; Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
    www.uibk.ac.at/literaturhaus/


  • Vienna Mystery Tours 2017 / II
    GAV Termin

    Freitag, 15.12.2017 um 20:00

    mit Christa Nebenführ und Eva Lavric

    Idee, Konzept, Moderation: Christian Katt

    Themen sind diesmal: Brandineser & Unter den smaragdgrünen Augen einer Angorakatze

    Dialoge und Photoprojektion

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    SALON Literatur.Kunst.Musik.; Praterstraße 17 / Hof rechts, 1020 Wien


  • Lyrische Pixi-Bücher für Erwachsene
     

    Samstag, 16.12.2017 um 22:25

    Das lyrische Karussell

    Eine Auswahl aus den Bunten Lyrikheften, erschienen im Fröhlichen Wohnzimmer

    Es lesen Michou Friesz und Rafael Schuchter
    Gestaltung: Nikolaus Scholz
    Redaktion: Edith-Ulla Gasser

     

    Radio Ö1; Frequenzen: http://oe1.orf.at/frequenzen, Livestream: http://oe1.orf.at/konsole?show=live
    7 Tage Ö1 zum Nachhören: http://oe1.orf.at/konsole?show=ondemand


  • Lesungen
     

    Montag, 18.12.2017 um 19:00

    Autobiografien mit Anleitungen und Abschweifungen – Lesungen und Gespräche

    LIESL UJVARY (Wien) liest aus SICHER & GUT. Experimentelle poetische Texte (Rhombus Verlag, 1977; Klever Verlag, 2017)
    ANN COTTEN (Berlin) liest aus JIKIKETSUGAKI Tsurezuregusa (Verlag Peter Engstler, 2017)

    Einleitungen und Moderation: MARKUS KÖHLE

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Zukunft / Utopie: Arbeit
     

    Montag, 18.12.2017 um 09:00

    Montagsfrühstück. Forum für strategische Langsamkeit

    Mit Kathrin Röggla & Sascha Liebermann

    Moderation: David Winkler-Ebner

    Literaturhaus am Inn; Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
    www.uibk.ac.at/literaturhaus/


  • connex : context
    GAV Termin

    Dienstag, 19.12.2017 um 22:00

    Magdalena Knapp-Menzel, Laut/Text Interaktion mit
    Michael Fischer, ad-hoc soundscaping

    Radio Orange 94.0; Livestream: http://o94.at/radio/live_stream/, Frequenz Wien: FM 94.0
    o94.at/


  • Grenzüberschreitungen aller Art
    GAV Termin

    Dienstag, 19.12.2017 um 19:00

    Artist´s Minilecture, Film, Ausstellung, Lesung mit Harald Gsaller, Ilse Kilic, Günther Kaip, Fritz Widhalm.

    Organisation und Moderation: Gerhard Jaschke

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • GlücksschweinLesung
     

    Donnerstag, 21.12.2017 um 19:00

    mit Rudolf Lasselsberger

    Wohnzimmergalerie & Glücksschweinmuseum; Florianigasse 54, 1080 Wien
    http://dfw.at


Eins Zwei