2019

  • Frauen und ihre Körper Vol. 2
     

    Donnerstag, 24.10.2019 um 19:00

    Helga Pregesbauer und Sara Ablinger

    In Vol. 2 zur Talkreihe Frauen und ihre Körper wird dem Austausch zwischen Speakerinnen und Besucher*innen Zeit und Raum gegeben.

    Von Body Positivity bis Selbstliebe, von Selbstoptimierung über Selbstfürsorge bis Diskriminierung, Körpervielfalt, Sexualität - alles, was euch zum Thema Frauenkörper auf der Leber brennt oder im Hals steckt, nur heraus damit! Wurde My Body My Rights vom Trend zum Körperhass überrollt? Welchen Einfluss hat der Schönheitswahn auf uns und was setzen Feminismus und Zivilgesellschaft dagegen? Wie politisch sind Frauenkörper und wie entwickeln sich Schönheitsnormen und Normierungen, wem nützen sie und wer trifft diesbezügliche Entscheidungen - global und individuell?Legen wir die Karten auf den Tisch und reden wir über Freiheit und right Bodies statt Body Rights.

    Zu Beginn wird es eine kurze Lesung von Helga Pregesbauer und einen Input von Sara Ablinger geben.

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA : The Living Score
     

    Sonntag, 27.10.2019 um 19:30

    instant composition conducting by Michael Fischer

    Peter Waugh - text, reading, voice
    Liselotte Lengl - voice
    Boglárka Bábiczki - voice
    Lissie Rettenwander - voice
    Susanna Gartmayer - bass clarinet
    Clemens Salesny - alto saxophone
    Alexander Kranebetter - trumpet
    Christoph Hudl - violin
    Florian Sighartner - violin
    Margarethe Herbert - cello
    Maria Frodl - cello
    Michael Zacherl - scivolo
    Yedda Lin - piano
    Valentin Duit - drums

    Brick-5 Verein zur Förderung der multimedialen Kunst und Technik; Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
    brick-5.at/


  • passt / PASST / Passt
    GAV Termin

    Sonntag, 27.10.2019 um 19:00

    .aufzeichnensysteme, Michael Mastrototaro/MACHFELD und Nika Pfeifer präsentieren neue Texte und poetische Akte an der Schnittstelle von Literatur, visueller und radiofoner Kunst. Geboten wird eine minimalistische Choreographie mit zweizeiligem Text, Leihwörtern und Diktaphon: „attraktionen und attrappen / vollkommen in farbe“ (.aufzeichnensysteme). Hier werden Räume jenseits von realen Räumen erzeugt, und eine fluide Form der Kurzschrift macht die Abgründe der Gegenwart in dichterischer Immanenz erfahrbar. MACHFELD präsentiert aktuellst Experimentelles. Und Friederike Mayröcker fasste es am besten zusammen, als sie über Nika Pfeifer schrieb: „Ja, ja, ja!!!“ passt / PASST / Passt ist das typisch österreichische, gemütstätschelnde, doppelbödige Motto des Abends.

    EineVeranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung
    Idee: Nika Pfeifer

    machfeld studio; Max Winter Platz 21/1, 1020 Wien
    www.machfeld.net


  • Ein Abend für Elfriede Gerstl
     

    Montag, 28.10.2019 um 18:00

    //Ö1 – RADIOPHONE WERKSTATT
    Eva Roither: Elfriede Gerstl. Erinnerungen an eine streitbare Dichterin
    aus der Ö1-Reihe Tonspuren

    //DICHTER LESEN DICHTER
    Judith Nika Pfeifer und Herbert J. Wimmer präsentieren gerstls schnelle poesie-revue

    //Ö1 – RADIOPHONE WERKSTATT
    Ruth Johanna Benrath: GEH DICHT DICHTIG! Hörspieldialog mit Elfriede Gerstl
    (Regie: Christine Nagel. ORF/Bayerischer Rundfunk)

    Redaktion und Moderation: Andreas Jungwirth

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • NEUERSCHEINUNGEN
     

    Dienstag, 29.10.2019 um 19:00

    Der stehende Fluss als Stufe zur Vollkommenheit? Sprachmeditationen

    Dieter Sperl: Der stehende Fluss (Ritter)

    Günter Eichberger: Stufen zur Vollkommenheit (Ritter)

    Moderation: Markus Köhle

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Verleihung des Reinhard-Priessnitz-Preises 2019
     

    Dienstag, 29.10.2019 um 19:00

    an Barbi Markovic

    Der mit 4.000 Euro dotierte Reinhard-Priessnitz-Preis erinnert an einen der bedeutendsten Vertreter der Neuen Poesie, an den Wiener Autor Reinhard Priessnitz (1945–1985). Er wird vom Bundeskanzleramt finanziert und seit 1994 jährlich an Autor/inn/en vergeben, die in deutscher Sprache schreiben.

    Jury: Gustav Ernst und Robert Schindel

    Laudatio: Mascha Dabic

    Lesung: Barbi Markovic

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Neue Österreichische Literatur
     

    Dienstag, 29.10.2019 um 19:00

    Martin Pollack: Die Frau ohne Grab. Bericht über meine Tante (Zsolnay)

    Im Gespräch mit dem Autor: Katja Gasser

    Moderation: Manfred Müller

    Österreichische Gesellschaft für Literatur; Herrengasse 5, 1010 Wien
    www.ogl.at


  • Nachspann Folge 37
    GAV Termin

    Dienstag, 29.10.2019 um 20:00

    Diesmal ein ausführliches Portrait des Schriftstellers Hans Eichhorn, mit zahlreichen Gedichten aus verschiedenen Bänden, einem längeren Gespräch, und zuletzt einem Ausschnitt aus seiner jüngsten Prosaarbeit „Fast“ – Untertitel „Das große Haus“. Aufnahme vom 14.9. bei Hans Eichhorn in und am Attersee.

    Radio FRO 105.0 - Freier Rundfunk Oberösterreich; Livestream: http://www.fro.at/livestream/player.php, Frequenz Linz: 105.0 Mhz
    www.fro.at/


  • dielesebühne
     

    Dienstag, 29.10.2019 um 19:00

    wortfindung durch sprachwerdung.

    schreibende schreiben ihre texte die zeitgleich von einem instrumentalisten in musik übersetzt werden.
    das publikum wird vom teilnehmer zum teilhaber und trägt seinen teil bei.

    schreibende: Angelika Stallhofer, Judith Nika Pfeifer
    musik: Thomas Fèanis

    konzept und organisation: Marlene Hachmeister

    Gefördert durch die Kulturabteilung der Stadt Wien.

    Einbaumöbel – Verein zur Förderung kulturell-kreativer Freiräume; Gürtelbogen 97, 1090 Wien
    1bm.at


  • Buchpräsentation
     

    Mittwoch, 30.10.2019 um 19:00

    Mondgezeiten
    Buchpräsentation von Dietmar Füssel

    Eintritt € 7,00
    Anmeldung: 07752 / 82742 oder franziskushaus(at)dioezese-linz.at

    Franziskushaus - Bildungszentrum St. Franziskus; Riedholzstraße 15a, 4910 Ried im Innkreis
    www.franziskushaus.at/


  • seitwärts: [poetologische ortungen]
     

    Mittwoch, 30.10.2019 um 19:00

    Lesungsmitschnitt Forum Flößerhaus, Zeit der Häutung und Orte

    Gastautor*innen: Waltraud Seidlhofer, Rudolf Habringer, Stefan Reiser, Robert Kleindienst, Erika Wimmer Mazohl

    Aufnahmen und Sendungsgestaltung: Wally Rettenbacher

    Radio FRO 105.0 - Freier Rundfunk Oberösterreich; Livestream: http://www.fro.at/livestream/player.php, Frequenz Linz: 105.0 Mhz
    www.fro.at/


  • Radio Rosa 13
    GAV Termin

    Mittwoch, 30.10.2019 um 19:00

    von woanders

    Karin Ivancsics - jopa jotakin - Cornelia Travnicek - Jörg Zemmler

    Die Autorinnen und Autoren berichten in der 13. Ausgabe von „Radio rosa – Textmix Lab“ über das Woanders-Sein, sie haben sich in fremde Orte und fremde Sprachen eingeschrieben, tragen die Dimensionen des Vertrauten in der Tasche und verorten sich woanders: im Alltagsgemurmel, im Abendrot des Indischen Ozeans, in der chinesischen Stadt, in der die Sonne an vielen Tagen nicht zu sehen ist, obwohl sie scheint, in den Bergen Südtirols und dem Meer in Kalabrien. Ein Road-Trip, zusammengeschnitten in mosaikhaften Sequenzen, Sounds und O-Tönen.

    Idee und Organisation: Patricia Brooks

    Eine Veranstaltung der GAV Niederösterreich

    Stadtmuseum Klosterneuburg; Kardinal-Piffl-Platz 8, 3400 Klosterneuburg
    stadtmuseum.klosterneuburg.at/


  • seitwärts: [poetologische ortungen]
     

    Mittwoch, 30.10.2019 um 19:00

    Lesungsmitschnitt Forum Flößerhaus, Zeit der Häutung und Orte

    Gastautor*innen: Waltraud Seidlhofer, Rudolf Habringer, Stefan Reiser, Robert Kleindienst, Erika Wimmer Mazohl

    Aufnahmen und Sendungsgestaltung: Wally Rettenbacher

    Radiofabrik 107,5 - Freier Rundfunk Salzburg; Livestream: http://www.radiofabrik.at/stream.html, Frequenz Salzburg: 107,5 Mhz
    www.radiofabrik.at/


  • Vernissage: partikel
     

    Mittwoch, 30.10.2019 um 19:00

    Die interaktive Sound-Text-Installation partikel von Jörg Piringer ist eine Reflexion über die allesdurchdringende Vernetzung des Alltags durch den Einsatz „intelligenter“ Systeme (Pervasive Computing).

    Die Besucher*innen können mit Tonhöhe, Lautqualität, Lautstärke ihre Stimme das komplexe Verhalten der tönenden Buchstaben steuern und lustvoll damit experimentieren.

    Eröffnung: eSeL
    Performance: Jörg Piringer

    Ausstellungsdauer: 31.10. – 19.11.2019
    geöffnet jeweils MI, DO, FR 14-18 Uhr

    sehsaal - Verein zur Förderung experimenteller Raumkunst; Zentagasse 38, 1050 Wien
    sehsaal.at


  • Textvorstellungen
     

    Donnerstag, 31.10.2019 um 19:00

    Un.Wesen.Treiben

    Helena Este Adler: Hertz 52 (Roman, Arovell)

    Lydia Haider: Am Ball. Wider erbliche Schwachsinnigkeit (Mit Esther Straganz; Prosa, RD Edition)

    Melamar: Bukuríe (Roman, Wortreich)

    Redaktion und Moderation: Mieze Medusa

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Projektwochen 2019 - Abschluss
     

    Montag, 04.11.2019 um 20:00

    Lesung: Christian Steinbacher
    Film: Hermann J. Hendrich

    WUK - Werkstätten- und Kulturhaus; Währinger Straße 59, 1090 Wien
    www.wuk.at


  • In Memoriam
    GAV Termin

    Montag, 04.11.2019 um 19:00

    Zum 15. Mal lesen Kolleginnen und Kollegen aus den Werken verstorbener Schriftstellerinnen und Schriftsteller.

    Heuer gedenken wir Friedrich Achleitner, René Altmann, Gerald Bisinger, Elfriede Gerstl, Margarethe Herzele, Gert Jonke, Hilde Langthaler, Andreas Okopenko und Elisabeth Wäger.

    Ausgewählt und gelesen werden die Texte von Gerhard Altmann, Antonio Fian, Karin Ivancsics, Barbara Neuwirth, Ferdinand Schmatz, Monika Vasik, Herbert J. Wimmer und Daniel Wisser.

    Musikalische Einstiege: Michael Bruckner (Gitarre) und Renald Deppe (Saxophon/Klarinette)

    Programm und Moderation: Karin Ivancsics

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Literatur:montag
     

    Montag, 04.11.2019 um 19:00

    Es lesen
    Heinz Kröpfl I Mondgebete und Stoßgedichte
    Ludwig Roman Fleischer I Die letzten hundert Jahre

    Eboardmuseum; Florian-Gröger-Straße 20, 9020 Klagenfurt / Celovec
    www.eboardmuseum.com


  • Hippocampus und Zaungäste
     

    Dienstag, 05.11.2019 um 20:30

    Ein Abend mit Gertraud Klemm und Jörg Zemmler

    Kulturlabor Stromboli; Krippgasse 11, 6060 Hall in Tirol
    www.stromboli.at/


  • Gesellschaftsräume der Literatur
     

    Dienstag, 05.11.2019 um 18:00

    auch andere wünsche gehen nicht in erfüllung
    (Selbst/Organisation in Ökonomie und Kunst)

    Wolfgang Müller: Neue Missverständniswissenschaften.
    Vom privaten Goethe-Institut Reykjavik (1998) zur Walther von Goethe Foundation (2001) ins Haus der Tödlichen Doris (ab 1988)
    Barbara Eppensteiner: OKTO - Kunstvermittlung im Community-TV
    (mit einer Videobotschaft von Edgar Ketzer)
    WohnzimmerFilmRevue - Selbstorganisierte Präsenz im Fernsehen
    Ilse Kilic & Fritz Widhalm: Wir sind wir selbst und ich und du. Wir sind Weide, wir sind Kuh.
    Eine TextRevue zur Organisation literarischen Lebens und Strebens

    Moderation: Ilse Kilic, Kurt Neumann, Fritz Widhalm

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Gesellschaftsräume der Literatur
     

    Mittwoch, 06.11.2019 um 18:00

    auch andere wünsche gehen nicht in erfüllung
    (Selbst/Organisation in Ökonomie und Kunst)

    Eleonore Weber: Weil nicht einmal die Ökonomie Festland ist (Literarischer Prolog)
    Elisabeth Klatzer: Zusammenfassung der Graphic Novel Supercrash - Zeitalter der Selbstsucht von Darryl Cunnigham
    Skizzierung der darin dargestellten ökonomischen Konfliktlagen

    Von der Profitwirtschaft der 1% zu einer am Gemeinwohl orientierten Wirtschaft
    Gespräch zwischen Christian Felber (Gemeinwohl-Ökonomie), Andrea Grisold (WU Wien, Institut für institutionelle und heterodoxe Ökonomie), Markus Marterbauer (AK Wien) unter Leitung von Elisabeth Klatzer (Attac Österreich)

    Moderation: Ilse Kilic, Elisabeth Klatzer, Kurt Neumann, Fritz Widhalm

    Eine Kooperation der Alten Schmiede mit dem Club of Vienna - http://www.clubofvienna.org

    Veranstaltungsraum Salmgasse; Salmgasse 6, 1030 Wien
    salmgasse.at


  • Politik & Poesie
    GAV Termin

    Mittwoch, 06.11.2019 um 19:00

    Literaturtangente Wien-Berlin

    MUTTER-LOS

    Literarisch-philosophisches Werkstattgespräch mit Lesung und Musik

    Es lesen und diskutieren: Claudia Erdheim, Eveline List und Ditha Brickwell

    Musikalische Einflechtungen von Angelina Ertel, Flöte

    Eintritt frei, Buffet und Unterhaltung danach

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Republikanischer Club - Neues Österreich; Rockhgasse 1 (Eingang Restaurant Hebenstreit), 1010 Wien
    www.repclub.at/


  • WIR
    GAV Termin

    Mittwoch, 06.11.2019 um 19:00

    Wir, das sind mindestens zwei

    Auch wenn wir „das gleiche sehen“ und auf den gemeinsam vor uns liegenden Bilderstrom zurückgreifen, scheint es mir dass wir alle in verschiedenen Welten leben.
    Diese Alleinheit und doch unendliche Verwobenheit von Allem und Allen, ist Thema dieser Veranstaltung.

    Mitwirkende:
    .aufzeichnensysteme
    Michael Mastrototaro
    Sabine Maier
    Ferdinand Schmatz
    Bernhard Saupe
    Klaus Lang
    am Harmonium - musikalischen Worte

    Idee und Organisation: Sabine Maier

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    machfeld studio; Max Winter Platz 21/1, 1020 Wien
    www.machfeld.net


  • Oscar Wilde, Märchen II
     

    Mittwoch, 06.11.2019 um 19:00

    Mit: Manuel Dragan - Markus Freistätter - Renate Gippelhauser - Manuel Girisch - Christa Kern (Gestaltung) - Renate Woltron

    Weinhaus Sittl; Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien


  • Gespräch/Lesung
     

    Donnerstag, 07.11.2019 um 19:00

    Gespräch und Buchvorstellung

    Erika Wimmer Mazohl: Orte sind
    Jörg Zemmler: Seiltänzer und Zaungäste

    Festung Franzensfeste; Brennerstraße, 39045 Franzensfeste / Fortezza (IT)
    www.franzensfeste.info


  • Szzaloon rylik
     

    Donnerstag, 07.11.2019 um 20:00

    Werkstattlesung von Rudolf Stueger

    Danach Publikumsgespräch und DJ-Line mit DJ Rudi Red Nose & seinen Freund*innen!
    Wer mag, kann auch Geburtstag feiern...

    Erdgeschoss; Schottenfeldgasse 95, 1070 Wien
    www.facebook.com/ErdgeschossWien


  • Buchpräsentation
     

    Donnerstag, 07.11.2019 um 19:00

    Beppo Beyerl und Thomas Kohlwein (Hrsg.): Brno / Brünn (aus der Reihe Europa Erlesen)

     

    Weinhaus Sittl; Lerchenfelder Gürtel 51, 1160 Wien


  • Frauen lesen Frauen
     

    Donnerstag, 07.11.2019 um 19:00

    Ruth Aspöck: Frauen feiern furchtlos Feste

    Mit: Vera Albert - Sigrid Farber - Judith Gruber-Rizy (Gestaltung) - Heidi Hagl - Elisabeth Krön - Angelika Mairose-Parovsky - Angelika Raubek - Hilde Schmölzer - Susanne Schneider - Rosemarie Wolfik

    Tolle und aktive junge Feministinnen werden tolle und aktive alte Frauen – über verschlungene Lebenswege hinweg. Sie bleiben Feministinnen.

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • Poesiegalerie TAG 1
     

    Donnerstag, 07.11.2019 um 18:00

    18-19 Uhr    
    WILDE STUNDE
    StudentInnen & AbsolventInnen der Sprachkunst/Angewandte: Laurine Irmer, Frieda Paris, Greta Pichler, Jakob Kraner, Sirka Elspass, Jacqueline Weihe, Lisa Jakob

    19-20 Uhr    
    Sonja Gruber (fabrik.transit), Cornelia Hülmbauer, Timo Brandt (Aphaia)

    20-21 Uhr    
    Thomas Ballhausen (Limbus), Barbara Pumhösel (Podium Literatur), Elisa Asenbaum (Passagen)

    21-22 Uhr    
    Sandra Hubinger (Keiper), Federico Italiano (Wunderhorn), Christl Greller (Lex Liszt 12)

    22-23 Uhr    
    Gertrude Grossegger (Passagen), Patricia Brooks (Podium Literatur), Erika Kronabitter (Das fröhliche Wohnzimmer)

    23-24 Uhr    
    Stefan Schmitzer (Droschl), Erwin Uhrmann (Limbus), Kirstin Schwab (Keiper, Edition Art Science)

    IG-Architektur; Gumpendorferstraße 63B, 1060 Wien
    www.ig-architektur.at


  • Poesiegalerie TAG 2
     

    Freitag, 08.11.2019 um 18:00

    18-19 Uhr
    Robert Prosser & Christoph Szalay (Hg): Wo warn wir. Ach ja: Junge österreichische Gegenwartslyrik, (Limbus), Daniela Chana (Limbus)

    19-20 Uhr
    Christoph W. Bauer (Haymon), Susanne Toth (fabrik.transit), Alexander Sitzmann übersetzt Lidija Dimkovska (Parasitenpresse)

    20-21Uhr
    Christoph Theiler (edition ch, wechselstrom), Verena Stauffer (manuskripte), Jonathan Perry (Sisyphus)

    21-22 Uhr
    Christian Futscher (Czernin), Miroslava Svolikova (manuskripte), Günther Kaip (Bibliothek der Provinz, Klever)

    22-23 Uhr
    Adrian Kasnitz (Parasitenpresse), Andreas Unterweger (manuskripte), Helwig Brunner (Keiper)

    23-24 Uhr
    Udo Kawasser (Keiper), Gerald Jatzek (Podium Literatur)

    IG-Architektur; Gumpendorferstraße 63B, 1060 Wien
    www.ig-architektur.at


  • mouthpoetry
    GAV Termin

    Freitag, 08.11.2019 um 20:00

    "ein laut, leise etcetera gelesenes gedicht ist ein gedicht
    u. zwar ein anderes, als jenes, das auf dem papier steht.
    ein/e poet/in, beschriebenes papier und ein mikro. yeah."

    Es lesen Regina Hilber, Lukas Meschik, Bruno Pisek, Mechthild Podzeit-Lütjen

    Organisation und Moderation: Fritz Widhalm

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • Krimifest (3)
     

    Samstag, 09.11.2019 um 19:00

    Es lesen Ellen Dunne, Franzobel, Anita Hetzenauer, Manfred Koch, Tatjana Kruse

    Moderation: Ines Schütz, Bernhard Flieher, Christina Sonntag und Tomas Friedmann

    Eintritt: € 14/12/10

     

    Literaturhaus Salzburg; Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg
    www.literaturhaus-salzburg.at


  • Poesiegalerie TAG 3
     

    Samstag, 09.11.2019 um 18:00

    18-19 Uhr
    WILDE STUNDE
    Student*innen & Absolvent*innen der Sprachkunst/Angewandte: John Sauter, Sonja Medicus, Tizian Rupp, Sandro Huber, Maë Schwinghammer
    Und: Katharina Reich

    19-20 Uhr
    Petra Ganglbauer (Klever), Dine Petrik (Bibliothek der Provinz), Astrid Nischkauer übersetzt Arvis Viguls (Parasitenpresse)

    20-21 Uhr
    Hamed Abboud (Edition Korrespondenzen), Gabriele Buch (Bibliothek der Provinz), EA Richter (Edition Korrespondenzen)

    21-22 Uhr
    Günter Vallaster (Das fröhliche Wohnzimmer), Monika Vasik (elif), Markus Lindner (fabrik.transit)

    22-23 Uhr
    Herbert J. Wimmer (Klever), Marion Steinfellner (Edition Art Science), Peter Marius Huemer (Sisyphus)

    23-24 Uhr
    Thomas Havlik (Performance, Huellkurven)

    IG-Architektur; Gumpendorferstraße 63B, 1060 Wien
    www.ig-architektur.at


  • BUCH WIEN
     

    Mittwoch, 06.11.2019 bis 10.11.2019 um siehe Programm

    Lesen – Literatur – Diskussionen – Signierstunden – Austausch: Von 6. bis 10. November 2019 dreht sich wieder alles ums Buch: Zum zwölften Mal präsentiert die BUCH WIEN, Österreichs größtes und bekanntestes Buchfestival, alles zu den Themen Lesen und Literatur für alle Altersklassen. Auf 9 Messebühnen (Messe Wien, Halle D) und an über 30 Locations in der ganzen Stadt steht das Buch in all seinen Facetten im Mittelpunkt.
    Auftakt der BUCH WIEN-Festwoche ist die Verleihung des Österreichischen Buchpreises und Debütpreises am Montag, den 6. November.

    Das Gesamtprogramm und alle Infos gibt es hier

    Buch Wien; Internationale Buchmesse und Lesefestwoche, Veranstaltungsorte siehe Homepage
    www.buchwien.at


  • Griechenland-Lesung
     

    Sonntag, 10.11.2019 um 16:00

    mit Gerald Jatzek und Reinhard Wegerth

    Café Grande; Stefaniegasse 1, 2340 Mödling
    http://grande.at/moedling/cafe/index.html


  • Wilde Worte
     

    Montag, 11.11.2019 um 20:00

    Literatur, Musik & Kleinkunst
    Freie Wildbahn und Wunschgedichte jeweils am zweiten Montag des Monats

    Menschenfresser Zeit

    Gastgeber: Richard Weihs
    Gast:
    Christl Greller

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • erostepost-Literaturpreis 2019
     

    Montag, 11.11.2019 um 19:30

    Preisverleihung mit Lesungen, Musik & Präsentation der Zeitschrift erostepost 58.

    Der erostepost-Literaturpreis 2019 war ausgeschrieben zum Thema Was bin ich? – Bin ich was? und geht zu gleichen Teilen an die Wiener Autorin Regina Hilber für Ich bin einundzwanzig und muss viel lernen und an Doris Brockmann aus Deutschland für Emilia; beide Autorinnen werden ihre prämierten Texte lesen, dazu gesellt sich die junge Salzburgerin Armela Madreiter, deren Einreichung sich mit ausgewählten anderen in der Ausgabe 58 von erostepost findet, die an diesem Abend druckfrisch vorliegt.
    Musikalisch begleitet und bereichert wird die Literatur von der Musik von Sebastian Siebert.

    Eintritt: € 8/6/4 inkl. Zeitschrift

    Literaturhaus Salzburg; Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg
    www.literaturhaus-salzburg.at


  • Lesung
     

    Montag, 11.11.2019 um 20:00

    Bettina BALÀKA: Die Tauben von Brünn

    Präsentiert von Buchhandlung Mitterbauer

    VVK   EW: € 14.-, Students: € 7.-, keine Ermäßigungen

    Kulturverein Die Bühne; Wiener Straße 12 , 3002 Purkersdorf bei Wien
    www.die-buehne-purkersdorf.at


  • Literatur Macht Politik
     

    Dienstag, 12.11.2019 um 19:00

    Lesung der IG Autorinnen Autoren Tirol mit Julia Costa, Rebecca Heinrich, Regina Hilber, C.H. Huber, Thomas Schafferer und Paul Zinell

    Literaturhaus am Inn; Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
    www.uibk.ac.at/literaturhaus/


  • Buchpräsentation
     

    Dienstag, 12.11.2019 um 19:00

    Thomas Hofmann und Beppo Beyerl präsentieren Wiener Vergnügungen

    Buchhandlung Orlando; Liechtensteinstraße 17, 1090 Wien
    www.orlandobuch.at


  • Prezentácia knihy / Buchpräsentation
     

    Mittwoch, 13.11.2019 um 18:00

    Robert Kleindienst: Zeit der Häutung
    Moderovanie / Moderation: Marian Hatala
    Hudba / Musik: Eugen Prochac (violončelo / Violoncello)

    Rakúske kultúrne fórum / Österreichisches Kulturforum Bratislava; Astoria Palace - Hodžovo námestie 1A, 81106 Bratislava (SK)
    www.rakuskekulturneforum.sk


  • Apfelstrudel Moulin Rouge
     

    Mittwoch, 13.11.2019 um 19:00

    Es lesen Frieda Paris, Armin Schroetter, David Hofmann, Mathias Müller, jopa jotakin, John Sauter, Lydia Haider, Ella-Mae Paul, Verena Dürr

    Kommt vorbei. Das Kaeshmaesh macht bald die Schotten dicht.
    Eine letzte große Sause!
    Getränke gibt es,
    Texte, Menschen und Tiere.

    KAESHMAESH - Verein zur Förderung von Kunst und Kommunikation; Ennsgasse 20, 1020 Wien
    kaeshmaesh.wordpress.com


  • Artist Talk
     

    Mittwoch, 13.11.2019 um 19:00

    Hubert Sielecki mit Evelyn Kreinecker

    Moderation: Tim Voss

    Künstlerhaus 1050; Stolberggasse 26, 1050 Wien
    www.k-haus.at/


  • ÜBER LIEBE
     

    Donnerstag, 14.11.2019 um 19:00

    Lesung mit Musik und Ausstellung

    Texte:
    Beatrix Kramlovsky, Anita C. Schaub, Marianne Jungmaier

    Musik:
    Gudula Urban (Cello)

    Ausstellung:
    Maja Pogacnik

    Die Ausstellung kann noch an folgenden Tagen in Anwesenheit der Künstlerin besichtigt werden:
    15.11., 14-20 Uhr, 16.11., 14-16 Uhr, 17.11., 14-20 Uhr

    Konzept, Organisation, Moderation:
    Anita C. Schaub

    Amerlinghaus; Stiftgasse 8, 1070 Wien
    www.amerlinghaus.at/


  • kontraste.städte
    GAV Termin

    Donnerstag, 14.11.2019 um 19:00

    Unterschiedlichkeit und Parallelen sind die Elemente dieses literarischen Abends mit den österreichischen SchriftstellerInnen C. H. Huber, Christl Greller und Christoph W. Bauer. Während sich die Texte in Form und Stilistik stark unterscheiden, setzen sie sich alle mit Städten auseinander. Ein literarisch-urbane Reise von Paris über Innsbruck bis Beirut.

    Organisation: C. H. Huber

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Neue Stadtbibliothek Innsbruck; Pema 2-Gebäude - Amraserstraße 2-4, 6020 Innsbruck


  • Notationen, verdichtet
     

    Samstag, 16.11.2019 um 18:00

    Helga Cmelka, Sabine Groschup,
    Konzept und Raumintervention: Ingrid Gaier, Elisabeth Weissensteiner: Video

    kunstraumarcade; Hauptstraße 79, 2340 Mödling
    www.kunstraumarcade.at/


  • Literatursalon im BÖS-Atelier
     

    Samstag, 16.11.2019 um 19:00

    Lesung: Bodo Hell und Daniel Wisser

    Buchpräsentation und Ausstellung: Kinder der Poesie – Österreichische AutorInnen in Schwarzweiß
    hrsg. von Alain Barbero und Barbara Rieger

    Moderation: Brigitta Höpler

    BÖS-Atelier; Vivenotgasse 30/ Top 2/2, 1120 Wien
    www.bös.at


  • Frauen lesen Frauen: Auf der Suche nach dem eigenen Sein
     

    Montag, 18.11.2019 um 19:00

    Autobiographische Erzählungen von Schriftstellerinnen aus Nepal, übersetzt von Johanna Buß und Alaka Atreya Chudal

    Mit Alaka Altreya Chudal - Judith Gruber-Rizy (Idee und Organisation) - Linda Kreiss (Einführung und Textauswahl) - Christa Nebenführ

    Republikanischer Club - Neues Österreich; Rockhgasse 1 (Eingang Restaurant Hebenstreit), 1010 Wien
    www.repclub.at/


  • Ausstellung: partikel
     

    Donnerstag, 31.10.2019 bis 19.11.2019 um jeweils MI, DO, FR 14-18 Uhr

    Die interaktive Sound-Text-Installation partikel von Jörg Piringer ist eine Reflexion über die allesdurchdringende Vernetzung des Alltags durch den Einsatz „intelligenter“ Systeme (Pervasive Computing).

    Die Besucher*innen können mit Tonhöhe, Lautqualität, Lautstärke ihre Stimme das komplexe Verhalten der tönenden Buchstaben steuern und lustvoll damit experimentieren.

    Vernissage: Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19 Uhr

    sehsaal - Verein zur Förderung experimenteller Raumkunst; Zentagasse 38, 1050 Wien
    sehsaal.at


  • Lesung und Gespräch
     

    Mittwoch, 20.11.2019 um 19:00

    zwischen Maja Haderlap (Österreich) und José Aníbal Campos (Kuba)
    Präsentation der spanischen Übersetzung ihres Romans Engel des Vergessens

    Maja Haderlap (Austria) y José Aníbal Campos (Cuba) en lectura y conversación
    Presentación de El Ángel del olvido

    Präsentation: Enrique Moya

    Instituto Cervantes; Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien
    viena.cervantes.es


  • Literaturblüten
     

    Mittwoch, 20.11.2019 um 19:00

    Heinz Kröpfl liest aus Mondgebete und Stoßgedichte

    Mehrgenerationenhaus Waltendorf; Schulgasse 22, 8010 Graz
    www.mgh-waltendorf.at


  • Lesung
    GAV Termin

    Mittwoch, 20.11.2019 um 20:15

    Bettina Baláka und Ludwig Laher

    Erika Kronabitter präsentiert Mitglieder der Grazer Autorinnen Autorenversammlung mit aktuellen Texten

    Eine Veranstaltung der GAV Vorarlberg

    Theater am Saumarkt; Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch
    www.saumarkt.at


  • Neni dňa, aby sis ani neťukel
     

    Mittwoch, 20.11.2019 um 18:00

    prezentácia najnovšej knihy Mariána Hatalu

    Hudba: Ján Slávik

    Siedma struna; Jégeho 6, 82108 Bratislava (SK)
    siedmastruna.sk


  • Buchpräsentation
     

    Freitag, 22.11.2019 um 19:00

    Barbara Hundegger: [ anich.atmosphären.atlas ]

    Literaturhaus am Inn; Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
    www.uibk.ac.at/literaturhaus/


  • November-Texte
     

    Dienstag, 26.11.2019 um 19:00

    Tanja Paar, Gertrude Grossegger, Karin Peschka

    Moderation: Luis Stabauer

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • Blick unter die Oberfläche
     

    Dienstag, 26.11.2019 um 19:00

    Lesung: Renate WELSH und Katherina BRACHEL

    Moderation: Vladimir VERTLIB

    Eine gemeinsame Veranstaltung des Republikanischen Clubs - Neues Österreich und der Zeitschrift Zwischenwelt: Zeitschrift für Kultur des Exils und des Widerstands

    Republikanischer Club - Neues Österreich; Rockhgasse 1 (Eingang Restaurant Hebenstreit), 1010 Wien
    www.repclub.at/


  • Lesung und Diskussion
     

    Mittwoch, 27.11.2019 um 19:00

    Ludwig Laher: Wo nur die Wiege stand. Über die Anziehungskraft früh verlassener Geburtsorte. Essay (Otto Müller 2019)

    Moderation: Dirk Rupnow

    Literaturhaus am Inn; Josef-Hirn-Straße 5, 10. Stock, 6020 Innsbruck
    www.uibk.ac.at/literaturhaus/


  • Frauen in Kriegszeiten
     

    Mittwoch, 27.11.2019 um 18:30

    Lesung der beiden Autorinnen Bettina Baláka und Ljuba Arnautovic aus ihren Büchern Kaiser, Krieger, Heldinnen sowie Im Verborgenen

    Stadtbücherei Bruck an der Mur; Stadtpark 1, 8600 Bruck an der Mur
    www.bruckmur.at


  • Schau, hier liegt ein ...-mut!
    GAV Termin

    Mittwoch, 27.11.2019 um 19:00

    ein live-hörspiel

    das sprechchor ensemble:
    Bruno Pisek, Kai Kugler, Daniela Schatz, Daniela Beuren, Rasha Ajoub, Karin Seidner, Armin Baumgartner, Evelyn Holloway, Xinzi Hou, Yuzhou Yang

    off-stimmen:
    Mitglieder des Chores Choriandoli

    musik:
    Judith Reiter - Bratsche
    Sabine Federspieler - Ganassi G Altblockflöte und Bassblockflöte

    assistenz:
    Denisa Angheluță

    Organisation und Leitung: Bruno Pisek

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    magdas Hotel; Laufbergergasse 12, 1020 Wien


  • Poet Night
     

    Freitag, 29.11.2019 um 18:00

    mit Ruth Aspöck - Bettina Balaka - Eugen Bartmer - Manuel Dragan - Hans Eslbauer - Antonio Fian - Karin Gayer - Manuel Girisch - Christl Greller - Judith Gruber-Rizy - Elmar Hanke - Erik Hardenberg - Thomas Havlik - Eva Jancak - Ingrid Jantzen - Ottwald John -  Konstantin Kaiser - Christian Katt - Christa Kern - Linda Kreiss - Werner Krotz - Hahnrei Wolf Käfer (Organisation) - Ariane Lang - Hansjörg Liebscher - Angelika Mairose-Parovsky - Thomas Neumeister-Macek - Andrea Pauli (Organisation) - Maria Reiss - Gynther Riebl - Gerhard Ruiss - Susanne Rödl - Anita C. Schaub - Robert Schindel - Monika Schmatzberger - Hilde Schmölzer - Susanne Schneider - Susanne Schweiger - Hedwig Seyr-Glatz - Marjolijn Sleeswijk - Christina Vivenz - Richard Weihs - Renate Woltron - Agnes Zaunegger - Janus Zeitstein - Waltraud Zuleger

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • Verleihung des Veza-Canetti-Preises 2019
     

    Montag, 02.12.2019 um 19:00

    an Rosa Pock

    Es spielen die Strottern, die Laudatio hält Paul Pechmann

    Rathaus Wien / Wappensaal; Lichtenfelsgasse 2, Feststiege II, 1010 Wien
    www.wien.gv.at/verwaltung/rathaus/


  • Lyrik&Jazz
    GAV Termin

    Dienstag, 03.12.2019 um 19:30

    Lyrik und Jazz waren schon immer eng miteinander verbunden, nun arbeiten AutorInnen der Grazer Autorinnen Autorenversammlung in Oberösterreich bereits das dritte Mal mit Jazz-Musikern und treffen bei einem gemeinsamen Auftritt im Theater Phönix zusammen.
    Insgesamt 6 Autorinnen und Autoren aus Oberösterreich haben Lyrik und lyrische Prosa an die Musiker Rudolf Habringer (der auch als Autor mitwirkt) und Franz Prandstätter weitergegeben, was diese aus und mit diesen Texten machen, wird am 3. Dezember vorgestellt.  
    Es lesen: Rudolf Habringer, Christine Mack, Dominika Meindl, Renate Silberer, Herbert Chr. Stöger, Erich Wimmer

    Musik: Rudolf Habringer (p) und Franz Prandstätter (sax)
    Moderation und Organisation: Judith Gruber-Rizy

    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung in Zusammenarbeit mit der GAV OÖ.

    Eintritt: 8.- €

    Theater Phönix; Wiener Straße 25, 4020 Linz
    www.theater-phoenix.at


  • Neu im Land
     

    Dienstag, 03.12.2019 um 19:00

    Dine Petrik liest aus dem Lyrikband Traktate des Windes

    Moderation: Sabrina Hergovich

    Literaturhaus Mattersburg; Brunnenplatz 4, Rathaus, 1. Stock, 7210 Mattersburg
    www.literaturhausmattersburg.at/


  • Lesung und Gespräch
     

    Dienstag, 03.12.2019 um 18:30

    Bettina Balàka liest aus Die Tauben von Brünn
    Nora Bossong liest aus Schutzzone

    Moderation: Carsten Otte

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • Buchpräsentation
     

    Dienstag, 03.12.2019 um 18:30

    Ulto sulto - anders betrachtet.
    Reisevignetten asu Nepal und Indien.

    Autorin Linda Kreiss im Gespräch mit Eveline Herda.

    Gemütlicher Ausklang bei Getränken und Snacks

    facultas am Campus (Altes AKH); Altes AKH, Hof 1, Alser Straße 4/1/5/4, 1090 Wien
    www.facultas.at/menu/buchhandlungen


  • FREIES KINO
     

    Dienstag, 03.12.2019 um 20:00

    Filme von Jörg Piringer
    Der Künstler ist anwesend.

    Stadtkino im Künstlerhaus; Akademiestraße 13, 1010 Wien
    stadtkinowien.at


  • Stimme und Elektronik
     

    Mittwoch, 04.12.2019 um 20:00

    Jörg Piringer: Darkvoice

    Institut für transakustische Forschung
    (Matthias Meinharter, Jörg Piringer, Ernst Reitermaier, Singer-o-bot)

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Literaturpreis der Stadt Graz/Franz-Nabl-Preis 2019
     

    Mittwoch, 04.12.2019 um 19:00

    an Olga Flor

    Grußworte: Kulturstadtrat Dr. Günter Riegler
    Laudatio: Daniela Strigl
    Konzertante Performance: Claudia Märzendorfer

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • Konvent der Bücher II
     

    Donnerstag, 05.12.2019 um 18:30

    Fred Wanders Fröhlichkeit im Schrecken
    Präsentation des Fred Wander Arbeitsbuches Erzählen zum Überleben

    Begrüßung: Marcus G. Patka, Jüdisches Museum d. Stadt Wien
    Einführung: Walter Grünzweig
    Tatjana Velimirov liest aus Wanders Autobiografie Das gute Leben
    Maxie und Fred Wander - ein Gespräch mit Herbert Sburny
    Moderation: Konstantin Kaiser

    Das JMW bittet um Anmeldung: Tel.: +43 1 535 04 31-1510 oder E-Mail: events(at)jmw.at

    Jüdisches Museum Wien; Dorotheergasse 11, 1010 Wien
    www.jmw.at/


  • Dicht-Fest
    GAV Termin

    Donnerstag, 05.12.2019 um 19:00

    Sabine Gruber: Am Abgrund und im Himmel zuhause (Haymon)
    Petra Ganglbauer: Gefeuerte Sätze (Limbus)
    Maria Seisenbacher: kalben  (Literaturedition Niederösterreich)
    Claudia Karolyi: Projekt Narrationen (Manuskript)
    Seda Tunc: eigentlich ist die straße eine venusfliegenfalle und die amsel dreht eine runde (Manuskript)
    John Sauter: Startrampen (fabrik transit)

    Redaktion und Moderation: Christine Huber

     

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Neue Österreichische Literatur
     

    Donnerstag, 05.12.2019 um 19:00

    LESUNG IM DUNKELN

    Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten Cocktaillesung ›Prosa Colada‹ treten die jungen Autorinnen und Autoren des Österreichischen Schriftsteller/innenverbands zum zweiten Mal gemeinsam auf – nur wird man sie kaum sehen. Um so besser kann man sich auf die literarischen Hochleistungen konzentrieren!

    Mit Hamed Abboud, Thomas Aiginger, Gábor Fónyad, Markus Grundtner, Max Haberich, Constantin Schwab und Magda Woitzuck

    Moderation: Marianne Gruber

    Österreichische Gesellschaft für Literatur; Herrengasse 5, 1010 Wien
    www.ogl.at


  • Rollenprosa
    GAV Termin

    Donnerstag, 05.12.2019 um 19:00

    Szenische Lesung: Manfred Ach, Antonio Fian, Stefan Reiser

    Organisation u. Konzept: Stefan Reiser


    Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

    Büchereien Wien - Zweigstelle Weisselbad; Brünner Straße 27, 1210 Wien
    buechereien.wien.gv.at


  • exil-literaturpreise 2019
    GAV Termin

    Freitag, 06.12.2019 um 19:00

    Preisverleihung mit Buchpräsentation, Lesung & Musik

    Zum 23. Mal vergibt der verein exil die exil-literaturpreise zur Förderung der Literatur von Autor/inn/en, die aus einer anderen Kultur und Erstsprache kommen und in deutscher Sprache schreiben.

    Den Hauptpreis erhält in diesem Jahr Vlatka Frketic für ihren Text Die falsche Zukunft. Weitere Preise gehen an Zaphira Rohde, Sayed Habib Khawadi, Ahmad Alshrihi, Katherina Braschel, Lydia Steinbacher, Anja Gloser, Martina Darwich und Schüler*innen der Europaschule Linz.

    Alle prämierten Texte sowie Interviews mit allen Preisträger*innen enthält die Anthologie preistexte 2019 (edition exil), die auch an diesem Abend präsentiert wird.

    Jury 2019:
    Seher Çakir, Anton Thuswaldner, Thomas Perle

    Moderation:
    Jessica Beer (Programmleitung Literatur, Residenz)

    Musik:
    Ferry Janoska Ensemble

    (Veranstaltet von der edition exil in Kooperation mit dem Literaturhaus Wien und mit freundlicher Unterstützung von der Grazer Autorinnen Autorenversammlung und vom Amerlingbeisl)

    Literaturhaus Wien; Seidengasse 13, 1070 Wien
    www.literaturhaus.at/


  • Lesungen und Gespräche
     

    Sonntag, 08.12.2019 um 19:00

    mit Eva Lavric, Chrystyna Nazarkewytsch (UA),

    Andrea Pauli und Christian Katt (Idee, Gestaltung und Moderation).

    Im Gedenken an DORIS MÜHRINGER (1920 - 2009) und NAZAR HONČAR (1964 - 2009)

    Ukrainische Musik (CD), Bildprojektionen, Wein, Brot, usw..

    Eine Veranstaltung der farnblüte

    SALON Literatur.Kunst.Musik.; Praterstraße 17 / Hof rechts, 1020 Wien


  • Shut up and listen! 2019
     

    Donnerstag, 05.12.2019 bis 08.12.2019 um siehe Programm

    Transdisziplinäres Festival für Musik und Klangkunst

    Mit Bernhard Gál, Anna Khodorkovskaya, Ulrich Eller, Wolfgang Müller, Jörg Piringer, Dieter Kaufmann, Martina Claussen, Wiener ARP Ensemble, Salih Dursun, Eugene Ignashev, Sinan Ilhan, Wolfgang Musil, Frederic Stritter, onophon (Werner Nowacek & Rainer Deutner), Johannes Bergmark, Trevor Wishart, Christian Tschinkel, Franz Hautzinger & Petr Vrba, Wiener Geräuschorchester, Annette Vande Gorne, Thomas Gorbach, Katharina Klement, Morton Feldman

    Das genaue Programm und weitere Infos gibt es hier

    echoraum; Sechshausserstr. 66, 1150 Wien
    www.echoraum.at


  • Best of Lyrik I
     

    Montag, 09.12.2019 um 19:00

    Mit: Elke Laznia, Eva Maria Leuenberger, Karin Fellner, Hanne Römer

    Moderiert und kuratiert von Helwig Brunner und Stefan Schmitzer

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • WohnzimmerFilmRevue 162
     

    Montag, 09.12.2019 um 21:05

    Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen die Filme Ich wünschte ich hätte ein Lächeln bereit, Ilse baut einen Schneemann, Jahre und Leise rieselt der Schnee.

    Okto; für A1 Kund_innen Programmplatz 34, für UPC-Kund_innen Programmplatz 8 (analog) oder 108 (UPC Digital)
    okto Livestream: http://www.okto.tv/schauen/livestream
    Sendungschannel: http://www.okto.tv/wohnzimmerfilmrevue/


  • Weihnachtslesebühne der GAV OÖ
    GAV Termin

    Dienstag, 10.12.2019 um 19:30

    mit: Rudi Habringer, Walter Kohl, Dominika Meindl und Kurt Mitterndorfer
    Moderation: Dominika Meindl

    Eine Veranstaltung der GAV OÖ

    Theater Phönix; Wiener Straße 25, 4020 Linz
    www.theater-phoenix.at


  • Textvorstellungen
     

    Dienstag, 10.12.2019 um 19:00

    Zustandsbestimmungen

    Marlen Schachinger: Kosovarische Korrekturen. Versuch über die Wahrheit. (Literarischer Reiseessay, Promedia)

    Margarita Kinstner: Papaverweg 6 (Roman, Leykam)

    Johanna Wurzinger: Gloria Mundi und andere Geschichten (Prosa, Manuskript)

    Moderation: Mieze Medusa

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Best of Lyrik II
     

    Dienstag, 10.12.2019 um 19:00

    Mit: Daniel Falb, Judith Hennemann, Sandra Hubinger, Tom Schulz

    Moderiert und kuratiert von Helwig Brunner und Stefan Schmitzer

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • Handke, The Day After
     

    Mittwoch, 11.12.2019 um 19:00

    Podiumsdiskussion mit Gerrit Bartels, Miranda Jakiša, Klaus Kastberger, Barbi Marković, Julya Rabinowich, Lothar Struck
    Moderation: Hubert Patterer (Kleine Zeitung)

    Am 10.12.2019 wird Peter Handke vom schwedischen König der Nobelpreis für Literatur überreicht. Hat er ihn verdient? Oder muss man dagegen protestieren? Welche Worte findet Handke in seiner Dankesrede? Lassen sich das literarische Werk und die politischen Äußerungen des Autors voneinander trennen? Ist Literatur nicht immer politisch? Was verstört an Handkes Texten? Wer fühlt sich von seinen Äußerungen und Aktionen zu Ex-Jugoslawien besonders angegriffen? Ist die Kritik am Autor gerechtfertigt oder überzogen? Wie viel Moral verträgt die Literatur? Was lernt man aus der Debatte, die in den letzten Wochen und Monaten breit und heftig geführt wurde?

    Zu dieser Veranstaltung gibt es einen Livestream auf www.literaturhaus-graz.at

    Preis: € 6,00, Preis ermäßigt: € 4,00

    Literaturhaus Graz; Elisabethstrasse 30, 8010 Graz
    www.literaturhaus-graz.at/


  • DIE DIE DA DA DA VOR DADA KANNTEN
     

    Mittwoch, 11.12.2019 um 20:00

    25 Jahre Erstes Wiener Heimorgelorchester

    Vor 25 Jahren in einer Wohnung in Wien-Simmering soll das Erste Wiener Heimorgelorchester sein erstes Konzert gegeben haben. Genau weiß das niemand mehr, am wenigsten die Betroffenen.

    Nun wurde gemeinsam mit dem TAG dieser Tag auf den 11. Dezember gelegt, an dem die, die Da Da Da vor Dada kannten, ihren 25. Geburtstag feiern. Das Heimorgelorchester spielt Songs aus dem letzten Vierteljahrhundert und lässt sich gratulieren.

    Mit Thomas Pfeffer, Jürgen Plank, Daniel Wisser, Florian Wisser

    Karten VVK 14 Euro / AK 16 Euro

    TAG - Theater an der Gumpendorfer Straße; Gumpendorfer Straße 67, 1060 Wien
    www.dastag.at


  • Ö1 - Radiophone Werkstatt
     

    Donnerstag, 12.12.2019 um 19:00

    Susanne Ayoub: Der Caravaggio-Krimi (Hörbild, ORF, 2019)

    Susanne Ayoub und Stefan Weppelmann im Gespräch mit Andreas Jungwirth (Redaktion und Moderation)

    Literarisches Quartier - Alte Schmiede; Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
    www.alte-schmiede.at


  • Konvent der Bücher III: Ein Tag und eine Tafel für Theodor Kramer
     

    Donnerstag, 12.12.2019 um 12:00

    Im Eingangsbereich wird eine gläserne Tafel zu Ehren von Theodor Kramer enthüllt. Ein Zitat aus dem programmatischen Gedicht "Für die, die ohne Stimme sind", ein Porträt und Lebensdaten des Schriftstellers sollen jedeN, der/die das Schulgebäude betritt, fortan daran erinnern, was die Person und das Vermächtnis des Namensgebers der Schule ist: Exilierter und Geflüchteter - und weltbekannter Literat: Passend für eine Schule, die laut der Direktorin der Schule über 70 Muttersprachen vorweisen kann, welche sich bilinguales Lernen auf die Fahnen geheftet hat.
    Der Festakt wird musikalisch begleitet von Maren Rahman, die unter anderen Theodor Kramer und Jura Soyfer vertonte, und verbunden mit einem Vortrag des Zeitzeugen Walter Stern (Vorstellung: Verena Mermer), der sich auch den Fragen der SchülerInnen stellt. Der Schauspieler Benjamin Turecek wird aus dem Werk Walter Sterns vorlesen, Konstantin Kaiser wird eine Einleitung zu Autobiographien von Antifaschist_innen halten.

    BRG 22 AHS Theodor Kramer; Theodor Kramer Straße 3, 1220 Wien
    www.theodor-kramer.at


  • Lesung
     

    Donnerstag, 12.12.2019 um 19:30

    Martin Pollack - Die Frau ohne Grab. Bericht über meine Tante

    Robert Musil-Institut für Literaturforschung / Kärntner Literaturarchiv; Bahnhofstraße 50, 9020 Klagenfurt / Celovec
    www.uni-klu.ac.at/musil


  • Oh, it’s a feminist Xmas
     

    Donnerstag, 12.12.2019 um 18:00

    Eine be/sinnliche und häretische Feierei mit Lesung und Musik

    Christa Nebenführ liest un/heitere Besinnungslosigkeiten aus un/veröffentlichten Texten, von denen so manches mit Weihnachten zu tun hat. The feeling of letšo – Nives Hillisch (Vokal) und Paula Wischer (Instrumental) – sorgen für den Sound bei der Xmas-Feier ihrer hetzverbundenen Mütter und anderer Feministinnen.
    Die Autorin hat einen Roman, ein wissenschaftliches Werk sowie Lyrikbände, Sachbücher und zahlreiche Erzählungen veröffentlicht und äußert sich regelmäßig auf Ö1 und im Feuilleton (z.B. des Standard) zum Stand des Patriarchats.

    Die Musikerinnen covern un/konventionelle Weihnachtslieder.
    Moderation: Gerlinde Mauerer

    Anschließend kleines Buffet, X-Kekse, Getränke und Plauderei

    Frauenhetz; Untere Weißgerberstraße 41, 1030 Wien
    www.frauenhetz.at/


  • Bibliothek ungelesener Bücher
     

    Donnerstag, 12.12.2019 um 18:00

    18:00
    Lesezirkel zum Thema Falten

    20:00
    Lesung von Ann Cotten (anschließend Interviewmarathon zu ungelesenen Büchern)

    Fünfzigzwanzig; Residenzplatz 10, 2.OG, 5020 Salzburg
    5020.info


  • ...und dann zünden wir den Christbaum an - 1. Abend
    GAV Termin

    Freitag, 13.12.2019 um 19:30

    Rudolf Habringer, Eberhard Haidegger, Fritz Popp

    Musik: Peter Fürhapter & Thomas Meusberger

    Fast dreißig Mal haben die GAV-Autoren ihr Publikum jährlich mit neuen satirischen Weihnachtstexten in Stimmung gebracht. Pointierte Seitenhiebe auf Weihnachtskatastrophen aller Art, Fest- und Feiervorschläge für jede erdenkliche Zielgruppe, Stories aus dem Leben der Weihnachtsbäume oder X-mas bei Politikern – hier wird niemand mit dem Weihnachtsstress allein gelassen.

    Eintritt: € 13/10

    Eine Veranstaltung der GAV Salzburg

    Literaturhaus Salzburg; Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg
    www.literaturhaus-salzburg.at


  • Festival der Zwerge
     

    Samstag, 14.12.2019 um 18:00

    Intro/Lesung: jopa jotakin

    Konzerte: feichtzepf'm trio, Bipolar feminin, Gold im mund, Parfümed garden

    Kino Ebensee; Schulgasse 6, 4802 Ebensee
    www.kino-ebensee.at


  • ...und dann zünden wir den Christbaum an - 2. Abend
    GAV Termin

    Samstag, 14.12.2019 um 19:30

    Rudolf Habringer, Eberhard Haidegger, Fritz Popp

    Musik: Peter Fürhapter & Thomas Meusberger

    Fast dreißig Mal haben die GAV-Autoren ihr Publikum jährlich mit neuen satirischen Weihnachtstexten in Stimmung gebracht. Pointierte Seitenhiebe auf Weihnachtskatastrophen aller Art, Fest- und Feiervorschläge für jede erdenkliche Zielgruppe, Stories aus dem Leben der Weihnachtsbäume oder X-mas bei Politikern – hier wird niemand mit dem Weihnachtsstress allein gelassen.

    Eintritt: € 13/10

    Eine Veranstaltung der GAV Salzburg

    Literaturhaus Salzburg; Strubergasse 23/H.C. Artmann-Platz, 5020 Salzburg
    www.literaturhaus-salzburg.at


  • CHRISTIAN LOIDL: kleinstkompetenzen - erinnerungen aus einer geheimen kindheit
     

    Montag, 16.12.2019 um 20:00

    Eine musikalisch Lese-Performance mit
    JAAN KARL KLASMANN – Stimme
    OTTO LECHNER – Akkordeon          

    DAS DORF; Obere Viaduktgasse 2/1, 1030 Wien
    www.dasdorf.at/


  • Advent-Lesung
     

    Dienstag, 17.12.2019 um 19:00

    Cornelia Schäfer, Harald Jöllinger, Kurt Mitterndorfer

    Moderation: Erika Kronabitter

    Kulturzentrum & Café 7*Stern; Siebensterngasse 31, 1070 Wien
    www.7stern.net


  • Und Schwester Makart geht auf Wanderschaft
     

    Donnerstag, 26.09.2019 bis 21.12.2019 um siehe Programm

    "Und Schwester Makart geht auf Wanderschaft" inszeniert die Begegnungen von sechs Künstler*innen/-paaren mit je einem oder einer Künstler*in ihrer Wahl, beliebiger Herkunft, jedoch anderer Generation. Aus den Einladungen haben sich sechs sehr unterschiedliche Konstellationen ergeben, die für diese Ausstellung in jeweilige räumliche Dialoge unter der Anwendung unterschiedlicher Medien gehen: Skulptur, Zeichnung, Fotografie, Video und Installation. Das Ziel sind Brücken bildende Dialoge, welche die Diskussionen über den Wandel der Kunstproduktion, nicht nur innerhalb des sich aktualisierenden Künstlerhaus-Vereins, für ein Publikum aufregend gestalten und nachvollziehbar machen:

    Gerhard Rühm (*1930) trifft Andrea Maurer (*1978)
    Hubert Sielecki (*1946) trifft Evelyn Kreinecker (*1971)
    Ashley Hans Scheirl (*1956)/Jakob Lena Knebl (*1970) treffen Gerhard Laber (*1941)
    Anna-Maria Bogner (*1984) trifft Fritz Ruprechter (*1950)
    Elisabeth Bakambamba Tambwe (*1971) trifft Pierre Molinier (*1900/+1976)
    Klub Zwei (Simone Bader (*1964) und Jo Schmeiser (*1967)) treffen Yen Noh (*1983)

    Öffnungszeiten und Rahmenprogramm siehe hier

    Künstlerhaus 1050; Stolberggasse 26, 1050 Wien
    www.k-haus.at/


Eins Zwei